Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Erfolgreiche HSK Boys and Girl: U12, U14 und U16 bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021 in Magdeburg und Berlin

Eine Woche nach den HSK-Girls waren die U12, U14 und U16 gefordert, bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften die Qualifikation für die Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft zu erreichen. Von Mittwoch bis Sonntag waren unsere … Weiterlesen

Start erst am Mittwoch, 4. August

David-G. Meiers Trainingsgruppe für ambitionierte Schachspielerinnen und Schachspieler (Erwachsene und ältere Jugendliche), die regelmäßig mittwochs von 19:15 bis 21:15 Uhr im HSK-Schachzentrum stattfinden wird, beginnt erst am Mittwoch, 4. August.