Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Erfolge

Saison 2018/19

3. Platz Frauenbundesliga
v.l.n.r.: WFM Jade Schmidt, WFM Stefanie Scognamiglio, WGM Sarah Hoolt, WFM Alina Zahn, WIM Filiz Osmanodja, IM Sara Khademalsharie, Team-Chef Andreas Albers
Deutscher Meister
GM Niclas Huschenbeth (27)
Deutscher Meister U18
IM Luis Engel
3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft U14
Jakob Weihrauch
Deutsche Meisterin U10w
Alissa Wartenberg mit Trainer Ole Poeck
Vize-Europa-Meister 2019
GM Nils Grandelius
Titel Internationaler Meister
an Jakob Leon Pajeken
Voriger
Nächster
  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • GM Niclas Huschenbeth (27) wird Deutscher Meister
  • IM Luis Engel wird Deutscher Meister U20
  • Jakob Weihrauch wird 3. bei der Deutschen Meisterschaft U14
  • Alissa Wartenberg wird Deutsche Meisterin U10w
  • GM Nils Grandelius  wird Vize-Europa-Meister
  • Internationaler Meister (IM) werden Luis Engel, Roland Voigt und Jakob Pajeken

  • Luis Engel wird Deutscher Vizemeister U16
  • Luis Engel wird Deutscher Vizemeister im Schnellschach
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U16
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U12
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U10

  • Teodora Rogozenco wird Deutsche Meisterin U18w
  • Jakob Weihrauch wird Deutscher Vizemeister U12
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U16
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U12

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Luis Engel wird Deutscher Meister U14
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U14
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U12
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U10

  • Björn Bente gewinnt die Deutsche Schach-Pokalmeisterschaft (Dähne-Pokal)
  • Jonas Lampert wird Deutscher Vizemeister U18
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U14

  • Luis Engel wird Deutscher Meister U12
  • Teodora Rogozenco wird Deutsche Vizemeisterin U14w
  • Jonas Lampert gewinnt Bronze bei den Deutscher Meisterschaften U18
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U12

  • Jonas Lampert wird Deutscher Meister U16
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U12

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Jonas Lampert wird Deutscher Vizemeister U14
  • Alexander Baberz wird Deutscher Vizemeister U10
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U14
  • Der HSK wird vom DSB als Verein des Jahres ausgezeichnet

  • Milana Smolkina gewinnt Bronze bei den Deutschen Meisterschaften U16w
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U12

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U12

  • Deutscher Vizemeister in der 1. Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20
  • Andreas Schild stiftet den Christian Zickelbein Preis,
    vergeben für hervorragende Jugendarbeit im HSK oder einer der dem HSK angeschlossenen Schulschachgruppen

  • Milana Smolkina ist Deutsche Meisterin U14w
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U16

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U12

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20

  • Karsten Müller gewinnt die Deutsche Schnellschach-Einzelmeisterschaft

  • Der HSK wird als DSB Top-Verein ausgezeichnet

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U16

  • HSK 1 Frauen erreichen den 2. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U15

  • GM Matthias Wahls wird Deutscher Meister
  • IM Thies Heinemann gewinnt die Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaft
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20

  • GM Matthias Wahls Deutscher Meister
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U15
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U13

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U13

  • HSK 1 Frauen erreichen den 2. Platz in der Frauen-Bundesliga

  • HSK 1 Frauen erreichen den 3. Platz in der Frauen-Bundesliga
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U13

  • Deutscher Frauenmannschaftsmeister

  • Grünes Band für vorbildliche Talentförderung im Verein
  • Deutscher Frauenmannschaftsmeister
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Mannschaftspokalsieger
  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Silber) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Bronze) U20

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (Gold) U20
  • 1980-heute die erste Mannschaft spielt ununterbrochen in der eingleisigen 1. Bundesliga

  • Deutscher Vereinsmannschaftsmeister U20 (Gold) 1976, 1977, 1978, 1979

1951 richtet der HSK die Deutsche Jugendmeisterschaft aus

1955 Internationales Meisterturnier zum 125-jährigen Jubiläum: 1. Klaus-Junge-Turnier

1956 und 1958 wird der HSK Deutscher Mannschaftsmeister