Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen. Stand heute gilt diese Verordnung bis einschließlich 31. Mai 2020. Bitte entschuldigt falls versehentlich fälschlicherweise noch ein Termin online sein sollte, danke und bleibt gesund! Bitte informiert Euch unter “Aktuelles” über unsere Online-Aktivitäten!

HSK News

Viermal HSK beim Europa-Cup

Traditionell wird der Europacup der Vereinsmannschaften von deutschen Teams eher spärlich genutzt. Die Organisation und Kosten der Veranstaltung sind vielen Klubs einfach zu hoch. In Montenegro beginnt in Kürze die 4. Runde und in verschiedenen Vereinen sind insgesamt 4 HSK Spieler aktiv: Unsere beiden FBL-Spitzenbretter IM Sarasadat Khademalsharie verteidigt Brett 1 für das italienische Team Caissa Pentole Agnelli und hat gute 2/3 ohne Niederlage bisher auf dem Konto. Auf das gleiche Ergebnis kommt GM Monika Socko

Weiterlesen »

Janek muss in die Verlängerung

In den beiden Partien mit klassischer Bedenkzeit kam keine ganz große Spannung auf, in der Begegnung zwischen Jan-Krzysztof Duda und Daniil Dubov überwog die Sicherheit und so wurde jeweils nach 29 Zügen die Friedenspfeife geraucht. Der Modus entlässt die beiden Gladiatoren allerdings nicht, sondern fordert heute “Nachsitzen” in Form von einem Schnellschach-Tiebreak. Gespielt wird ab 15 Uhr im Stage Theater Kehrwieder, zuerst 2 Partien mit 25 Minuten (plus 10 Sekunden/Zug), sollte auch dort keine Entscheidung

Weiterlesen »

Luis spielt am Freitag simultan

Im Rahmen des FIDE Grand-Prix gibt Hamburgs jüngster Großmeister in spe Luis Engel eine Simultan-Veranstaltung im Levante-Haus, Mönckeberg-Straße 7. Am Freitag, dem 15. November, ab 15:30 Uhr tritt Luis gegen 20 Gegner gleichzeitig an, eine tolle Veranstaltung in einer für den HSK neuen Location. Interessenten melden sich gerne unter: schachklub@hsk1830.de  Wir freuen uns natürlich auch über zahlreiche Zuschauer, die vorbeischauen. Sonnabend und Sonntag wird es zwei weitere Veranstaltungen mit den Großmeistern Vincent Keymer und Ilja Zaragatzki

Weiterlesen »

“Du-Du-Duell im Halbfinale”

Beim FIDE Grand-Prix in Hamburg geht es am Montag um 15 Uhr mit dem Halbfinale weiter. Unser Spitzenbrett Janek Duda hatte nach seinem Sieg gestern einen freien Tag und erfuhr seinen Gegner erst nach dem Schnellschach-Tiebreak am Sonntag. Nach reichlich glücklichem Verlauf konnte der russische Newcomer Daniil Dubov den sehr erfahrenen Peter Svidler niederringen. Die Halbfinalpaarungen lauten damit: Vachier-Lagrave – Grischuk  und Duda – Dubov! Wir drücken natürlich Janek weiter die Daumen! Die letzten Partien

Weiterlesen »

Jugend-Bundesliga: Hamburg vorn!

Die Jugend-Bundesliga bietet nach zwei Runden ein seit Jahren nicht mehr gesehenes Bild: Zwei Hamburger Teams führen! Robert Engels HSK (4:0 / 10) gewann zu Hause gegen den SC Aurich mit 4:2, und auch der SKJE (4:0 / 7½) erspielte seinen zweiten Sieg mit 4:2 in Delmenhorst.

Weiterlesen »

Jugend-Landesliga: Start mit nur 3 von 4 Wettkämpfen

In der Jugend-Landesliga endete der Bruderkampf zwischen Ben-Wito Kowalskis HSK 2 und Tom Wolframs HSK 3 mit einem 16:8-Sieg (5:1) für HSK 2. Weitere Ergebnisse:  SC Diogenes 11:13 Weisse Dame und SKJE 2 12:12 Schachfreunde Sasel. Wir schlagen dem SC Königsspringer, der das Match gegen Marvin Müllers HSK 4 sehr kurzfristig abgesagt hatte, einen neuen Termin vor der 2. Runde am 1. Dezember im HSK Schachzentrum vor.

Weiterlesen »

„OHA Schnell“ mit tollen Preisen

73 Teilnehmer in vier Gruppen, darunter 18 HSK Spieler in den Gruppen 1-3. Die Sieger haben nach Ole Poecks WhatsApp-Beitrag „ordentlich Preisgeld abgeräumt“. Auch ein paar HSK Spieler konnten sich über ihre Erfolge und Preise freuen. Die 1. Offene Hamburger Amateurmeisterschaft im Schnellschach, veranstaltet vom Hamburger Schachverband und der TSG Bergedorf im Rahmenprogramm des FIDE Grand Prix Hamburg, bot – anders als sonst in Hamburg üblich – attraktive Preise: Tickets für das große Event und

Weiterlesen »
Foto: Bessie Abram

HSK Jugend stark in Lurup

Das 9. Offene Hamburg-West U16 Schnellschachturnier des SV Lurup zog 30 Teilnehmer an; die Hälfte aus dem HSK. Faris Avdic feierte nach längerer Pause als Turniersieger mit 6½ aus 7 ein überzeugendes Comeback. Die Plätze 2 und 3 gingen an Heiko Klaas (6) und Johannes Blome (5). Punktgleich wurde Mika Dorendorf (als bester U10-Spieler) Vierter. Mit einen starken Leistung erspielte Denzell Behrendt (6.), punktgleich mit Zion Malchereck (7.), mit 4½ Punkten den Preis für den

Weiterlesen »

Erfolgreicher Familienausflug

Die Wartenbergs besuchten wieder einmal die niedersächsische Jugendserie, heute in Rotenburg. Adelia schaffe in der große U7 mit über 20 Teilnehmern 3½ aus 7. Alexander (U8) und Alissa (U10) gewannen ihre Gruppen jeweils mit 7 aus 7!

Weiterlesen »

Janek rettet sich in Runde 2 des Grandprix

Das Rückspiel der 1. Runde wurde der gefürchtete schwere Gang für Jan Krzystof Duda, der es gegen Ian Nepomnachtchi mit der berüchtigen “Drachen-Variante” versuchte. Allerdings kam das Ungeheuer nicht so wirklich zum Feuerspucken, und so fand sich Schwarz bald in einem perspektivlosen Endspiel wieder und musste sich insgesamt 133 Züge lang seiner Haut erwehren. Am Ende fühlte das Remis sich vermutlich wie ein Sieg für Janek an, war damit doch der vorzeitige Einzug in die

Weiterlesen »

Viermal HSK beim Europa-Cup

Traditionell wird der Europacup der Vereinsmannschaften von deutschen Teams eher spärlich genutzt. Die Organisation und Kosten der Veranstaltung sind vielen Klubs einfach zu hoch. In

Weiterlesen »

Janek muss in die Verlängerung

In den beiden Partien mit klassischer Bedenkzeit kam keine ganz große Spannung auf, in der Begegnung zwischen Jan-Krzysztof Duda und Daniil Dubov überwog die Sicherheit

Weiterlesen »

Luis spielt am Freitag simultan

Im Rahmen des FIDE Grand-Prix gibt Hamburgs jüngster Großmeister in spe Luis Engel eine Simultan-Veranstaltung im Levante-Haus, Mönckeberg-Straße 7. Am Freitag, dem 15. November, ab

Weiterlesen »

Jugend-Bundesliga: Hamburg vorn!

Die Jugend-Bundesliga bietet nach zwei Runden ein seit Jahren nicht mehr gesehenes Bild: Zwei Hamburger Teams führen! Robert Engels HSK (4:0 / 10) gewann zu

Weiterlesen »

„OHA Schnell“ mit tollen Preisen

73 Teilnehmer in vier Gruppen, darunter 18 HSK Spieler in den Gruppen 1-3. Die Sieger haben nach Ole Poecks WhatsApp-Beitrag „ordentlich Preisgeld abgeräumt“. Auch ein

Weiterlesen »
Foto: Bessie Abram

HSK Jugend stark in Lurup

Das 9. Offene Hamburg-West U16 Schnellschachturnier des SV Lurup zog 30 Teilnehmer an; die Hälfte aus dem HSK. Faris Avdic feierte nach längerer Pause als

Weiterlesen »

Erfolgreicher Familienausflug

Die Wartenbergs besuchten wieder einmal die niedersächsische Jugendserie, heute in Rotenburg. Adelia schaffe in der große U7 mit über 20 Teilnehmern 3½ aus 7. Alexander

Weiterlesen »