Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

HSK Jugend News

9. HSK U12-DWZ-Cup verschoben

In den letzten Tagen gab es sehr viele Infos zu Corona-Zahlen und den sich daraus resultierenden Konsequenzen. Ich möchte hier stellvertretend für die ganzen Themen, die direkt oder indirekt mit Schach zu tun haben, nur zwei exemplarisch hier nennen: Zum einen hat die Deutsche Schachjugend alle Deutschen Vereinsmeisterschaften vom Dezember 2021 auf einen i.d.R. noch unbestimmten Zeitpunkt in 2022 verschoben. Weitere (teils wichtige) Turniere werden folgen oder (noch) nicht ausgeschrieben. Zum anderen hat der Bundespräsident

Weiterlesen »

Neue Website für die Schachschule Hamburg

Nach fast zehn Jahren Schachschule Hamburg freuen wir uns riesig über eine neue Website. Die neue Version www.schachschule-hamburg.de ist heute durch Reinhard Lamp veröffentlicht worden. Schaut gleich einmal vorbei!  Das Team der Schachschule Hamburg ist sehr gespannt, wie die Website bei euch ankommt! Herzliche Grüße Helge und Silke

Weiterlesen »

Tom-Frederik gewinnt den 10. Wieste-Cup

Der SC Sottrum v. 1959 veranstaltete vom 26. bis 28. November den 10. Wieste-Cup als Teil der Niedersächsischen Grand-Prix-Turnierserie. Unter den 53 Teilnehmern waren auch fünf HSK Spieler, die fünf Runden nach Schweizer System zu absolvieren hatten. Für Spannung war gesorgt. Erst die letzte Partie des Turnier entschied über den Gesamtsieg: Tom-Frederik Woelk und Lara Schulze lagen mit 4½ aus 5 vorn; schließlich hatte Tom-Frederik die bessere Buchholz-Zahl und gewann das Turnier vor der Junioren

Weiterlesen »
WFM Jade Schmidt

“Taktischer Werkzeugkoffer” mit WFM Jade Schmidt

Am Samstag, den 20.11.21, bietet Jade von 10-17 Uhr das Taktiktraining “Taktischer Werkzeugkoffer” für fortgeschrittene Einsteiger an. Es sind noch wenige Plätze frei. Die Kenntnis der taktischen Motive von Fesselung oder Kreuzfesselung über Abzugsangriff bis hin zu Unterbrechung sind sehr wichtig, weil fast jede Partie irgendwann taktisch entschieden wird. Das interaktive Training wird als 2 G – Veranstaltung durchgeführt. Anmeldungen und Fragen gern an silke.einacker@schachschule-hamburg.de richten. Wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen »
WFM Jade Schmidt

“Von den Besten lernen” und “Taktikwerkzeuge” mit WFM Jade Schmidt

Am kommenden Wochenende (13. + 14.11.21) bieten wir die letzten beiden Trainings aus unserer Reihe „Von den Besten lernen“ an. Jade Schmidt wird euch die schachliche Entwicklung und die Strategien des ehemaligen Weltmeisters Vishy Anand und des amtierenden WM‘s Magnus Carlsen vorstellen. Am Samstag, den 20.11.21, folgt schon das nächste Training mit Jade Schmidt, „Taktikwerkzeuge“, denn Schach ist zu 99 % Taktik, wie der starke deutsche Schachspieler Richard Teichmann (1868 – 1925) einmal augenzwinkernd behauptete.

Weiterlesen »

HSK U12 DWZ-Cup ist voll

Wir sind regelrecht überrannt worden mit Anmeldungen und führen bereits eine Warteliste. Leider kann ich momentan keine weiteren Spielern eine entsprechende Zusage geben. Aber es wird auch einen zehnten U12 DWZ-Cup geben.

Weiterlesen »

Sebnitz zum Dritten

Die ersten sechs Runden sind ja schon auf der Homepage veröffentlicht. Die Stimmung in der Gruppe war bis nach der Siegerehrung sehr gut. So standen alle drei Spieler um mich herum, als ich am Donnerstag die Nachricht zu den Runden 4 bis 6 schrieb und wir machten aus dem Artikel noch eine kleine Analyseeinheit. Am Freitag nach der ersten von zwei Runden wollte ich zwei Spieler zum Tischtennisturnier im Raum gegenüber schicken (und ihnen Bewegung

Weiterlesen »

Aktuelle Informationen zu den HSK Teams in den HMM 2022

Heute am 23.10.2021 melden wir die Anzahl unserer Mannschaften und ihre Spielklassen: Unterhalb der Leistungsklassen, deren sechs Teams an den Wochenenden spielen, haben wir von der Stadtliga abwärts bis zu der Basisklasse 22 Mannschaften. Die Ranglisten unserer Landesliga-Teams HSK IV, V und VI sind inzwischen im Ergebnis-dienst des DSB veröffentlicht. Die weiteren Kader für die HMM 2022 stehen weitgehend, doch bis zur Meldung der Ranglisten, Spielorte, Mannschaftsführer bis 6.11.2021 bleibt noch einiges zu tun. Und

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz (2)

Der freie Nachmittag am Dienstag wurde zum Wandern rund um eine Bastei bzw. zum Lichtenhainer Wasserfall genutzt. So gestärkt ging es am Mittwoch wieder in eine Doppelrunde. Raphael konnte in Runde 4 in der schottischen Partie einen Angriff am Königsflügel mit Matt auf g7 abschließen. Am Nachmittag wartete mit Erik Dotschuweit der erste richtig starke Gegner auf ihn. Beide machten jeweils nur einen größeren Fehler, spielten aber sonst eine hart umkämpfte Partie und einigten sich

Weiterlesen »

Talentsichtung in Arendsee

Vom Mittwoch, den 13.10 bis Sonntag, den 17.10 fand die Talentsichtung der Deutschen Schachjugend am Arendsee statt. 40 Kinder von 8 bis 13 Jahren nahmen mit Freude daran teil. Vom HSK waren Julian Braun, Theodor Köhler, Kaiwen Wang sowie Alexander, Alissa und Adelia Wartenberg anwesend. Fast alle waren nicht zum ersten Mal da und waren schon lange vor dem Beginn voller Vorfreude. Dafür gibt es auch zahlreiche Gründe. Das KiEZ ist wunderschön am Arendsee gelegen,

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz

Am Sonntag war Anreise zu einem unserer Lieblingsturniere im U8-Bereich: zur 21. Internationalen U8 Meisterschaft in Sebnitz. Unter den 51 Teilnehmern sind neben 4 HSKlern unter anderem 6 polnische, ein iranischer und ein Schweizer Spieler erschienen. Das für die Altersklasse sehr stark besetzte Turnier weist immerhin 4 Spieler mit einer DWZ von 1400 oder mehr auf (und das in einer Zeit, in der wegen Corona Turniere mit Auswertung in den letzten Monaten eher weniger im

Weiterlesen »

1. Blankeneser Schach Open U12 mit erfolgreichen HSK-Spieler:innen

Bessie Abram berichtet: Von Freitag 15. bis Sonntag 17. Oktober 2021 fand das 1. U12-Open der Schachvereinigung Blankenese mit großer HSK-Beteiligung statt. Es wurden sieben DWZ-gewertete Runden mit je einer Stunde Bedenkzeit ausgetragen. 14 Spieler:innen, davon sechs Girls, der 35 Teilnehmer:innen kamen vom Hamburger SK und räumten auch gleich die (Geld-)Preise ab: Sieger wurde ungeschlagen David Goldmann (7), auf dem 2. Platz landete Mika Dorendorf (6), der nur die Niederlage gegen David hinnehmen musste. Platz

Weiterlesen »