Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HSK News

Deutsche Ländermeisterschaft 2022 mit großer HSK-Beteiligung

Vom 30.9. – 4.10.22 findet die Deutsche Ländermeisterschaft 2022 der Deutschen Schachjugend in Wiesbaden statt. Sieben der acht Spielerinnen und Spieler kommen vom HSK: Julian Braun (U12), Kristina-Maria Abram (U12w), Anton Kellner (U14), Nikhilramutha Modali (U14w), Charlotte Hubert (SC Sternschanze und HSK), Henning Holinka und Jeremy Hommer (U20) sind dort mit am Start. Zur Turnierseite mit allen Informationen zu den Paarungen und Ergebnissen geht es hier: https://www.deutsche-schachjugend.de/2022/dlm/ Wir wünschen viel Erfolg!

Weiterlesen »

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U16w – Endstand, Brettpreise, Betreuer

In der fünften und letzten Runde am Montag den 26. September konnten die Königsjäger Süd-West mit 3-1 gegen Rostock gewinnen und Oberschöneweide reichte in 2:2 gegen Roter Turm Halle. Damit fingen die Königsjägerinnen die Mädels aus Oberschöneweide dank eines besseren Brettpunkteverhältnisses noch ab und wurden Norddeutscher Meister – herzlichen Glückwunsch! Die Mädels vom HSK hatten heute spielfrei und gingen brav in die Schule, wo einige Klausuren anstanden. Die Teams treffen sich auf der DVM zwischen

Weiterlesen »

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U16w – Stand vor der Schlussrunde am Montag

Eine Runde vor Schluss ist die TSG Oberschöneweide mit 7:1 Punkten Erster und wird am Montag gegen SV Roter Turm Halle um den Titel spielen. In Lauerstellung sind die Königsjäger Süd-West mit 6:2 Punkten und dem morgigen Duell gegen TuS Makkabi Rostock. Die HSK-Mädels bekommen morgen das Freilos und müssen auf einen Ausrutscher der ersten beiden Teams hoffen, um vielleicht noch einen Platz nach oben zu klettern. Nach dem 2:2 gegen Oberschöneweide in der zweiten

Weiterlesen »

Schnellturnier der Schachfreunde Sasel (24. September 2022)

Am Samstag, 24. September 2022, veranstalteten die Schachfreunde Sasel das 18. Schnellturnier Schach am Markt. Von den 76 Teilnehmern kamen 16 vom Klub, darunter acht Jugendliche und Kinder. Alexander Wartenberg schaffte 6,5 aus 9 und erreichte damit den 6. Platz und bekam den Jugendpreis! Julian Wartenberg (6), Leif Dietrich (5,5), Jeppe Fuhrmann (5), Azadeh Lotfifar (5), Hauke Blix (4,5), Pascal Echt (4,5), Tyl Poulsen (4,5), Frederik Fuhrmann (4), Ute Holinka (3,5), Jakob Marx (3), Adelia

Weiterlesen »

48. Deutsche Schnellschach-Meisterschaft

Am Wochenende 24. und 25. September 2022 wurden in Göttingen die Deutschen Schnellschachmeisterschaften ausgetragen. Und zwar das Offene Turnier (DSEM), die Frauen-Meisterschaft (DFSEM) und erstmal die Deutsche Schnellschach-Amateurmeisterschaft (DSSAM). Im Offenen Turnier setzte sich GM Matthias Blübaum mit 7,5 Punkten ungeschlagen durch und wurde Deutscher Schnellschachmeister. GM Rasmus Svane vom Klub wurde mit 6,5 Punkten Zweiter, er verlor in der 6. Runde gegen Matthias Blübaum und gab drei Remisen ab. IM Jonathan Carlstedt erreichte als

Weiterlesen »

U10 Sonderklasse 2022: Durchmarsch der HSK-Kids!

Am 24.9 und 25.9 fand die U10 Sonderklasse im Vereinsheim des Schachclubs Königsspringer statt. Der HSK trat an mit: Raphael Menke (5/5), Kaiwen Wang (5/5), Timur Tuktamyshev (4/5) und Simon Heins (5/5), begleitet wurde das Team von Elias Mandelkow. Die Jungs gaben keinen Mannschaftspunkt ab und sicherten sich somit den ersten Platz! Damit haben sie sich für die DVM U10 qualifiziert, die vom 27-30.12 in Berlin ausgetragen wird. Der ganze Klub gratuliert und wünscht viel

Weiterlesen »
20220911_161825

102. SoS-Turnier: Ein Bericht (Update: Tabellen!)

Wiederbelebung eines Schachklassikers Am Samstag und Sonntag, den 10. und 11.09.2022 fand nach dreijähriger Pause das 102. SoS-Turnier statt. Die 52 Teilnehmer waren begeistert, dass das Turnier in seiner alten Form wiederbelebt wurde. Einige Spieler reisten von weit an, um bei diesem HSK-Klassiker mitzuspielen. Es wurden 13 Gruppen von A bis M mit Stärken zwischen 2050 und Spielern ohne DWZ  ausgelost. Auch Ehemalige aus dem Orga-Team des SoS waren unter den Teilnehmern. Auch sie zeigten

Weiterlesen »

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U16w gestartet

Von Samstag 24. bis Montag 26.09.2022 findet im HSK-Schachzentrum die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U16w unter der Leitung von Bessie Abram und Patrick Schranz statt. Da sich nur fünf Teams beteiligen, wird das Turnier im Rundenmodus ausgetragen, die besten vier Mannschaften qualifizieren sich für die Deutsche Vereinsmeisterschaft 2022, die im Dezember in Neumünster ausgetragen werden wird. Für den Hamburger SK treten Charlotte Hubert, Alissa Wartenberg, Nikhilramutha Modali, Yvonne Wu und Anika Einacker an, die ihre gute Leistung aus dem Vorjahr, es wurde Bronze,

Weiterlesen »

Vizemeister U12w (Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022)

Die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft U12 fand vom 16. bis 19. September in Torgelow statt. Das HSK-Team reiste mit Trainerin Bessie Abram und Trainer Alexander Fomenkov an und war an Zwei gesetzt. Und den Spielerinnen Kristina-Maria Abram, Elina Fomenkova, Jenny Yan, Antonia Blome und Felicia Marga, gelang es tatsächlich, nach fünf Runden wieder auf dem zweiten Platz zu landen und damit den Erfolg des Vorjahres zu wiederholen! Außerdem bedeutet der Vizemeistertitel natürlich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft!

Weiterlesen »

U12-WM in Batumi mit Elias Lu (2)

Ein großes Abenteuer erleben Elias Lu und seine Mutter Xiao Yuan mit der Teilnahme an der U12-WM in Batumi (16. bis 28. September). Elias qualifizierte sich mit seinem guten Abschneiden bei der Deutschen Meisterschaft U12 im Juni (6,5 aus 9, 8. Platz) für die Weltmeisterschaft. Die Meisterschaften U8, U10 und U12 finden in einem 5-Sterne-Hotel direkt am Schwarzen Meer statt. Eltern und Trainer müssen, wie bei Jungendturnieren üblich, den Spielsaal fünf Minuten vor Start der

Weiterlesen »

1. Blankeneser Jugend Pokal

Ebenfalls am Samstag 17. September 2022 richtete die Schachvereinigung Blankenese den 1. Blankeneser Jugend Pokal aus, ein 7-rundiges Schnellturnier (20 Minuten) für die Altersklassen U8, U10, U12 und U14. Die Turnierleitung hatten Felix Lau und Gerhard Bissinger inne und das Turnier war mit über 100 Teilnehmern restlos ausgebucht. Die U12 + U14-Kategorie wurde überlegen von Julian Braun gewonnen – makellose 7 aus 7 und 1,5 Punkte Vorsprung vor den Plätzen sind ein ganz tolles Ergebnis

Weiterlesen »

1. Walddörfer Schachpokal – Schnellschachturnier in den Walddörfern

Am Samstag den 17.09.2022 fand im Walddörfer Sportforum der 1. Walddörfer Schachpokal statt. Ausrichter waren der  Volksdorfer Schachklub und der Walddörfer SV. Vom Klub nahmen sieben Spielerinnen und Spieler teil und Jamshid Atri schaffte es mit sieben Siegen und zwei Remisen ungeschlagen zu bleiben und mit 8 aus 9 das Turnier zu gewinnen – herzlichen Glückwunsch! Alissa Wartenberg spielte ebenfalls ein starkes Turnier (6,5 aus 9) und landete auf dem 4. Platz, ihr Bruder Alexander

Weiterlesen »

34. HSK-Kids-Cup und 34. HSK-Youth-Cup, Jugend-Schnellturnier SF Sasel

Am Wochenende 05. und 06. November finden die beliebten Jungendturniere im HSK statt: 34. HSK-Kids-Cup am 05. November (zwei Gruppen: bis 4. Klasse und bis 2. Klasse) 34. HSK-Youth-Cup am 06. November (zwei Gruppe: Klassen 5 bis 8 mit DWZ größer als 1000, Klassen 5 bis 6 mit DWZ kleiner asl 1000)   Am 05. November organisieren außerdem die Schachfreunde Sasel ihr Jugendschnellturnier U16: Ausschreibung

Weiterlesen »

Kadetten-WM in Batumi (16. bis 28. September 2022)

Am Freitag wurde die erste Runde bei den Weltmeisterschaften U8, U10 und U12 in Batumi gespielt. Vom Klub ist Elias Lu in der Kategorie U12 am Start! Mit seiner aktuellen ELO von 1836 ist er an 41 gesetzt und startete mit einem Sieg ins Turnier.  In der zweiten Runde am 17. September bekommt er es mit einem ungerateten Spieler namens Duurenkhishig Bat-Erdene aus der Volksrepublik Mongolei zu tun. Ergebnisse und Tabellen hier. Live-Übertragung bei chess24.

Weiterlesen »

Dähne-Pokal: 1. Hauptrunde am 17.9.2022

22 Spieler haben sich für die Hauptrunden im Hamburger Dähne-Pokal qualifiziert, darunter 9 HSK Spieler: Nils Altenburg, Elvin Bachschizade, Christian Wolf und die Jugendlichen Ake und Bahne Fuhrmann, Elias Yunong Lu, Andrés-Mauricio Reyes-Mantilla, Jakob Weihrauch und Tom-Frederic Woelk. Elias wird seine Spielberechtigung allerdings nicht wahrnehmen, er nimmt an der U12-WM in Batumi (Georgien) teil. Mit guten Chancen auf die Qualifikation für die Bundesebene gehen außer Dr. Hauke Reddmann vor allem Tom-Frederic Woelk und Jakob Weihrauch

Weiterlesen »

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U12w startet

Heute reisen unsere Trainerin Bessie Abram und Trainer Alexander Fomenkov mit unserer U12w nach Torgelow in Mecklenburg-Vorpommern zur Norddeutschen Vereinsmeisterschaft, die dort vom 16. bis 19.09.22 stattfindet. Unser HSK-Team besteht aus Kristina-Maria Abram, Elina Fomenkova, Jenny Yan, Antonia Blome und Felicia Marga, die natürlich versuchen werden, an die gute Leistung im Vorjahr, es wurde Silber, anzuknüpfen. Zur Turnierseite mit allen Informationen zu den Tabellen, Paarungen und Ergebnissen geht es hier. Bessie Abram

Weiterlesen »

Das 102. Sekt-oder-Selters-Turnier

„SoS“: Geglückte Wiederbelebung eines lange vermissten Turniers Am 10./11. September gab es viel Konkurrenz: Drei unserer Jugendmannschaften spielten in den NVM um die Qualifikation für die DVM 2022, die Emanuel-Lasker-Gesellschaft ehrte drei unserer Mitglieder und veranstaltete mit unserer organisatorischen Hilfe in der Kunsthalle die 2. Deutsche Künstlermeisterschaft, und doch wagte Till Lüthje (18) – ein Mann mit Initiative – die Wiederbelebung eines lange vermissten Turniers. Mit Viktor Roschke und Sascha Lulukov als Schiedsrichter bzw. Küchenchef

Weiterlesen »

Springer Bio-Backwerk sponsert FBL-Team des Hamburger SK

Tradition, Qualität, Nachhaltigkeit und natürlich sehr viel Geschmack, dafür steht Springer Bio-Backwerk. Das sind alles Werte, mit denen sich der HSK und ich als neuer Teamchef der FBL zu 100% identifizieren. Dementsprechend freut es uns sehr, dass wir Springer Bio-Backwerk als neuen Sponsor für die nächsten drei Jahre gewinnen konnten.

Weiterlesen »

Die Emanuel Lasker Gesellschaft ehrt Christian Zickelbein für sein Lebenswerk

Der 10. und 11. September war für die Hamburger Schachfamilie, aber auch darüber hinaus ein ganz besonderes Wochenende. Die Emanuel Lasker Gesellschaft hatte die Hansestadt auserkoren, um am Samstag mehrere Ehrungen und am Sonntag die 2. Deutsche Schachmeisterschaft für Künstler, Kunsthistoriker, Journalisten und Verleger durchzuführen. An beiden Tagen war die schöne Hamburger Kunsthalle, auch bekannt als Louvre des Nordens, der Veranstaltungsort. (Alle Fotos: Nadja Wittmann)

Weiterlesen »

Wir haben einen Schachwart! Ergebnisse der Mitgliederversammlung

Das Wichtigste steht schon in der Überschrift: Wir haben wieder einen Schachwart. Gunnar Klingenhof seit über 40 Jahren im Klub, schon fast so lange ehrenamtlich im HSK engagiert, möchte vor allem Christian Zickelbein bei den Mannschaftsmeisterschaften unterstützen – eine zentrale Veranstaltung für die Klubmitglieder und die am aufwändigsten zu organisierende. Große Begeisterung in der Versammlung. Per Satzungsänderung wurde eine neue Position im Verstand geschaffen, als neue Medienreferentin wird Eva Maris Zickelbein die Wahrnehmung des HSK

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (9)

Am Freitag, 2. September, ging es in den letzten beiden Heimspielen der Saison um den Aufstieg. Unsere beiden Teams mussten gewinnen, um aufzusteigen. In der Kreisklasse A musste sich jedoch Michael Botzets HSK 24 (3:5 / 15½) nach hartem Kampf mit 3½:4½ gegen den SC Königsspringer 6 (5:3 / 15) geschlagen geben, sodass sich unsere Gäste noch vorbei am SJKE 6 (4:4 / 17) auf den 2.Aufstiegsplazu vorschoben. Herzliche Glückwünsche! In der Bezirksliga F dagegen

Weiterlesen »

Norddeutsche Jugendmannschaftsmeisterschaften U12, U14 und U16 – alle qualifiziert!

Jugendwart Michael Kotyk und Huo Da berichten von den erfolgreichen Qualifikationsturnieren zu den Deutschen Vereinsmeisterschaften: Dieses Wochenende wurden mal wieder die Norddeutschen Meisterschaften ausgetragen. U12 und U14 Betreut von Ilja Goltser, Åke Fuhrmann (bis Freitag) und Michael Kotyk (ab Freitag) spielten die U12 und die U14 in Magdeburg ihre Norddeutschen Meister aus: Die U12 musste sich, ohne ihre beiden Topspieler nur an Nr. 3 gesetzt, auf einen harten Kampf gefasst machen, aber am Ende darf

Weiterlesen »

GM Frederik Svane: 3. Platz bei der Julius Bär Challenge

Am Wochenende 3. und 4. September veranstaltete die Play Magnus Group online das erste Turnier der Julius Bär Challenge. Jeweils acht weibliche und männliche Nachwuchsspieler nahmen teil und spielten ein Rundenturnier um Schnellschachmodus (Gewinn drei Punkte, Remis ein Punkt). Frederik wurde in einem starken Feld Dritter. Bericht bei der Challengerschesstour Bericht bei Chessbase  

Weiterlesen »

Lesetipp: “Schach” 09-2022

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Schach” beantwortet GM Frederik Svane auf Seite 64ff die berühmten “Schach-Fragen” der Redaktion. Im Oktober wird Frederik Svane die U20-WM in Italien spielen und hofft eine Teilnahme der Blitz- und Schnellschachweltmeisterschaft Ende des Jahres. Im großen Olympia-Bericht über die 44. Schach-Olympiade in Chennai erhält GM Lubomir Ftacnik als “Olmpiateilnahmen-Rekordler” (19 Teilnahmen!) das Schlusswort auf Seite 41. Link zur Zeitschrift “Schach”  

Weiterlesen »

1. HSK-Oldie-Turnier: Bericht von Theo Gollasch

Das 1. von unserem neuen Seniorenwart geleitete „HSK-Oldie-Turnier“ ging am 2. September zu Ende! Theo Gollasch hatte sich vorgenommen, zur Belebung unserer Seniorenszene ein 9-Runden-Turnier in unseren Klubräumen auszurich-ten. Theo hatte bei 100 Senioren und 25 Seniorinnen mit 30 bis 40 Zusagen gerechnet. Da war seine Enttäuschung doch recht groß, dass trotz persönlicher Ansprache letztlich nur 20 Männer dabei waren. Mit etwas Mühe fand sich Ende August noch eine Lücke in unserem Terminkalender und Theo

Weiterlesen »

Theos HSK Oldie -Turnier, Endstand (Bericht folgt)

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger der drei Gruppen von Theos HSK-Oldie-Turnier: Madjid Emami (A-Gruppe), Reimund Wolke (B-Gruppe) und Gerald Deckers (C-Gruppe). Und natürlich unser herzlicher Dank an Theo Gollasch für die Ausrichtung und an seine fleißigen Helfer: Turnierleiter Olaf Ahrens, Hauke Blix und Tera Siregar (Haus). Ein Bericht von Theo Gollasch und Fotos Arthur Hofmeier von folgen!    

Weiterlesen »

Noch freie Plätze beim SoS-Turnier

Was für ein Ansturm! Die Neuauflage des Sekt oder Selters-Turniers kommt bei den Schachspielerinnen und Schachspielern überragend an. Schon jetzt gibt es fast 50 Anmeldungen! Aufgrund der hohen Nachfrage, hat sich die Turnierleitung entschieden, das Teilnehmerlimit nach oben zu korrigieren. Es gibt also noch mehr als 30 freie Plätze! Anmeldungen sind weiterhin unter der angegebenen Email-Adresse oder vor Ort am Turniertag möglich.  

Weiterlesen »

Monika Socko ist Europameisterin!

Ein Remis in der letzten Runde sicherte GM Monika Socko den europäischen Titel in Prag! Mit 8,5 aus 11 gewann sie mit einem halben Punkt Vorsprung als Nummer 7 der Setzliste und ohne Niederlage das Turnier! Der HSK gratuliert von ganzem Herzen und feiert seine langjährige Frauenbundesliga-Spielerin! Eline Roebers teilte in der letzten Runde ebenfalls die Punkte, hier wurden aber ein paar mehr Züge gemacht und vielleicht hatte Eline auch zwischendurch etwas Vorteil. Mit 7,5

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (8)

Für das drittletzte Match der Saison hatte Nico Müllers HSK 16 (0:10 / 16½) zugunsten von Theos Turnier auf sein Heimrecht verzichtet und trat zum Abstiegskampf beim Bergstedter SK (4:6 / 19) an. Ein 5:3-Sieg hätte die Rettung bedeutet, aber es wurde das Standardergebnis der Saison: die vierte 3½:4½-Niederlage bei einem 2½:5½ und damit der erwartete und gefasst ertragene Abstieg in die Kreisliga. Die Tatsache, dass die beiden Bergstedter Dreamteams (doch!) künftig auf unterschiedlichen Ebenen

Weiterlesen »

Jubiläums-Chessy für Christian Zickelbein

Im Jahr 2020 wurde die Deutsche Schachjugend 50 Jahre alt. Die Schachjugend lobte 50 Jubiläums-Chessies aus, die langjährig ehrenamtlich Engagierten im Jugendschach verliehen werden sollten. Die Besonderheit war, dass die Landesschachjugenden selbst über die Vergabe in ihrem Landesverband entscheiden konnten. Der HSJB entschied sich für seinen Mitbegründer Christian Zickelbein, der den HSJB 1959 mit ins Leben rief und elf Jahre später auch federführend an der Gründung der Deutschen Schachjugend beteiligt war! Aufgrund der Corona-Pandemie konnte

Weiterlesen »

Morgen Schlussrunde bei der Frauen-EM in Prag

Eine Runde vor Schluss ist die Spannung auf dem Höhepunkt! Morgen um 13 Uhr wird die letzte Runde gespielt und unsere Frauenbundesliga-Spielerin GM Monika Socko führt mit 8 aus 10 und einem halben Punkt Vorsprung das Feld an! Sie hat es morgen als Weiße mit IM Lilit Mkrtchian  aus Armenien zu (7,5 aus 10) tun. Zwei weitere Spielerinnen mit 7,5 Punkten spielen gegeneinander, deshalb ist es nicht klar, ob ein Remis zum Titel reichen wird.

Weiterlesen »

Theos HSK Oldie -Turnier

Theo Gollasch hatte als neuer Seniorenwart die Idee, die Seniorenszene im Klub mit einem Turnier zu beleben. Gedacht war an zwei Gruppen mit je zehn Spielern in einem Rundenturnier und einer Gruppe im Schweizer System. Die Resonanz ergab dann 30 Spieler, die Interesse an dem Turnier hatten. Entsprechend werden alle Gruppen als Rundenturnier gespielt. Nach fünf Runden können wir das Bergfest feiern.   In der A-Gruppe mit drei HSK Mitgliedern und sieben Gästen führen Lothar

Weiterlesen »

Abstiegsduell gegen St. Pauli 8 klar gewonnen – Weiter ein Jahr in der Kreisliga

Die Vorzeichen standen ungünstig. Auf Oles Verhinderung und die Nichtverfügbarkeit der Ersatz-Teammitglieder Liliana und Carsten konnte ich zwar schon zwei Monate vorher reagieren: Ich fragte bei Michael Schenk und Michael Botzet nach. Der erste Michael sagte zu, aber … nach einem Wochen später geführten Telefonat mit Christian Zickelbein stellte sich heraus, dass er nicht mehr für uns spielberechtigt war. Doch der andere Michael sagte zu. Aufstellungsprobleme gelöst? Nein, jetzt ging es erst richtig los: Zwei

Weiterlesen »

Klubturnier 2022 – Gruppeneinteilung ist online

Die Gruppeneinteilung für das diesjährige Klubturnier ist online. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir die maximale Teilnehmerzahl erhöht und eine weitere Gruppe am Freitag hinzugenommen. Wir freuen uns nun über 104 Teilnehmer. Alle Teilnehmer sollten eine Email mit ihren Terminen und Kontaktdaten der Gruppe bekommen haben. Solltet ihr eine Partie verlegen müssen, so sprecht dies bitte mit dem Gegner ab und tragt den neuen Termin auf der Klubturnierseite ein. Der erste Spieltag beginnt am 13.

Weiterlesen »

Frauen Europameisterschaft in Prag

Vom 20. bis zum 31. August finden in Prag die Europameisterschaften der Frauen statt. Nach der siebten Runde liegt unsere langjährige Frauenbundesliga-Spielerin GM Monika Socko mit 6 aus 8, punktgleich mit IM Gunay Mammadzada an der Spitze! Und in der achten Runde gelang ihr ein überzeugender Weiß-Sieg gegen die azerbaidschanische Mitführende, so dass sie vor der neunten Runde nun allein die Tabelle anführt! Gespielt werden elf Runden, wir drücken Monika die Daumen!     WGM

Weiterlesen »

„Theos Turnier“

Senioren-Einladungsturnier Theo Gollasch ist seit Februar „Seniorenwart“ im HSK.  Heute, am Donnerstag, 25. August, um 18:00 Uhr beginnt seine erste große Veranstaltung: ein Senioren- Einladungsturnier mit voraussichtlich 30 Teilnehmern, die wahrscheinlich in drei  Zehner-Gruppen je neun Runden lange Turnierpartien spielen werden. Theo hat das Turnier nur für Spielerinnen und Spieler mit DWZ zwischen 1000 und 2000 mit einem Preisgeld von insgesamt 1.000 € ausgestattet. Das Turnier wird DWZ und ELO ausgewertet. Schiedsrichter ist Olaf Ahrens.

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (7)

HMM 2022, 5. Runde (7)In der Kreisliga E ging es für Dieter Florens HSK 22 (3:5 / 11½) beim FC St. Pauli 8 im letzten Match der Saison um den Klassenerhalt. Ein Unentschieden hätte in der nachgeholten 4. Runde gereicht, aber der HSK gewann sogar deutlich mit 5½:2½. Die fünf Stammspieler hielten ihren Part ausgeglichen, aber die aus Krankheitsgründen notwendigen drei Ersatzspieler – Michael Botzet (MF von HSK 24) und die beiden neuen Mitglieder Ferdinand

Weiterlesen »

Sonntag, 28. August, Hamburger Qualifikationen

Mittwoch, 24. August, ist schon der Meldeschluss für die beiden Hamburger Qualifikationsturniere zur Deutschen Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022 und zur Deutschen Schnellschach-Einzelmeistershaft der Frauen am Sa, 24.09. und So, 25.09. 2022 in Göttingen. Für die deutschen Schnellschach-Meisterschaften war in Magdeburg kein Platz mehr. Beide Turniere werden erst am 24./25. September in Göttingen ausgetragen, gemeinsam mit den ersten Schnellschach-Meisterschaften der DSAM. Die Hamburger Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften finden schon am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr in

Weiterlesen »

Deutsche Blitzmeisterschaften in Magdeburg

Matthias Blübaum überlegen Die offene Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaft gewann mit großem Vorsprung Matthias Blübaum (24½ aus 29) vor Gerald Hertneck (20) und Roven Vogel (19½). Bester Hamburger war Benedict Krause (FC S. Pauli) mit 19½ Punkten. Überraschung bei den Frauen  Tatjana Melamed (21½ aus 23) spielte in der 2. Runde Remis gegen Elisabeth Pähtz (21). Beide blieben im folgenden Wettlauf ungeschlagen, aber Tatjana gewann eine Partie mehr. Marta Michna, die die letzten vier Meisterschaften gewonnen hatte,

Weiterlesen »

Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft

Im Rahmen des Schachgipfels in Magdeburg wurde außerdem die Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft, der Dähne-Pokal, ausgetragen. Sieger wurde mit fünf Siegen FM Thilo Ehrmann von den SF Sasbach. FM Tom-Frederic Woelk schied im Halbfinale gegen den späteren Sieger aus und wurde Dritter. Berichte und Partien beim Deutschen Schachbund.

Weiterlesen »

Deutsche Meisterschaften in Magdeburg 2022

Sensationeller Sieger der Deutschen Meisterschaft, die vom 14. bis 20. August in Magdeburg stattfand, wurde der erst 14jährige Leonardo Costa vom Münchener SC 1836 mit 7 aus 9. Die HSK-Teilnehmer werden weniger zufrieden mit ihrem Abschneiden sein: IM Malte Colpe endete auf 4,5 aus 9 und dem 21. Platz (Startrangliste 16). Und Arne Bracker machte 4 aus 9 und wurde 28. (Startrangliste 28). Bei den Frauen gab es eine überlegene Siegerin: FM Lara Schulze von

Weiterlesen »

DSAM-Finale in Magdeburg

Starke HSK Delegation Der HSK stellte vom 16. bis 18. August die meisten Teilnehmer im Magdeburger Finale, offiziell waren es zehn, aber mit unserer FBL-Spielerin Antonia Ziegenfuß (A-Gruppe, 10. Platz mit 3 aus 5) und unserem Gastmitglied Philipp Cramer (E-Gruppe, 2. Platz mit 4 aus 5) waren’s eigentlich noch zwei mehr. Qualifiziert waren auch Michael Kotyk (A) und Romeo Malchereck, doch unser Jugendwart zog ein Turnier in Belgien vor, und Romeos Zug zurück aus dem

Weiterlesen »

Düsseldorf Tag 2 & 3 (DVM U10)

Nach einem guten Start ins Turnier ging es in der dritten Runde gegen TTC Grün-Weiß Fitzdorf, einem starken Gegner der bis jetzt auch alles gewinnen konnte. Jan Luca und Simon konnten nach gerade mal einer halben Stunde sicher ihre Partie zum frühem zwei zu null gewinnen. Eine halbe Stunde später konnte Raphael sein Turmendspiel mit einem Bauern weniger ins Remis retten, womit der Sieg bereits feststand. Nach einer langen Partie konnte Kaiwen mit seinem Sieg 

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (6)

In der Bezirksliga A gewann Olaf Ahrens‘ HSK 9 (3:7 / 19) mit 5½:2½ gegen Christopher Kyecks SC Sternschanze (2:8 / 16) und sicherte sich damit den Klassenerhalt. Der SC Sternschanze hat 5½ Brettpunkte mehr als die Schachfreunde Langenhorn (2:6 / 10½), die aber am 2.9. noch ein Heimspiel gegen den SKJE 3 haben.  Auch Jones‘ HSK 10 (7:3 / 22) gewann das letzte Match in der Bezirksliga B mit 5½:2½ gegen den ersatzgeschwächten SK

Weiterlesen »

Fortsetzung der HMM 2022

Am Freitag, 19. August, beginnt die letzte Phase der HMM 2022. Wir haben bis zum Freitag, 2. September, noch zwölf Wettkämpfe auf unserem Programm. Heute spielen zwei Teams zu Hause im HSK Schachzentrum, drei spielen auswärts. In der Bezirksliga A geht es zwischen Olaf Ahrens‘ HSK 9 und Christopher Kyecks SC Sternschanze besonders für unser Team um den Klassenerhalt. Jones‘ HSK 10 erwartet in der Bezirksliga B den SK Marmstorf 2 zu einem Match um

Weiterlesen »

Klubturnier – maximale Anmeldezahl erreicht – Warteliste eröffnet

Bereits über 96 Teilnehmer haben sich für das Klubturnier angemeldet. Damit ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht. Weitere Anmeldungen sind möglich, werden allerdings auf die Warteliste gesetzt. Die Gruppeneinteilung werden wir voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen haben. Jeder Teilnehmer erhält im Anschluss von uns eine E-Mail mit allen weiteren Informationen. Wir freuen uns jetzt schon auf ein schönes Turnier. Die Klubturnierleitung

Weiterlesen »

Unser Seniorenreferent Theo Gollasch meldet sich aus Magdeburg

Mit fünf Spielern (Wolfgang Schulz, Wilhelm Graffenberger, Theo Gollasch, Werner Schirmer, Reimund Wolke) und einer Spielerin (Marianne Graffenberger) in der Gruppe Ü 65 an der Deutschen Seniorenmeisterschaft (insgesamt 198) teil. 6 von 9 Runden liegen bereits hinter uns (Theo und Werner 4 Punkte, Wolfgang und Reimund 3 Punkte, Wilhelm 2 Punkte und Marianne 1 Punkt). Werner hat von uns am besten gespielt und steht z.Z. bei + 20 (ELO). Bis auf Reimund sind wir schon

Weiterlesen »

Trainingswochenende mit GM Dr. Karsten Müller

Es sind noch Plätze frei: Am ersten Septemberwochenende findet endlich wieder ein Trainingswochenende der Schachschule Hamburg mit GM Dr. Karsten Müller statt. Schachfreunde ab 1600 DWZ können sich am 3.9. auf das TOP-Training „Spielstile – Durchschaue die Großmeister“ freuen und am 4.9.22 auf „64 Endspiele, die man kennen sollte“. Die beiden TOP-Trainings können auch einzeln besucht werden. Anmelden könnt ihr euch online hier: https://schachschule-hamburg.de/specials/. Das Team der Schachschule Hamburg freut sich auf euch!

Weiterlesen »

DVM Finaltag in Willingen

 Gold für Doppelbauer Kiel, Bronze für den HSK In der U14 entschied Der SK Doppelbauer Kiel (12:2 / 161 ½ / 20½)  das Nord-Derby gegen den Hamburger SK (9:5 / 140 / 17) mit 3:1 für sich und wurde verdient Deutscher Meister. Unsere herzlichen Glückwünsche gehen nach Kiel! Unsere Jungs haben gekämpft und alles versucht, aber mehr als zwei Remisen an den beiden Spitzenbrettern waren in der 7. Runde nicht mehr drin. Nach den ersten

Weiterlesen »

48. Deutsche Schnellschach-Meisterschaft

Am Wochenende 24. und 25. September 2022 wurden in Göttingen die Deutschen Schnellschachmeisterschaften ausgetragen. Und zwar das Offene Turnier (DSEM), die Frauen-Meisterschaft (DFSEM) und erstmal die Deutsche Schnellschach-Amateurmeisterschaft (DSSAM). Im

Weiterlesen »

U12-WM in Batumi mit Elias Lu (2)

Ein großes Abenteuer erleben Elias Lu und seine Mutter Xiao Yuan mit der Teilnahme an der U12-WM in Batumi (16. bis 28. September). Elias qualifizierte sich mit seinem guten Abschneiden

Weiterlesen »

1. Blankeneser Jugend Pokal

Ebenfalls am Samstag 17. September 2022 richtete die Schachvereinigung Blankenese den 1. Blankeneser Jugend Pokal aus, ein 7-rundiges Schnellturnier (20 Minuten) für die Altersklassen U8, U10, U12 und U14. Die

Weiterlesen »

Dähne-Pokal: 1. Hauptrunde am 17.9.2022

22 Spieler haben sich für die Hauptrunden im Hamburger Dähne-Pokal qualifiziert, darunter 9 HSK Spieler: Nils Altenburg, Elvin Bachschizade, Christian Wolf und die Jugendlichen Ake und Bahne Fuhrmann, Elias Yunong

Weiterlesen »

Norddeutsche Vereinsmeisterschaft 2022 U12w startet

Heute reisen unsere Trainerin Bessie Abram und Trainer Alexander Fomenkov mit unserer U12w nach Torgelow in Mecklenburg-Vorpommern zur Norddeutschen Vereinsmeisterschaft, die dort vom 16. bis 19.09.22 stattfindet. Unser HSK-Team besteht

Weiterlesen »

Das 102. Sekt-oder-Selters-Turnier

„SoS“: Geglückte Wiederbelebung eines lange vermissten Turniers Am 10./11. September gab es viel Konkurrenz: Drei unserer Jugendmannschaften spielten in den NVM um die Qualifikation für die DVM 2022, die Emanuel-Lasker-Gesellschaft

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (9)

Am Freitag, 2. September, ging es in den letzten beiden Heimspielen der Saison um den Aufstieg. Unsere beiden Teams mussten gewinnen, um aufzusteigen. In der Kreisklasse A musste sich jedoch

Weiterlesen »

Lesetipp: “Schach” 09-2022

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Schach” beantwortet GM Frederik Svane auf Seite 64ff die berühmten “Schach-Fragen” der Redaktion. Im Oktober wird Frederik Svane die U20-WM in Italien spielen und

Weiterlesen »

1. HSK-Oldie-Turnier: Bericht von Theo Gollasch

Das 1. von unserem neuen Seniorenwart geleitete „HSK-Oldie-Turnier“ ging am 2. September zu Ende! Theo Gollasch hatte sich vorgenommen, zur Belebung unserer Seniorenszene ein 9-Runden-Turnier in unseren Klubräumen auszurich-ten. Theo

Weiterlesen »

Noch freie Plätze beim SoS-Turnier

Was für ein Ansturm! Die Neuauflage des Sekt oder Selters-Turniers kommt bei den Schachspielerinnen und Schachspielern überragend an. Schon jetzt gibt es fast 50 Anmeldungen! Aufgrund der hohen Nachfrage, hat

Weiterlesen »

Monika Socko ist Europameisterin!

Ein Remis in der letzten Runde sicherte GM Monika Socko den europäischen Titel in Prag! Mit 8,5 aus 11 gewann sie mit einem halben Punkt Vorsprung als Nummer 7 der

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (8)

Für das drittletzte Match der Saison hatte Nico Müllers HSK 16 (0:10 / 16½) zugunsten von Theos Turnier auf sein Heimrecht verzichtet und trat zum Abstiegskampf beim Bergstedter SK (4:6

Weiterlesen »

Jubiläums-Chessy für Christian Zickelbein

Im Jahr 2020 wurde die Deutsche Schachjugend 50 Jahre alt. Die Schachjugend lobte 50 Jubiläums-Chessies aus, die langjährig ehrenamtlich Engagierten im Jugendschach verliehen werden sollten. Die Besonderheit war, dass die

Weiterlesen »

Theos HSK Oldie -Turnier

Theo Gollasch hatte als neuer Seniorenwart die Idee, die Seniorenszene im Klub mit einem Turnier zu beleben. Gedacht war an zwei Gruppen mit je zehn Spielern in einem Rundenturnier und

Weiterlesen »

Frauen Europameisterschaft in Prag

Vom 20. bis zum 31. August finden in Prag die Europameisterschaften der Frauen statt. Nach der siebten Runde liegt unsere langjährige Frauenbundesliga-Spielerin GM Monika Socko mit 6 aus 8, punktgleich

Weiterlesen »

„Theos Turnier“

Senioren-Einladungsturnier Theo Gollasch ist seit Februar „Seniorenwart“ im HSK.  Heute, am Donnerstag, 25. August, um 18:00 Uhr beginnt seine erste große Veranstaltung: ein Senioren- Einladungsturnier mit voraussichtlich 30 Teilnehmern, die

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (7)

HMM 2022, 5. Runde (7)In der Kreisliga E ging es für Dieter Florens HSK 22 (3:5 / 11½) beim FC St. Pauli 8 im letzten Match der Saison um den

Weiterlesen »

Sonntag, 28. August, Hamburger Qualifikationen

Mittwoch, 24. August, ist schon der Meldeschluss für die beiden Hamburger Qualifikationsturniere zur Deutschen Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022 und zur Deutschen Schnellschach-Einzelmeistershaft der Frauen am Sa, 24.09. und So, 25.09. 2022 in

Weiterlesen »

Deutsche Blitzmeisterschaften in Magdeburg

Matthias Blübaum überlegen Die offene Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaft gewann mit großem Vorsprung Matthias Blübaum (24½ aus 29) vor Gerald Hertneck (20) und Roven Vogel (19½). Bester Hamburger war Benedict Krause (FC

Weiterlesen »

Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft

Im Rahmen des Schachgipfels in Magdeburg wurde außerdem die Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft, der Dähne-Pokal, ausgetragen. Sieger wurde mit fünf Siegen FM Thilo Ehrmann von den SF Sasbach. FM Tom-Frederic Woelk schied

Weiterlesen »

Deutsche Meisterschaften in Magdeburg 2022

Sensationeller Sieger der Deutschen Meisterschaft, die vom 14. bis 20. August in Magdeburg stattfand, wurde der erst 14jährige Leonardo Costa vom Münchener SC 1836 mit 7 aus 9. Die HSK-Teilnehmer

Weiterlesen »

DSAM-Finale in Magdeburg

Starke HSK Delegation Der HSK stellte vom 16. bis 18. August die meisten Teilnehmer im Magdeburger Finale, offiziell waren es zehn, aber mit unserer FBL-Spielerin Antonia Ziegenfuß (A-Gruppe, 10. Platz

Weiterlesen »

Düsseldorf Tag 2 & 3 (DVM U10)

Nach einem guten Start ins Turnier ging es in der dritten Runde gegen TTC Grün-Weiß Fitzdorf, einem starken Gegner der bis jetzt auch alles gewinnen konnte. Jan Luca und Simon

Weiterlesen »

HMM 2022, 5. Runde (6)

In der Bezirksliga A gewann Olaf Ahrens‘ HSK 9 (3:7 / 19) mit 5½:2½ gegen Christopher Kyecks SC Sternschanze (2:8 / 16) und sicherte sich damit den Klassenerhalt. Der SC

Weiterlesen »

Fortsetzung der HMM 2022

Am Freitag, 19. August, beginnt die letzte Phase der HMM 2022. Wir haben bis zum Freitag, 2. September, noch zwölf Wettkämpfe auf unserem Programm. Heute spielen zwei Teams zu Hause

Weiterlesen »

DVM Finaltag in Willingen

 Gold für Doppelbauer Kiel, Bronze für den HSK In der U14 entschied Der SK Doppelbauer Kiel (12:2 / 161 ½ / 20½)  das Nord-Derby gegen den Hamburger SK (9:5 /

Weiterlesen »