Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HSK Jugend News

DVM in Willingen vor der letzten Runde

Vor dem entscheidenden Derby in der DVM U14 Unsere U14 erlebte einen schwarzen Montag für, aber noch haben wir Chancen sogar auf die Meisterschaft! In der 5. Runde verlor der HSK mit 1½:2½ gegen den SV Empor Berlin, und die Schachfreunde Brakel verloren sogar 1:3 gegen den SK Doppelbauer Kiel, der mit diesem Sieg die Führung übernahm, die Berliner verbesserten sich auf den 3. Platz, nach Mannschaftspunkten gleichauf mit den ersten beiden. In der 6.

Weiterlesen »

Deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen 2022 mit HSK-Beteiligung gestartet

Vom 14. bis 20.08.22 findet die Deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen im Maritim Hotel in Magdeburg im Rahmen des Schachgipfels statt. Für Hamburg ist Alissa Wartenberg vom HSK hier am Start, für eine U14-Spielerin eine große Herausforderung, die sie gern annimmt: In der ersten Runde konnte Alissa gleich punkten! Ihre nächste Gegnerin wird nun WIM Kerstin Kunze sein. Chessbase überträgt die Live-Partien. Zur Turnierseite mit den Ergebnissen, Paarungen und Tabellen bei ChessResults geht es hier: https://www.schachgipfel.de/deutsche-frauen-einzelmeisterschaft-2022.html

Weiterlesen »

Erster Tag in Düsseldorf (DVM U10)

Um 7:30 in der Früh wurde sich am Freitag am Hauptbahnhof getroffen. Nach einer 4-stündigen Fahrt nach Düsseldorf ging es nach dem Mittagessen auch direkt in die erste Runde gegen den USC Magdeburg. In einer knappen Stunde konnte Simon mit sehr starkem Spiel gewinnen. Nach einem hin und her konnte Jan-Luca auch zum zweiten Punkt gewinnen. Kaiwen konnte auch fast fehlerfrei mit einem Sieg überzeugen, während Raphael in einer durchkämpften Partie den Punkt teilte. Alles in allem kam

Weiterlesen »

DVM: HSK U14 ist weiter auf Kurs

In einem schweren Match bezwang unser Team (8:0 / 48 / 12½) die Schachfreunde Brackel mit 2½:1½ . Bei drei erkämpften Remisen war Alexander Borgert der Matchwinner; beim Stand von 2:1 hielt Arthur Krüger ein Turmendspiel mit zwei gegen drei Bauern auf dem Königsflügel sicher Remis. Wir haben nun nach vier Runden zwei Mannschaftspunkte Vorsprung vor vier Verfolgern. In der 5. Runde am Montag um 8:30 Uhr könnte es zum Nord-Derby gegen den topgesetzten SK

Weiterlesen »

Deutscher Vereinsmeister U10:  Hamburger SK

Per SMS meldet Lennart den 3½:½-Sieg gegen den TV-Tegernsee, der die Meisterschaft vorzeitig perfekt macht. Herzliche Glückwünsche an unser Team: Raphael Wilhelm Menke (4½ aus 7), Kaiwen Wang (5½ aus 7), Simon Heins (6 aus 7), Felix Heil (2½ aus 3), Jan Luca Liu (3½ aus 4) zu einer großartigen Mannschaftsleistung. Wir danken und gratulieren und auch unseren Betreuern Åke Fuhrmann und Lennart Meyling, die nach ihrer eigenen Meisterschaft mit der U20 nun zu einem

Weiterlesen »

DVM:  Starker Vormittag – Alle drei Teams gewinnen

Wir hoffen nach der U20 auf zwei weitere Titel… Die HSK U12w (4:2 / 8 / 7) war bei ihrem 4:0-Sieg gegen Werder Bremen am schnellsten, verbesserte sich auf den 6. Platz und wird in der 4. Runde um 14:30 Uhr auf einen starken Gegner treffen. Aber bange sind die Mädels nicht! In der 3. Runde spielte auch die allein nachgereiste Lina Einacker ihre erste Partie. Die HSK U14 (6:0 / 25 / 10) hatte

Weiterlesen »

DVM: Zwei HSK Teams mit Titelchancen!

HSK U10 führt nach fünf Runden In Düsseldorf geht unser Team als Spitzenreiter mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung in die letzten beiden Runden, die am Sonntag um 9:00 Uhr und 12:30 Uhr ausgetragen werden. Nach vier Siegen gegen den USC Magdeburg (3½:½), den SV Dresden-Striesen (4:0), den TTC Grünweiß Fritzdorf (3½:½) und den SK Bad Homburg (2½:1½) verteidigten unsere Jungs (9:1 / 89 / 15½)  in der 5. Runde ihre Tabellenführung gegen die als Nr. 1

Weiterlesen »

Höhepunkte im Jugendschach: Drei DVM 2021 werden nachgeholt

Der traditionelle Termin zwischen Weihnachten und Sylvester hatte wegen Corona abgesagt werden müssen. Auch jetzt richtet die DSJ die Turniere noch unter strengen Corona-Regeln aus. Die DVM U12w wird vom 12.-16. August mit 14 Teams im Sauerland Sternhotel in Willingen ausgetragen. Bessie Abram und Alexander Spät begleiten unser HSK Team, das leider auf Milana Krasikova verzichten muss. Kristina Abram, Yenny Yan, Elina Fomenkov Lina Einacker und Antonia Blome sind an Nr. 10 gesetzt: Für sie

Weiterlesen »

Rückblick auf das 34. Kieler Open

Das 34. Kieler Open vom 30. Juli bis 5. August 2022 war mit 161 Teilnehmern gut besetzt, obwohl nur sieben Titelträger dabei waren, und bot unseren 17 HSK Spielern, insbesondere den 10 Jugendlichen interessante Herausforderungen. Das Turnier gewann Alexander Doll (OSG Baden-Baden) vor dem punktgleichen einzigen Großmeister Nikolay Legdy (Odessa); beide blieben mit 8 aus 9 ungeschlagen. In unserer Delegation waren leider einige Krankheitsfälle zu beklagen, die z.T. auch empfindliche DWZ- und Elo-Einbußen brachten. Aber

Weiterlesen »

DVM U16 in Kiel oder: „Operation Gold“

Meisterkonferenz der DVM U16 (Finale Runde 7, Dienstag 26.7.22): 8:30Uhr: Anpfiff der finalen Runde! Die U16 des HSK spielt als Tabellendritter (9MP) in der letzten Runde gg den Tabellenführer SK Münster (11MP). Zeitgleich spielt der Tabellenzweite Mattnetz Berlin (ebenfalls 9MP) gegen Essen-Katernberg (8MP). 11:53Uhr: Doppelschlag von Jakob und Andrés! 2:0 Führung für den HSK!! Der HSK ist dabei, den bislang souveränen Tabellenführer zu stürzen! Im Parallelkampf muss Mitkonkurrent Mattnetz Berlin arg kämpfen für ein benötigtes

Weiterlesen »

HSJB-Saisonabschluss 2022: Grillen im Stadtpark

Zum Abschluss der Spielsaison 2022 der Hamburger Jugendmannschaftsmeisterschaften wurde am Samstag 6. August 2022 nachmittags lecker im Stadtpark auf der großen Wiese gegrillt. Der Hamburger Schachjugendbund lud zu Steaks, Würstchen, Salaten, Brot und Getränken ein, es wurden Ball- und Schachspiele gespielt, nebenan auf dem Spielplatz wurde ausgelassen getobt. Dann wurden die Sieger der Jugend-Ligen mit Pokalen geehrt: HSK 4 belegte den ersten Platz in der Jugend-Stadtliga, hier nahm Afonso R. den Pokal entgegen, obwohl er

Weiterlesen »

Bericht DVM u20 2021 (22)

Mit großen Hoffnungen machte sich das Team bestehend aus Luis, Tom, Henning, Michael, Lennart, Heiko und Âke am Freitag den 22.7. mit dem 9 Euro Ticket auf den Weg ins wunderschöne Kiel zur Nachhol-DVM von 2021, die coronabedingt abgesagt werden musste. Unser Top-Top-Top-Trainer IM (im Herzen eigentlich GM und Vater der Truppe) Dirk Sebastian war mit uns vor Ort. Uns erging es besser als vielen anderen Teams, da manche Mannschaften (RIP an Schachzwerge Magdeburg) wegen

Weiterlesen »