Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

HSK News

Erfolgreiche Jugendmannschaften

Jugend-Bundesliga: HSK I führt Wie in der letzten Runde der DVM 2019 schlug HSK I (8:0 / 18), aber nun ohne Luis Engel, den SK Lehrte mit 4:2 und führt nach 4 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SV Post Uelzen und dem Lübecker SV, dem Gegner in der 5. Runde am 23.Februar.   Jugend-Landesliga: 3. Runde Ben Wito Kowalskis HSK II (6:0 / 44) gewann den Spitzenkampf gegen den SK Weisse Dame (4:2

Weiterlesen »

Vorrunde im Deutschen Pokal

Der HSK hat mit dem Quartett Malte Colpe (½), Julian Kramer (1), Ole Poeck (½) und Igor Spiric (½) in der Vorrunde der Deutschen Pokal-Meisterschaft in Berlin sein erstes Ziel erreicht:  Der SC Empor Potsdam (2. Bundesliga Nord) wurde mit 2½:1½ bezwungen. Am Sonntag, 12.1.20, um 10 Uhr ist die SG Löberitz (Oberliga Ost) unser Gegner, die sich mit 3:1 gegen den Ausrichter der BSV 63 Chemie Weissensee durchgesetzt hat. In dem Match geht es

Weiterlesen »

HMM, 1. Runde (3)

Drei entschiedene Bruderkämpfe. – In der Bezirksliga A verlor Jones‘ HSK 10 mit 3:5 gegen Hanns Schulz-Mirbachs‘ HSK 11. – In der Bezirksliga D fiel das Ergebnis zwischen den beiden Bergstedter Dreamteams deutlicher aus: Frauke Neubauers HSK 15 gewann mit 6½:1½ gegen Nico Müllers HSK 16. – Und in der Kreisliga A gewann HSK 17 überraschend hoch mit 7:1 gegen den Aufsteiger HSK 18. Auswärts gewann in der Kreisliga B Stanislaw Frackowiaks HSK 20 mit

Weiterlesen »

HMM, 1. Runde (2)

Auch am zweiten Spieltag blieben unsere Teams erfolgreich. – In der Kreisliga B gewann Sebastian Kurchs HSK 19 zu Bause gegen den SK Marmstorf 3 mit 4½: 3½.– In der Kreisklasse B kam Malte Schachts HSK 28 mit einem 5½:2½-Sieg gegen den Pinneberger SC 4 nach Hause.

Weiterlesen »

HMM 2020, 1. Runde (1)

Der HSK startete mit zwei Siegen und einem Bruderkampf in die HMM 2020. Hauke Blix‘ HSK 32 gewann in der Basisklasse B mit 3:1 bei den Schachfreunden Sasel. – In der Bezirksliga B startete Felix Ihlenfeldts HSK 12 mit einem 6:2-Sieg gegen den SK Wilhelmsburg – Diana Garbere, zurück aus Australien, markierte das 1:0, sensationell gewann am Spitzenbrett Tom Wolfram gegen Hauke Reddmann. – Der Bruderkampf in der Bezirksliga C zwischen Carsten Wiegands HSK 13

Weiterlesen »

DSAM in Potsdam

10 HSK Spieler und unser Gastmitglied Frank Stolzenwald spielten vom 3.-5. Januar in Potsdam, das mit 576 Teilnehmern einen neuen Rekord aufgestellt hat, mit. Frank gewann mit 5 aus 5 die G-Gruppe, aber auch Julian Grötzbach mit 4 aus 5 als Erster in der A-Gruppe und Mika Dorendorf (U10) mit 4 aus 5 in der F-Gruppe qualifizierten sich für das große Finale Anfang Mai 2020 in Magdeburg. Bernhard Jürgens  mit 3½ Punkten in der B-Gruppe

Weiterlesen »

Senioren 65+ im Schnellschach

Die Offene Hamburger Schnellschach Senioreneinzelmeisterschaft 65+ von 2019 wurde in 2020 ausgetragen. 15 Teilnehmer fanden ins „Mittendrin“, dem Spielort der Schachfreunde Wedel. Das Turnier gewann Uwe Grimm (MTV Dannenberg) mit 6 aus 7 vor IM Evgueni Chevelevitch und Theo Gollasch (beide 5 Punkte). Aufgrund der besseren Zweitwertung sollte Evgnuei Hamburger Meister geworden sein. Auch Madjid Emami belegte mit 4 Punkten einen guten 7. Platz, noch vor dem punktgleichen amtierenden Hamburger Meister Fritz Fegebank. Weiter geht’s mit

Weiterlesen »

Vier weitere Schiedsrichter

Schon seit Dezember hat der HSK vier weitere Regionale Schiedsrichter: Maike Scheller, Frederik Fuhrmann sowie zwei Jugendliche: Paul Jeken und Afonso Rodrigues.  Afonso hatte bei unserem 5. Weihnachtsopen als Assistent des Hauptschiedsrichters  Heinz-Werner Szudra seinen ersten offiziellen Einsatz.

Weiterlesen »
Foto: Alexander Brandstrup

U12 holt Gold bei der DVM 2019

Es gleicht einem Wunder, wie wir den diesjährigen deutschen Meistertitel in der U12 Vereinsmeisterschaft gewinnen konnten. Bei der enttäuschenden NVM, wo das Team mit Bahne Fuhrmann, Arthur Krüger, Zion Malchereck, Bennit Tietz und Luca Brandstrup nur den elften Platz belegte, scheiterten wir deutlich an der Qualifikation für die DVM. Nur dank eines Freiplatzes bekamen wir die Möglichkeit, unser Können bei der deutschen Meisterschaft unter Beweis zu stellen. Mit einem DWZ Schnitt von 1579 starteten wir

Weiterlesen »
U14 und Trainer DVM 2019

U14 mit überzeugendem Sieg bei der DVM

Vom 27. bis 30. Dezember fanden die deutschen Meisterschaften für Vereinsmannschaften in den Altersklassen U10 bis U20 statt. Der HSK feierte mit drei ersten und zwei dritten Plätzen einen großen Erfolg. Einen Bericht über alle Meisterschaften habe ich schon auf Chessbase veröffentlicht, aber da ich als Coach der U14 in Magdeburg dabei war, möchte ich euch zusätzlich den Verlauf des Turniers aus meiner Sicht schildern. Im letzten Jahr gelang mir mit der U12 ein Start-Ziel-Sieg

Weiterlesen »

Vorrunde im Deutschen Pokal

Der HSK hat mit dem Quartett Malte Colpe (½), Julian Kramer (1), Ole Poeck (½) und Igor Spiric (½) in der Vorrunde der Deutschen Pokal-Meisterschaft

Weiterlesen »

HMM, 1. Runde (3)

Drei entschiedene Bruderkämpfe. – In der Bezirksliga A verlor Jones‘ HSK 10 mit 3:5 gegen Hanns Schulz-Mirbachs‘ HSK 11. – In der Bezirksliga D fiel

Weiterlesen »

HMM, 1. Runde (2)

Auch am zweiten Spieltag blieben unsere Teams erfolgreich. – In der Kreisliga B gewann Sebastian Kurchs HSK 19 zu Bause gegen den SK Marmstorf 3

Weiterlesen »

HMM 2020, 1. Runde (1)

Der HSK startete mit zwei Siegen und einem Bruderkampf in die HMM 2020. Hauke Blix‘ HSK 32 gewann in der Basisklasse B mit 3:1 bei

Weiterlesen »

DSAM in Potsdam

10 HSK Spieler und unser Gastmitglied Frank Stolzenwald spielten vom 3.-5. Januar in Potsdam, das mit 576 Teilnehmern einen neuen Rekord aufgestellt hat, mit. Frank

Weiterlesen »

Senioren 65+ im Schnellschach

Die Offene Hamburger Schnellschach Senioreneinzelmeisterschaft 65+ von 2019 wurde in 2020 ausgetragen. 15 Teilnehmer fanden ins „Mittendrin“, dem Spielort der Schachfreunde Wedel. Das Turnier gewann

Weiterlesen »

Vier weitere Schiedsrichter

Schon seit Dezember hat der HSK vier weitere Regionale Schiedsrichter: Maike Scheller, Frederik Fuhrmann sowie zwei Jugendliche: Paul Jeken und Afonso Rodrigues.  Afonso hatte bei

Weiterlesen »
Foto: Alexander Brandstrup

U12 holt Gold bei der DVM 2019

Es gleicht einem Wunder, wie wir den diesjährigen deutschen Meistertitel in der U12 Vereinsmeisterschaft gewinnen konnten. Bei der enttäuschenden NVM, wo das Team mit Bahne

Weiterlesen »