Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Freundeskreis

Die 25 Mitglieder des Freundeskreises des Hamburger Schachklubs von 1830 e.V. fördern den Verein in besonderer Weise. Jeweils mit einem mehrfachen des normalen Jahresbeitrages werden insbesondere der Spitzensport und die Jugendarbeit unterstützt. Darüber hinaus werden das eigene Netzwerk und auch Ressourcen des eigenen Unternehmens eingebracht, um Projekte voranzubringen.

Der Freundeskreis trägt einen bedeutenden Anteil an der Finanzierung des Vereins.

Der Freundeskreis kommt ein- bis zweimal im Jahr zu besonderen Anlässen zusammen. Wir laden die Mitglieder auch zu allen besonderen Veranstaltungen des HSK ein, damit sie sich persönlich vom Erfolg ihres Engagements überzeugen können.

Neue Freunde sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner

Manfred Giersiepen

manfred.giersiepen@hsk1830.de