Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HSK News

1. Spieltag der Dritten in der Oberliga verlief spannend und war bis zur letzten Partie auf des „Messers Schneide“

Das Spiel HSK III bei unseren städtischen Schachnachbarn SC Diogenes stand wegen der Kurzfristigkeit nach der Mannschaftsmeldung eigentlich unter keinem guten Stern. Die erhoffte Stärkung durch einige Spieler des 2.Bundesligateams HSK II fiel deutlich schwächer aus, da viele Spieler beim parallel stattfindenden Open in Leer antraten. Wir hatten es also sehr schwer, überhaupt 8 Spieler zu nominieren. Was dann folgte, war aber ein weiterer Beleg für die Kampfkraft unseres Teams. Aber im Einzelnen: Die ersten

Weiterlesen »

HSK-Weihnachtsopen 2021

Es geht wieder los! Wir wollen das beliebte 7-rundige HSK-Weihnachtsopen in diesem Jahr trotz der Corona-Widrigkeiten vom 27.-30.12.21 durchführen. Die Organisation übernimmt wieder Norbert Schumacher und sein Team. Als Schiedsrichter konnte erneut Heinz-Werner Szudra gewonnen, weshalb wir von einer gewohnt harmonisches Atmosphäre in den HSK-Räumlichkeiten ausgehen. Wichtig ist, dass wir uns entschieden haben, unter 2G-Corona-Regeln zu spielen, so dass lediglich Genesene und Geimpfte antreten dürfen. Zusätzlich zu den üblichen Hygieneanforderungen werden wir einige Luftreiniger aufstellen.

Weiterlesen »

HSK U12 DWZ-Cup ist voll

Wir sind regelrecht überrannt worden mit Anmeldungen und führen bereits eine Warteliste. Leider kann ich momentan keine weiteren Spielern eine entsprechende Zusage geben. Aber es wird auch einen zehnten U12 DWZ-Cup geben.

Weiterlesen »

Aktuelle Informationen zu den HSK Teams in den HMM 2022

Der Landesturnierleiter hat inzwischen die offizielle Klasseneinteilung auf der Website des Verbandes veröffentlicht; allerdings noch ohne Losnummern. Erst nach ihrer Veröffentlichung wohl am 4. November werden wir unsere genauen Spielpläne mit den Terminen und Spielorten ermitteln können. Die Mannschaftskämpfe 2022 haben folgenden Terminplan: 1.Runde 05.01.22 – 04.02.22            4. Runde 25.04.22 – 20.05.22 2.Runde 07.02.22 – 04.03.22            5. Runde 30.05.22 – 03.06.22, 13.06.-24.06.22 3.Runde 21.03.22 – 22.04.22 Für die Kreisklasse/Basisklasse sind abweichende Fristen möglich.

Weiterlesen »

6. HSK online Grand Prix #18:30

Der letzte von insgesamt sechs Grand Prix Abenden unserer HSK-Schnellschachserie #18:30 ist ausgespielt! „LoaCa“ konnte einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg mit 5 Punkten aus 5 Partien landen! „Doyoulikechess“ (4 aus 5) und „SchachKannIchnicht“ (3,5 aus 5) folgen auf den Plätzen! Glückwunsch an unsere Medaillengewinner! Und somit stehen auch unseren finalen Playoff-Teilnehmer fest! Und es war unglaublich eng und spannend in der Gesamtwertung! Während sich LaoCa und Logarithmus ungefährdet mit 15 bzw. 12 Punkten qualifiziert haben, folgten 7

Weiterlesen »

Klubturnier – Stand nach der 4. Runde

Freitag ging die 4. Runde des HSK Klubturniers zu Ende. Zeit, ein kleines Fazit zu ziehen. Es ist wirklich schön, wieder am Brett zu sitzen und richtige Figuren über das Brett zu schieben. Auch wenn es ein kleineres Klubturnier ist, kommt doch wieder Klubatmosphäre auf. Aufgrund der geringeren Spiele ist es zwar etwas ruhiger, aber das macht das Spielen auf der anderen Seite wieder angenehmer. Und man freut sich, endlich wieder in bekannte und neue

Weiterlesen »

Schach Open Leer mit umfangreicher HSK-Beteiligung

Nach – pandemiebedingt – zwei Jahren konnte heuer endlich wieder das Schach Open in Leer stattfinden. Das Turnier ist bei Alt und Jung bekannt und beliebt, und wird von Schachfreunden aus Nord- und Mitteldeutschland angesteuert – und aufgrund der geografischen Lage auch von unseren niederländischen Freunden. So konnte Veranstalter Edzard Wirtjes insgesamt 160 Anmeldungen verzeichnen, welche in ein A-Turnier (DWZ > 1800; 95 Teilnehmer, darunter 24 Titelträger) und ein B-Turnier (DWZ < 1850; 65 Teilnehmer)

Weiterlesen »

HSK 3: Starke Rückkehrer und ein bisschen Hilfe aus der Zweiten sollen das Oberligateam durch die neuen Saison 2021/22 tragen

Auch im Jahr nach der längsten Saison aller Zeiten (Sept. 2019 bis August 2021), welches mit einem guten 4.Platz endete, wird das HSK 3-Team in der neuen Saison von wenigen neuen Spielern unterstützt. Neben dem Rückkehrer Florian Kugler hat auch Jürgen Stanke zu uns gefunden. Leider mussten wir mit Tom-Frederic Woelk und Arne Bracker zwei Leistungsträger an die 2. Bundesligamannschaft des HSK abgeben. Ihnen wünschen wir viel Erfolg in der Zweiten. Die Beiden und auch

Weiterlesen »

“Leuchte des Nordens” an Halloween?

Dieses Jahr wird es an Halloween besonders spannend: Evi Zickelbein tritt abends am 31.10.2021 um 22:05 Uhr in der NDR-Quizshow zum Raten bei Jörg Pilawa an. Wird Sie die “Leuchte des Nordens”, nachdem Bessie Abram im Frühling “nur” auf Platz 3 landete? Beide Klubmitglieder trauten sich, nach Anfrage der Produktionsfirma an den HSK, an diese Herausforderungen in 2020 ran, nun erfolgt auch Evi’s Ausstrahlung. Schaltet gern nach dem Lichess-Liga-3A-Teamkampf den Fernseher ein und drückt die

Weiterlesen »
v. l.n.r. Manfred Stejskal (Vorstand für das Haus), Helge Colpe (Leiter der Schachschule, Thomas Woisin (1. Vorsitzender) | Foto: Eva Maria Zickelbein

Neue Küche!

Nach 25 Jahren haben wir eine neue Küche bekommen. Dazu muss man wissen, dass beim Hausbau 1996 die alte Küche, die eingebaut wurde, schon einige Jährchen auf dem Buckel hatte. Mit Freude, wie man sieht, konnten wir unser neues Meisterwerk in Augenschein nehmen. Federführend für den Einbau war unser ehemaliges Mitglied Jens Puttfarken. Nicht nur als starker Spieler, sondern auch als guter Küchenbauer hat er unsere neue Küche schnell und sicher montiert. Vielen Dank.

Weiterlesen »

Sebnitz zum Dritten

Die ersten sechs Runden sind ja schon auf der Homepage veröffentlicht. Die Stimmung in der Gruppe war bis nach der Siegerehrung sehr gut. So standen alle drei Spieler um mich herum, als ich am Donnerstag die Nachricht zu den Runden 4 bis 6 schrieb und wir machten aus dem Artikel noch eine kleine Analyseeinheit. Am Freitag nach der ersten von zwei Runden wollte ich zwei Spieler zum Tischtennisturnier im Raum gegenüber schicken (und ihnen Bewegung

Weiterlesen »

6. HSK online Grand Prix #18:30

Lieebe Klubfreunde, letzte Ausfahrt Playoffs! Unser 6. HSK Grand Prix #18:30 steht kommenden Freitag, den 29.10.21, an! Es wird die letzte Möglichkeit sein sich einen begehrten Playoff-Halbfinalplatz sichern! Gespielt werden 5 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit mit 15min + 0sec! Bereits qualifiziert sind „Logarithmus“ und LaoCa mit 11 bzw. 7 Punkten. Dahinter folgt ein sehr enges Verfolgerfeld! Für Spannung ist also gesorgt! Im Falle einer Punktgleichheit in der Gesamtwertung folgt als Zweitwertung die Anzahl

Weiterlesen »

Aktuelle Informationen zu den HSK Teams in den HMM 2022

Heute am 23.10.2021 melden wir die Anzahl unserer Mannschaften und ihre Spielklassen: Unterhalb der Leistungsklassen, deren sechs Teams an den Wochenenden spielen, haben wir von der Stadtliga abwärts bis zu der Basisklasse 22 Mannschaften. Die Ranglisten unserer Landesliga-Teams HSK IV, V und VI sind inzwischen im Ergebnis-dienst des DSB veröffentlicht. Die weiteren Kader für die HMM 2022 stehen weitgehend, doch bis zur Meldung der Ranglisten, Spielorte, Mannschaftsführer bis 6.11.2021 bleibt noch einiges zu tun. Und

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz (2)

Der freie Nachmittag am Dienstag wurde zum Wandern rund um eine Bastei bzw. zum Lichtenhainer Wasserfall genutzt. So gestärkt ging es am Mittwoch wieder in eine Doppelrunde. Raphael konnte in Runde 4 in der schottischen Partie einen Angriff am Königsflügel mit Matt auf g7 abschließen. Am Nachmittag wartete mit Erik Dotschuweit der erste richtig starke Gegner auf ihn. Beide machten jeweils nur einen größeren Fehler, spielten aber sonst eine hart umkämpfte Partie und einigten sich

Weiterlesen »

Talentsichtung in Arendsee

Vom Mittwoch, den 13.10 bis Sonntag, den 17.10 fand die Talentsichtung der Deutschen Schachjugend am Arendsee statt. 40 Kinder von 8 bis 13 Jahren nahmen mit Freude daran teil. Vom HSK waren Julian Braun, Theodor Köhler, Kaiwen Wang sowie Alexander, Alissa und Adelia Wartenberg anwesend. Fast alle waren nicht zum ersten Mal da und waren schon lange vor dem Beginn voller Vorfreude. Dafür gibt es auch zahlreiche Gründe. Das KiEZ ist wunderschön am Arendsee gelegen,

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz

Am Sonntag war Anreise zu einem unserer Lieblingsturniere im U8-Bereich: zur 21. Internationalen U8 Meisterschaft in Sebnitz. Unter den 51 Teilnehmern sind neben 4 HSKlern unter anderem 6 polnische, ein iranischer und ein Schweizer Spieler erschienen. Das für die Altersklasse sehr stark besetzte Turnier weist immerhin 4 Spieler mit einer DWZ von 1400 oder mehr auf (und das in einer Zeit, in der wegen Corona Turniere mit Auswertung in den letzten Monaten eher weniger im

Weiterlesen »

Niederländische Einzelmeisterschaft in Hoogeveen

In Hoogeveen findet zur Zeit die Niederländische Meisterschaft der Frauen und Männer statt. Die Männer spielen Mini-Matches über zwei Partien bis sich vier Spieler zum Finale treffen. Unser Neuzugang IM Nico Zwirs gewann sein Auftaktmatch, muss jetzt aber in der zweiten Runde gegen unseren langjährigen Teamkollegen GM Sipke Ernst antreten. Etwas schwierig also, hier einem Spieler die Daumen zu drücken… Die Frauen spielen ein Rundenturnier mit acht Teilnehmerinnen und da ist die Sache klar: Wir

Weiterlesen »

Tschechische Extraliga mit GM Nils Grandelius

Wo habt Ihr Nils versteckt? Noch jemand wurde plötzlich in Berlin bei der Bundesliga vermisst… Nils “Grandelicous” Grandelius, der uns in den ersten beiden Partien mit zwei Siegen an Brett 1 so viel Stabilität gegeben hatte, reiste über Nacht nach Tschechien, wo seit Samstag ebenfalls die Mannschafsmeisterschaft läuft. Für das Spitzenteam 1. Novoborský Sachový Klub, in dem auch unser WM-Kandidat Janek Duda im Kader ist, macht Nils da weiter, wo er bei uns aufgehört hatte,

Weiterlesen »

Dänische Einzelmeisterschaft mit Sune Berg Hansen

Wo ist eigentlich Sune? Das fragten sich so manche als das Team Hamburg in der Berliner Endrunde an den Start ging und in der Tat gehört unser dänischer Freund natürlich weiterhin mit zum Team. Allerdings finden in der abklingenden Corona-Phase allerhand Turniere statt und so auch die Dänische Einzelmeisterschaft, bei der Sune immer einer der heißesten Titelkandidaten ist. Die Auftaktrunde wurde gewonnen und auch in Runde zwei sah es gut aus, aber am Ende verflachte

Weiterlesen »
David Goldmann zeigt es mit dem Victory-Zeichen: 7 aus 7 und der erste Platz! Vielen Dank an Alfred Manke (rechts) und sein Team für die Organisation!
Foto: Michael Kotyk

1. Blankeneser Schach Open U12 mit erfolgreichen HSK-Spieler:innen

Bessie Abram berichtet: Von Freitag 15. bis Sonntag 17. Oktober 2021 fand das 1. U12-Open der Schachvereinigung Blankenese mit großer HSK-Beteiligung statt. Es wurden sieben DWZ-gewertete Runden mit je einer Stunde Bedenkzeit ausgetragen. 14 Spieler:innen, davon sechs Girls, der 35 Teilnehmer:innen kamen vom Hamburger SK und räumten auch gleich die (Geld-)Preise ab: Sieger wurde ungeschlagen David Goldmann (7), auf dem 2. Platz landete Mika Dorendorf (6), der nur die Niederlage gegen David hinnehmen musste. Platz

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 15. Runde: HSK gegen Schachfreunde Berlin

Im Berliner Maritim Hotel wird seit 10 Uhr die letzte Runde der Saison 2019-21 gespielt. Der Klub spielt gegen die leicht favorisierten Gastgeber, die Schachfreunde Berlin, an. Diese könnten uns mit einem Sieg in der Tabelle noch überholen. Link zur Live-Übertragung. Felix Meissner erspielte seine zweite IM-Norm, herzlichen Glückwunsch!   Georgios, Du siehst aus, als könntest Du jemanden zum Reden brauchen!” Rasmus Svane hat relativ schnell Remis gegeben, um dann TBG beim kommentieren zu unterstützen,

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 14. Runde: HSK gegen Dresden

Seit 17 Uhr läuft in Berlin die 14. Runde und damit das Duell mit unserer Partnerstadt Dresden, übertragen wie immer auf chess24 und kommentiert von TheBigGreek. Lassen wir uns von der Engine-Bewertung nicht täuschen, der Wettkampf ist noch völlig offen! Die Verwirrung ist groß, so langsam scheint die Ermüdung nicht nur die Spieler, sondern auch die Übertragung und sogar den einen oder anderen Kommentator zu erwischen. Wie genau Dirk Sebastian seine Schwarzpartie aus einer Verluststellung

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 13. Runde: HSK gegen Kiel

Seit 10 Uhr wird in Berlin wieder gespielt! Das Duelle der Reisepartner zwischen dem HSK und Kiel steht auf dem Programm und auf dem Papier sind die Kieler leicht favorisiert: Ansonsten wird sich die Aufmerksamkeit der Schachwelt natürlich eher auf den parallel stattfindenden Wettkampf von Baden-Baden gegen Deizisau konzentrieren – hier wird heute die Meisterschaft entschieden. Auch Georgios Souleidis ist schon wieder aktiv und kommentiert das Geschehen auf seinem Twitch-Kanal. Leider gab es am Ende

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 11. Runde: HSK gegen Werder Bremen

Am Freitag Morgen konnten die Hamburger Spieler das Frühstück genießen und sich intensiv vorbereiten, während die anderen Teams bereits am Brett schwitzen mussten. Der Klub hatte spielfrei, weil Lingen zurückgezogen hat. Gestern Abend hat Rasmus noch eine kleine Nachtschicht bei Georgios Souleidis eingelegt, wie unser Teamchef fotografisch festgehalten hat. Am Nachmittag ab 17 Uhr steht dann das Prestigeduell gegen unsere Freunde von Werder Bremen an. Zuvor jedoch noch eine kleine Stärkung im Gaffelhaus: Gegen diese

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 10. Runde: HSK gegen SG Speyer-Schwegenheim

Seit 17 Uhr wird die 10. Runde in Berlin gespielt und der HSK ist leicht favorisiert gegen Speyer-Schwegenheim. Live wie immer bei chess24. Und als besonderer Leckerbissen: Live-Kommentar von IM Georgios Souleidis alias TheBigGreek auf Twitch. Für Julian Kramer rochierte Dirk Sebastian ins Team, weiter wurde nicht gewechselt: Teamchef Reinhard Ahrens hat uns auch wieder mit Eindrücken vom Wettkampf versorgt: Nach sechs Stunden Spielzeit kann sich der HSK über einen knappen 4,5:3,5-Sieg freuen! Frank Bracker

Weiterlesen »

Bundesliga in Berlin, 9. Runde: HSK gegen Hockenheim

ENDLICH….. die Bundesliga geht weiter! 1,5 Jahre Pause, nun geht es in Berlin in die letzten 7 Runden. Unser Team ist seit gestern vor Ort, topmotiviert und voller Vorfreude. Rasmus Svane ist nach seinem kurzen Spanien-Ausflug gelandet und mit Julian Kramer ist unser jüngster Internationaler Meister am Brett. “Bei unseren Gegnern gibt es keinen einzigen Spieler mit meinem Titel im Kader!” merkte Julian angesichts der großmeisterlichen Gegenüber grinsend an. Als erste Herausforderung geht es seit

Weiterlesen »

Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Magdeburg

Das Finale der DSAM fand vom 07. bis 09. Oktober in Magdeburg statt. Vom HSK waren 14 Spielerinnen und Spieler am Start: HSK-Spieler in Magdeburg Alle Ergebnisse finden sich hier.   Die Mehrheit der Spieler schaffte es, über dem eigenen Startplatz zu enden. Besonders in Gruppe B waren wir mit dem dritten bis fünften Platz sehr prominent vertreten: Daniel Grötzbach, Bernhard Jürgens und Valerian Giraud landeten dort einträchtig nebeneinander.   Sehr erfolgreich auch Bennit Tietz

Weiterlesen »

Zentrale Endrunde der Schach-Bundesliga vom 14. bis 17. Oktober in Berlin

Die letzte Saison wurde im März 2020 abgebrochen und wird nun in Berlin in einer siebenründigen Endrunde zu Ende gespielt! Der HSK ist natürlich mit von der Partie und starte von Tabellenplatz 5 in die letzten Runden. Alle Informationen auf der Seite der zentralen Endrunde. Die Partien werden live bei Chess24 übertragen. Wir drücken unserem Team die Daumen und fiebern mit. Außerdem versuchen wir auf dieser Seite aktuell zu berichten.  

Weiterlesen »

División de Honor – Spanische Dramen

Vom 11. bis zum 17. Oktober werden in die spanischen Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Acht Teams kämpfen um den Titel Spanischer Mannschaftsmeister und vom HSK sind im Team C. A. Paterna unsere Bundesligaspieler GM Sarin Nihal und GM Rasmus Svane aktiv. Am Wochenende wurden die beiden mit ihrem Team bereits Schnellschach-Mannschaftsmeister (Bericht bei Chessbase) und jetzt geht es in sieben Runden um den Titel im Turnierschach: Gleich in der ersten Runde wurde es dramatisch: Rasmus Svane konnte

Weiterlesen »

Offene Senioren Einzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein in Büsum

Bei der Offenen Senioren Einzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein, die vom 02. bis 08. Oktober in Büsum ausgetragen wurde, waren sechs HSK-Spieler am Start: Wolfgang Schulz erreichte mit 5,5 aus 9 den 30. Platz Madjid Emami holte ebenfalls 5,5 aus 9 und landete auf dem 44. Platz Theo Gollasch machte 5 Punkte und den 50. Platz Reimund Wolke erspielte 50% und den 91. Platz Wilhelm Graffenberger erreichte 3 Punkte und den 154. Platz Marianne Graffenberger holte 2,5

Weiterlesen »

GM-Norm für Frederik Svane in Kiel!

In Kiel schaffte unser Neuzugang in der Bundesliga und Bruder von Rasmus, Frederik Svane, seine erste GM-Norm! Der HSK gratuliert herzlich und wir freuen uns auf die kommende Spielzeit in der Bundesliga mit Frederik! Die Kieler richteten vom 02. bis 08. Oktober zum 111jährigen Bestehen der Vereine SK Doppelbauer Kiel und SG Turm Kiel ein Großmeisterturnier aus. Frederik erreichte 6,5 Punkte aus 9 Partien und verlor nur gegen GM Jonny Hector aus Schweden. Die Partien

Weiterlesen »

Mannschaftskämpfe – Noch kann man mitmachen!

Frist zur Anmeldung bis 10.Oktober verlängert! Unser Aufruf zur Anmeldung für die Mannschaftskämpfe im Newsletter brachte bisher 98 Anmeldungen. Das reicht für gut zehn Mannschaften. Vor Corona hatten wir doppelt so viele! Am Montag, den 4.10. fand unter der Leitung von Eva Maria Zickelbein eine erste Sichtung statt. Die vorläufige Mannschaftseinteilung wird am nächsten Montag, den 11.10. stattfinden. Wir haben deshalb die Meldefrist bis zum 10.10.2021 24.00 Uhr verlängert. Anmeldungen können bis dahin noch unter

Weiterlesen »

HSK 5 sichert sich den letzten Landesligaplatz!

Im Playoff am Freitag, 01.10.2021, sicherte sich das Team von Andre Hold  mit einem 4,5:3,5 gegen Blankenese den letzten Landesligaplatz für die kommende Saison! Krimi im Wilhelm-Gymnasium schreibt Andi Albers, der selbst am achten Brett einen vollen Punkt besteuern konnte.  Vielen Dank an dieser Stelle an Hendrik Schüler und den SKJE, die uns ermöglichten, den Wettkampf im Wilhelm-Gymnasium zu spielen: das HSK-Schachzentrum war mit der ersten Runde der Freitags-Gruppen schon ausgelastet angesichts der Corona-Regeln. Nun

Weiterlesen »

1. Blankeneser Schach-Open U12

Unser Jugendwart Michael Kotyk ruft die HSK U12-Kids zum Jugendopen in Blankenese: Unsere Freunde der Schachvereinigung Blankenese veranstalten am letzten Wochenende (15. bis 17. Oktober) in den Ferien ein U12-DWZ-Turnier. Die Ausschreibung findet ihr hier! Nutz gerne die Gelegenheit auch wieder wirklich “over the board” zu spielen.  

Weiterlesen »

5. HSK online Grand Prix #18:30

Der fünfte von insgesamt sechs Grand Prix Abenden unserer HSK-Schnellschachserie #18:30 ist ausgespielt! Und es bleibt unglaublich spannend in der Gesamtwertung! Tagessieger wurde „Rasierer1“ mit 6 Punkten aus 7 Partien und er macht damit einen großen Sprung in der Gesamttabelle! Zweiter, mit ebenfalls 6 Punkten, wurde wie schon im vergangenen Turnier „LoaCa“, knapp vor Neueinsteiger „spunk_spunk“ mit 5,5 Punkten. Glückwunsch an unsere Medaillengewinner! Die finalen Playoffs nähern sich! Nur noch ein Grand Prix Abend findet

Weiterlesen »

Deutscher Schnellschachmeister 2021: Rasmus Svane!

Da passt der Spitzname von GM Rasmus Svane aber mal richtig: Unser Ober-Rasierer hat am Wochenende die Deutsche Schnellschachmeisterschaft in Lübeck mit sagenhaften 9 aus 9 gewonnen und landete damit 2,5 Punkte vor den nächsten Verfolgern, darunter seinem Bruder und Neuzugang bei HSK, FM Frederik Svane. Der Schachverband Schleswig-Holstein richtete das Turnier in Lübeck aus und da fühlen sich die Svane-Brüder natürlich besonders wohl! Unsere Freunde IM Hannes Langrock und IM Jonathan Carlstedt landeten mit

Weiterlesen »

Landeliga-Qualifikation: HSK 6 gewinnt Staffel B, Aufstieg!

Michael Kotyk berichtet: Am Freitag, 24.09.21, trafen sich HSK 6 und Bille SC bei sommerlichen Temperaturen im HSK-Schachzentrum in der Schellingstraße. Dem jungen Team von HSK 6 reichte zum direkten Landesligaaufstieg sogar ein 4:4, da wir mit unseren guten Brettpunkten (7:1!) aus der ersten Runde überzeugen konnten. Zahlenmäßig waren wir klar überlegen, aufgrund des Sieges gegen Barmbek wussten wir aber, wie gefährlich Bille sein kann. Schnell mussten wir leider auch feststellen, dass unser Brett drei

Weiterlesen »

Freie Plätze Schachschule Herbstferien

Noch gibt es freie Plätze für das Ferienprogramm der Schachschule Hamburg in den Oktoberferien. Kinder und Teenies zwischen 5 und 14 Jahren dürfen sich vom 4. – 8.10. und vom 11. – 15.10.21 (10-14 Uhr) auf abwechslungsreiche Ferientage freuen. Einsteiger lernen die Schachregeln kennen, Fortgeschrittene darauf aufbauende taktische Tricks, erste und weiterführende Strategien. Unsere Trainer freuen sich auf schachbegeisterte Kids!

Weiterlesen »

Bericht von der Landesliga-Aufstiegsrunde aus Staffel C

Theo Gollasch aus HSK 5 berichtet: Zur Landesliga-Aufstiegsrunde sind neun Mannschaften angetreten, die auf drei Gruppen verteilt wurden. Ich durfte in der Mannschaft HSK 5 (Mannschaftsführer Andre Hold) mitspielen. Wir hatten mit Sasel 1 und Großhansdorf 1 zwei 1. Mannschaften als Gegner. In dieser Gruppe spielte nun jeder gegen jeden. Begonnen hatte Großhansdorf gegen Sasel. Der Kampf endete mit 5:3 und dabei holte Sasel an den ersten sechs Brettern ein sensationelles 3:3 (sensationell, denn mit

Weiterlesen »

Landesliga-Qualifikation Gruppe C: HSK 5 gewinnt die Gruppe!

Am Montag sicherte sich HSK 5 mit einem mit sieben Spielern hart erkämpften 4:4 den Gruppensieg in Staffel C. In Großhansdorf erreichten die Spitzenbretter Michael Fehling und Wolfgang Schellhorn sensationelle Siege gegen unseren Freund GM Matthias Wahls und gegen FM Enno Heyken! Ein ausführlicher Bericht von Theo Gollasch folgt Morgen. Platz/Mannschaft DWZ Ø 1 2 3 B.Pkte M.Pkte  1. Hamburger SK V 2019 (2.) 4 6½ 10½ 3  2. Großhansdorf 2104 (1.) 4 5 9 3  3. SF

Weiterlesen »

Klubturnier 2021 – Gruppeneinteilung ist erfolgt

Alle Gruppen und Paarungen für das Klubturnier 2021 sind nun online. Die maximale Teilnehmerzahl von 72 war innerhalb von wenigen Tagen erreicht. Für alle Anmeldungen, die danach eingegangen sind, haben wir eine Warteliste. Sollte es Rücktritte vor Turnierbeginn geben, rücken Spieler von der Warteliste nach. Wir freuen uns auf ein schönes Turnier und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mehr Teilnehmer zulassen können. Die Klubturnierleitung (Frauke Neubauer, Nico Müller, Mark Bölke)

Weiterlesen »

5. HSK Online Grand Prix #18:30

Unsere HSK Grand Prix Serie #18:30 geht schon am kommenden Freitag, den 24.9.21, weiter! Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit mit 10min + 2sec Inkrement pro Zug! Es ist der vorletzte Grand Prix vorm großen Playoff-Finale Ende November! Das Feld in der Gesamtwertung liegt sehr eng beisammen, angeführt von „Logarithmus“ mit 11 Punkten, vor LaoCa (7P) und „Taktik-for-the-win“ (6P). Den begehrten 4. Platz teilen sich aktuell „FMistdiesernamefrei“ und „Kaninchen2020“ mit jeweils 5

Weiterlesen »

Erfolgreiche HSK Boys and Girl: U12, U14 und U16 bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021 in Magdeburg und Berlin

Eine Woche nach den HSK-Girls waren die U12, U14 und U16 gefordert, bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften die Qualifikation für die Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft zu erreichen. Von Mittwoch bis Sonntag waren unsere Teams in Magdeburg und Berlin am Start und – um es vorweg zu nehmen – kommen alle drei mit einem Quali-Platz zurück nach Hamburg, herzlichen Glückwunsch! In der U12 erspielte das Team mit 12-2 Punkten die Silbermedaille! Lediglich zwei Unentschieden gaben die Kids ab, u.

Weiterlesen »

Die Deutsche Schachjugend sucht die Spielerinnen und Spieler des Jahres 2020

Die Deutsche Schachjugend sucht in den Altersklassen U14w, U14m, U20w und U20m ihre Spielerinnen und Spieler des Jahres 2020. Mit Alissa Wartenberg in der U14w und Luis Engel in der U20m stehen gleich zwei Mitglieder des Hamburger Schachklubs zur Wahl. Weitere Informationen inklusive der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten und die Möglichkeit online abzustimmen gibt es hier.

Weiterlesen »

U12, U14 und U16 starten bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021

Die HSK-Teams der U12 und der U14 sind am 15.09.21 in Magdeburg bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften gestartet. Bis zum 18.09.21 werden dort die Qualifikationsplätze für die Deutschen Vereinsmeisterschaften 2021 im Dezember ausgespielt. Hier kann das Turnier im Netz verfolgt werden. Ebenfalls gestartet ist die U16-Mannschaft, die wieder in Berlin spielt. Hier geht es zur Turnierseite.

Weiterlesen »

Erfolgreiche HSK-Girls: Silber in der U12w und Bronze in der U16w bei den Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021 in Berlin

Von Freitag 10.09. – Montag 13.09.2021 fanden in der Jugendherberge in der City von Berlin die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften U12w und U16w statt. In angenehmer Atmosphäre mit ausreichend Abstand wurden in beiden Altersklassen 5 Runden an je 4 Brettern gespielt. Wir danken hierfür herzlich dem Ausrichter Olaf Sill und seinem Team! Die HSK-U12w-Mannschaft mit Milana Krasikova (4/5), Kristina-Maria Abram (3,5/5), Jenny Yan (1/3), Antonia Blome (2/3) und Lina Einacker (3/4) konnte sich den 2. Platz erspielen

Weiterlesen »

Bericht von der Deutschen Schach Senioren MM der Landesverbände in Ingolstadt

Unter der bewährten Leitung von Wolfgang Block und Gerhard Meiwald fand das Turnier mit 20 Vierermannschaften im Hotel „ARA“ statt. Es sollten 7 Runden nach Schweitzer System gespielt werden. In der Setzliste fanden wir uns erwartungsgemäß nur auf Platz 20 wieder. Das war keine Überraschung, denn keiner aus unserer Mannschaft hatte eine ELO-Zahl größer als 2000. Gerne hätte unser Hamburger Seniorenwart Robert Law stärkere Senioren aufgestellt, aber trotz intensiver Bemühungen hatte er bis Mitte August

Weiterlesen »

“Der schönste Zug!”

Gomes – Neto, Rio de Janeiro 1942 Stellung nach 14.Kg2: Schwarz steht auf Gewinn, da Weiß den Springer auf f3 nicht vernünftig entfesseln kann. Mit welchem sehenswerten Manöver kann der Nachziehende sofort Kapital aus diesem Umstand schlagen? Die Lösung könnt ihr im folgenden Video auf YouTube anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=MTrSB3_q6-A Die Partie könnt ihr unter dem folgenen Link nachspielen: https://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1242954   Ihr habt in einer eurer Partien einen spannenden und interessanten Zug gefunden bzw. eben nicht gefunden

Weiterlesen »
Hauke Blix | Foto: Silke Einacker

Vorstellung Hauke Blix

Mein Name ist Hauke Blix und ich bin 32 Jahre alt. Nach meinem Abitur an der Stadtteilschule Alter Teichweg und dem Ableisten des Zivildienstes am berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Boberg als Pflegeassistent habe ich ein Studium der Rechtswissenschaften begonnen und mit dem Schwerpunktbereichsstudium abgeschlossen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der schriftlichen Prüfung im ersten juristischen Staatsexamen, habe ich nun noch die mündliche Prüfung vor mir. Da ich noch nicht genau weiß, was ich beruflich mit dem Studium machen

Weiterlesen »

Die HSK-Girls fahren nach Berlin zur NVM 2021

Am kommenden Freitag, 10.09.21, beginnen die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021 in den Altersklassen U12w, U16w und U16 in Berlin. Zum ersten Mal werden die Qualifikationsturniere für die Deutschen Vereinsmeisterschaften in den beiden neuen Mädchenklassen bis Montag 13.09.21 wieder 5-rundig ausgetragen und lösen so die bisherige Klasse U14w ab. Der HSK wird mit insgesamt 9 Mädchen und 3 Trainer:innen an dem Turnier für je 4 Bretter teilnehmen, Auch die U16 wird mit einer Mannschaft dort vertreten sein.

Weiterlesen »

HSK-Weihnachtsopen 2021

Es geht wieder los! Wir wollen das beliebte 7-rundige HSK-Weihnachtsopen in diesem Jahr trotz der Corona-Widrigkeiten vom 27.-30.12.21 durchführen. Die Organisation übernimmt wieder Norbert Schumacher und sein Team. Als Schiedsrichter

Weiterlesen »

HSK U12 DWZ-Cup ist voll

Wir sind regelrecht überrannt worden mit Anmeldungen und führen bereits eine Warteliste. Leider kann ich momentan keine weiteren Spielern eine entsprechende Zusage geben. Aber es wird auch einen zehnten U12

Weiterlesen »

6. HSK online Grand Prix #18:30

Der letzte von insgesamt sechs Grand Prix Abenden unserer HSK-Schnellschachserie #18:30 ist ausgespielt! „LoaCa“ konnte einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg mit 5 Punkten aus 5 Partien landen! „Doyoulikechess“ (4 aus 5) und

Weiterlesen »
v. l.n.r. Manfred Stejskal (Vorstand für das Haus), Helge Colpe (Leiter der Schachschule, Thomas Woisin (1. Vorsitzender) | Foto: Eva Maria Zickelbein

Neue Küche!

Nach 25 Jahren haben wir eine neue Küche bekommen. Dazu muss man wissen, dass beim Hausbau 1996 die alte Küche, die eingebaut wurde, schon einige Jährchen auf dem Buckel hatte.

Weiterlesen »

Sebnitz zum Dritten

Die ersten sechs Runden sind ja schon auf der Homepage veröffentlicht. Die Stimmung in der Gruppe war bis nach der Siegerehrung sehr gut. So standen alle drei Spieler um mich

Weiterlesen »

6. HSK online Grand Prix #18:30

Lieebe Klubfreunde, letzte Ausfahrt Playoffs! Unser 6. HSK Grand Prix #18:30 steht kommenden Freitag, den 29.10.21, an! Es wird die letzte Möglichkeit sein sich einen begehrten Playoff-Halbfinalplatz sichern! Gespielt werden

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz (2)

Der freie Nachmittag am Dienstag wurde zum Wandern rund um eine Bastei bzw. zum Lichtenhainer Wasserfall genutzt. So gestärkt ging es am Mittwoch wieder in eine Doppelrunde. Raphael konnte in

Weiterlesen »

Talentsichtung in Arendsee

Vom Mittwoch, den 13.10 bis Sonntag, den 17.10 fand die Talentsichtung der Deutschen Schachjugend am Arendsee statt. 40 Kinder von 8 bis 13 Jahren nahmen mit Freude daran teil. Vom

Weiterlesen »

HSK in Sebnitz

Am Sonntag war Anreise zu einem unserer Lieblingsturniere im U8-Bereich: zur 21. Internationalen U8 Meisterschaft in Sebnitz. Unter den 51 Teilnehmern sind neben 4 HSKlern unter anderem 6 polnische, ein

Weiterlesen »

División de Honor – Spanische Dramen

Vom 11. bis zum 17. Oktober werden in die spanischen Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Acht Teams kämpfen um den Titel Spanischer Mannschaftsmeister und vom HSK sind im Team C. A. Paterna unsere

Weiterlesen »

GM-Norm für Frederik Svane in Kiel!

In Kiel schaffte unser Neuzugang in der Bundesliga und Bruder von Rasmus, Frederik Svane, seine erste GM-Norm! Der HSK gratuliert herzlich und wir freuen uns auf die kommende Spielzeit in

Weiterlesen »

1. Blankeneser Schach-Open U12

Unser Jugendwart Michael Kotyk ruft die HSK U12-Kids zum Jugendopen in Blankenese: Unsere Freunde der Schachvereinigung Blankenese veranstalten am letzten Wochenende (15. bis 17. Oktober) in den Ferien ein U12-DWZ-Turnier.

Weiterlesen »

5. HSK online Grand Prix #18:30

Der fünfte von insgesamt sechs Grand Prix Abenden unserer HSK-Schnellschachserie #18:30 ist ausgespielt! Und es bleibt unglaublich spannend in der Gesamtwertung! Tagessieger wurde „Rasierer1“ mit 6 Punkten aus 7 Partien

Weiterlesen »

5. HSK Online Grand Prix #18:30

Unsere HSK Grand Prix Serie #18:30 geht schon am kommenden Freitag, den 24.9.21, weiter! Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit mit 10min + 2sec Inkrement pro Zug!

Weiterlesen »

“Der schönste Zug!”

Gomes – Neto, Rio de Janeiro 1942 Stellung nach 14.Kg2: Schwarz steht auf Gewinn, da Weiß den Springer auf f3 nicht vernünftig entfesseln kann. Mit welchem sehenswerten Manöver kann der

Weiterlesen »
Hauke Blix | Foto: Silke Einacker

Vorstellung Hauke Blix

Mein Name ist Hauke Blix und ich bin 32 Jahre alt. Nach meinem Abitur an der Stadtteilschule Alter Teichweg und dem Ableisten des Zivildienstes am berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Boberg als Pflegeassistent

Weiterlesen »

Die HSK-Girls fahren nach Berlin zur NVM 2021

Am kommenden Freitag, 10.09.21, beginnen die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften 2021 in den Altersklassen U12w, U16w und U16 in Berlin. Zum ersten Mal werden die Qualifikationsturniere für die Deutschen Vereinsmeisterschaften in den

Weiterlesen »