Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Deutsche Meisterschaften in Magdeburg 2022

Sensationeller Sieger der Deutschen Meisterschaft, die vom 14. bis 20. August in Magdeburg stattfand, wurde der erst 14jährige Leonardo Costa vom Münchener SC 1836 mit 7 aus 9.

Die HSK-Teilnehmer werden weniger zufrieden mit ihrem Abschneiden sein: IM Malte Colpe endete auf 4,5 aus 9 und dem 21. Platz (Startrangliste 16). Und Arne Bracker machte 4 aus 9 und wurde 28. (Startrangliste 28).

Bei den Frauen gab es eine überlegene Siegerin: FM Lara Schulze von Werder Bremen gewann mit einem Punkt Vorsprung und 7,5 aus 9. Unsere HSK-Teilnehmerin Alissa Wartenberg spielte ein gutes Turnier und verbesserte sich von Startrangliste 24 auf den 14. Platz in der Endtabelle. Von allen Spielerinnen mit 4,5 Punkten hatte sie die beste Wertung und gewann rund 100 Elo-Punkte!

Berichte und Partien beim Deutschen Schachbund.

Neueste Beiträge