Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

GM Luis Engel führt beim Fide World Chess Grand Prix 2019 in Hamburg den ersten Zug aus.
HSK 1: v.l.n.r : Thies Heinemann, Robert Kempinski, Jonas Lampert, Luis Engel, Felix Meißner, Nils Grandelius, Dirk Sebastian, Rasmus Svane
HSK 1 Frauen: v.l.n.r.: WFM Stefanie Scognamiglio, WFM Alina Zahn, WFM Jade Schmidt, WGM Judith Fuchs, WGM Sarah Hoolt, GM Monika Socko, IM Sarasadat Khademalsharie, WIM Filiz Osmanodja, Teamchef Andreas Albers
Voriger
Nächster

Zug um Zug - Erstes Helmut-Schmidt-Schachturnier in Hamburg

(Mit freundlicher Genehmigung von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung übernommen. Der Original-Text befindet sich hier.)

Helmut Schmidt hatte das Schachspiel mit sechs Jahren von seinem Vater gelernt. Er sagte von sich, er habe „seitdem nichts mehr dazugelernt“. So schrieb Ulrich Stock, der ihm am Brett des Öfteren gegenübersaß, im November 2015 in der ZEIT.

Am „Schmidtwoch“, 15. Januar 2020, von 15 bis 18 Uhr, treten im Helmut-Schmidt-Forum (Eingang Kattrepel 10) „Jung gegen Alt“ (U20 gegen Ü60) an. Man darf und wir sind sehr gespannt, welche Seite gewinnen wird!

Unter den Schülern ist auch Luis Engel, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Robert antritt. Beide besuchen die Brecht-Schule.

Der Schachwettkampf an 30 Brettern läuft nach dem Scheveninger System in Zehn-Minuten-Partien in fünf 6er-Gruppen. Christian Zickelbein und Björn Lengwenus werden das Turnier moderieren.

Wir brauchen deine Hilfe

Du hast eine gute „Schreibe“ oder ein Auge für ein gutes Foto und Interesse am Klub und seinen vielfältigen Mitgliedern sowie Aktivitäten? Dann melde dich bei Redaktion@HSK1830.de und hilf mit und bereichere die neue Homepage mit lebendigen Beiträgen. Du hast vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten, kannst dir dein Themengebiet aussuchen und den Umfang deines Engagements selber festlegen. 

Wir freuen uns auf dich!

Interessantes rund um die Welt des Schachs!

Hier stellen wir Euch immer mal wieder spannende Beiträge über den Klub oder aus verschiedenen Bereichen des Schachs vor. 

Wir starten mit einem wirklich spannenden und tollen Video der Deutschen Schulschachstiftung zum Thema Schach in Deutschland und die Bedeutung des Schulschachs:

Viel Spaß!

Schau doch im Klub mal in die Vitrine, sicher findest du dort auch etwas Schickes für dich!

Die nächsten Termine

« Januar 2020 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
Mo 20
Di 21

JStL Blankenese 1 – HSK 5

21. Januar, 17:00 - 20:30

HSK Jugendreise

Die HSK-Jugendreise 2020 wirft ihre Schatten voraus. Sie wird vom 17. bis 23. Mai 2020 nach Heide gehen. Einige werden denken, wieso schon wieder Heide? Na, weil der beliebte Ort in Schleswig-Holstein ist optimal für Spiel, Spaß, Schach und vor allem eines, eine HSK-Jugendreise. Geplant ist die Tour mit 75-80 Personen, darin sind Leiter und Eltern eingeschlossen.

Wer auch in 2020 wieder eine Woche Schach, Spiele und viel Spaß mit unserem Leiterteam haben möchte, lese sich die Ausschreibung durch und füllt sofort die Anmeldung aus und gibt sie frühzeitig, spätestens bis zum 1. Februar 2020, ab.

Der schönste Zug

„Der schönste Zug!“

Das ist eine Stellung aus der Partie Jan-Krzysztof Duda gegen Yu Yangyi vom FIDE Grand Prix in Hamburg. Der chinesische Großmeister stellte mit seinem 32. Zug den König auf h3. Warum war das ein großer Fehler? Der 21-jährige Großmeister aus Polen, der für den Hamburger SK das Spitzenbrett in der Schachbundesliga verteidigt, setzte mit …

Porträt

GM Jan-Krzysztof Duda

Geboren am 26.04.1998 in Krakau (Polen).

Aktuelle Spielstärke: 2734 EL0, 2754 DWZ, Nr. 19 der Weltrangliste (November 2019)

Aktuelles

Die Woche im Klub

 Der Sonntag, 19.1.2020 Um 11 Uhr beginnt im HSK Schachzentrum das Match in der Oberliga Notd zwischen Norbert Schumachers HSK III und den Schachfreunden Hamburg. Für Oliver Frakowiaks HSK IV geht es ebenfalls um 11 Uhr auswärts beim TV Fischbek um wichtige  Punkte im Abstiegskampf

Weiterlesen >>

Großer Sport… in Norwegen (HSK 19 – Marmstorf 3 / 09.01.2020)

Der größte Aufreger gleich zu Beginn des Wettkampfs: Nach einer guten Viertelstunde kam es zu einer Disqualifikation. Vorausgegangen war ein grober Regelverstoß. Was war geschehen? Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Uwe Gensheimer, hatte im Vorrundenspiel der Handball-EM in Trondheim den gegnerischen Torwart beim 7m-Strafwurf am

Weiterlesen >>

Bergedorfer SV gegen HSK 29

Wie schon zu Beginn des Jahres 2019 erwartete uns in Runde 1 Bergedorf. Damals verloren wir knapp, diesmal schnitten wir etwas besser ab. Wie es ausgegangen wäre, wenn wir nicht überraschenderweise an zwei Brettern kampflos verloren hätten, weiß niemand. Doch von Anfang an: Einen erfreulichen

Weiterlesen >>

HSK 3 erzielt wichtigen Heimsieg

Nach drei Niederlagen unserer Oberligamannschaft in Folge gab es heute bei dem ewig „jungen“ Duell gegen die Schachfreunde aus Hamburg doch ein paar negative Vorzeichen, denn es spielte der Vorletzte (SF HH) gegen den Drittletzten, also Abstiegskampf pur. Um so schöner waren dann die beiden

Weiterlesen >>

Die Wende in der Landesliga Hamburg?!

Kapitän Oliver Frackowiak striche das Fragezeichen: Nach vier Niederlagen gelang auf dem Bergfest der 5. Runde der erste Sieg beim TV Fischbek! Geburtstagskind und Top-Scorer Bernhard Jürgens erzielte die frühe Führung, und alles sah locker aus, aber schließlich musste Thore Posske beim Stand von 4:3

Weiterlesen >>

Steigerung in der Oberliga

Norbert Schuhmachers HSK III (4-6 / 20) schlug die Schachfreunde Hamburg mit 5½:2½ und verbesserte sich in der Oberliga Nord Nord  auf den 6. Platz – als bestes Hamburger Team, allerdings mit mindestens zwei Mannschaftspunkten Rückstand gegenüber den fünf führenden Mannschaften aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. 

Weiterlesen >>

Schach tut gut! Mach mit bei der Schachschule Hamburg.

Die Schachschule Hamburg ist mehr als ein professionelles Trainingsangebot des HSK von 1830 e.V. Sie möchte zahlreiche Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene und Senioren für das Schachspiel begeistern und ihnen erstklassige Trainings- und Spielmöglichkeiten geben.

HSK unterstützen

Um zu einer EM oder WM reisen zu können, Renovierungsarbeiten oder eines unserer vielfältigen anderen Projekte zu realisieren, brauchen wir Sie!

Mitglied werden

Du willst Schach im Verein spielen, dann schau dir unsere Angebote an oder du weißt schon , dass der HSK der richtige Schachverein für dich ist, dann klicke auf den Button!

Wir suchen Helfer

Auch unser Verein braucht immer jemanden der mit anpackt, ob in der Küche, auf einer Jugendreise, während eines Turniers oder … Wir freuen uns auf deine Hilfe