Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Wir haben einen Schachwart! Ergebnisse der Mitgliederversammlung

Das Wichtigste steht schon in der Überschrift: Wir haben wieder einen Schachwart. Gunnar Klingenhof seit über 40 Jahren im Klub, schon fast so lange ehrenamtlich im HSK engagiert, möchte vor allem Christian Zickelbein bei den Mannschaftsmeisterschaften unterstützen – eine zentrale Veranstaltung für die Klubmitglieder und die am aufwändigsten zu organisierende. Große Begeisterung in der Versammlung.

Per Satzungsänderung wurde eine neue Position im Verstand geschaffen, als neue Medienreferentin wird Eva Maris Zickelbein die Wahrnehmung des HSK in der Öffentlichkeit verbessern. Man kann nicht nur Erfolge feiern – Hamburg muss das auch merken.

Ansonsten blieb die alte Vorstand der neue Vorstand: 1. Vorsitzender Thomas Woisin, 2. Vorsitzender Norbert Schumacher, Schatzmeister Reinhard Ahrens, Hauswart Manfred Stejskal und Jugendwart Michael Kotyk.

Die beantragte moderate Beitragserhöhung ab 1.10.2022 ( monatl. 2,00 EUR für alle Mitglieder, 4,00 Euro für Familien) wurde genehmigt. Mit den zusätzlichen Einnahmen werden wir die zu erwartende Steigerung der Energiekosten auffangen – schließlich wollen wir nicht im Kalten spielen. Im Jugendbereich nähern wir uns den erforderlichen und von der Sportjugend empfohlenen 15,00 Euro im Monat an.

 

Neueste Beiträge