Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Jeweils Dienstag & Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr bieten wir einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HSK News

Kategorien

Freie Plätze: 2. HSK U16-DWZ-Turnier! Preise auch für jüngere Spieler:innen!

In der ersten Woche der Frühlingsferien von Mo. 06. – Fr. 10.03.23 findet wieder das 5-rundige U16-DWZ-Turnier im HSK-Schachzentrum immer im Anschluss an unseren Ferienkurs um 16 Uhr statt. Natürlich dürfen auch gern jüngere Spieler:innen antreten! Es gibt Pokale in anderen Altersklassen sowie viele Ratingpreise zu gewinnen (jeder bekommt einen Preis). An jedem Tag der Woche wird nachmittags nur eine Runde im Langschach (Bedenkzeit 90 Min. + 30 Sek./Zug) ausgetragen, ideal auch als Trainingsturnier für

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (9, 10)

Am Dienstag, 21. Februar, spielten zwei unserer Teams auswärts in der Kreisklasse. In der A-Staffel musste sich Michael Botzets HSK 24 (3:3 / 14), eine sonst überwiegend junge Mannschaft, mitten in der Woche mit zwei erwachsenen Ersatzspielern ergänzen, sodass der Sieg bei den Schachfreunden Sasel 5 (0:6 / 4) mit 6½:1½ noch etwas höher als erwartet ausfiel. Dagegen ging es Hauke Blix‘ HSK 26 (2:4 / 6½) bei den über 300 DWZ-Punkte stärkeren Schachfreunden Wedel

Weiterlesen »

WR Chess Juniors: Alissa Wartenberg in Düsseldorf!

Schon seit dem 15. Februar läuft in Düsseldorf das Weltklasseturnier WR Chess mit zehn Weltklassespielern, darunter unserem ehemaligen Spitzenbrett GM Jan-Krysztof Duda und dem deutschen Spitzenspieler GM Vincent Keymer. Unser Freund GM Sebastian Siebrecht ist der Turnierdirektor und berichtet, unterstützt von vielen professionellen Kräften, darunter der geniale Schachfotograf Lennart Ootes, auf allen Kanälen. Zahlreiche interessante Side-Events werden ausgetragen, u. a. das WR Chess Juniors, das am heutigen Dienstag beginnt und bis zum 26. Februar dauert.

Weiterlesen »
Die Vorfreude auf das Derby ist bei beiden Vereinen groß! Foto: FC St. Pauli

Derby in der 2. Bundesliga: St. Pauli gegen HSK 2 am 26. Februar 2023 – live vor Ort und im Netz!

Es ist fast wie in der zweiten Fußballbundesliga, nur dass HSK 2 ohne Niederlage Spitzenreiter ist und nicht wie der HSV vier Punkte hinter Darmstadt steht (und natürlich HSK 1 in der 1. Liga spielt…)! In der 2. Schachbundesliga steigt das Derby gegen den FC St. Pauli und zwar am Sonntag, 26. Februar ab 10 Uhr im der Aula des Struensee Gymasiums, Wohlwillstraße 48. Der Eintritt ist frei! Unsere Freunde vom FC St. Pauli werden

Weiterlesen »

Die Frauen-Ligen

Die Frauen-Ligen Am Wochenende 18./19. Februar waren alle unsere vier Teams im Einsatz. Georgios Souleidis‘ HSK I (4:8 / 16) hat schon über die 1. Frauen-Bundesliga geschrieben und auch einen Ausblick auf die nächsten Runden 11./12. März in Hamburg gegeben. Samstagskrimi im Sauerland In der 2. Frauen-Bundesliga West gewann Kristina Reichs HSK II (3:7 / 13½) das letzte Heimspiel gegen den Elmshorner SC (0:10 / 5) mit 4:2 und hält weiter den 6. Platz vor

Weiterlesen »

Samstagskrimi im Sauerland

Am 18. und 19. Februar spielte unser Team in der Frauenbundesliga die Kämpfe der Runden 5 und 6 in Hemer. Insbesondere das Match gegen Hemer am Samstag war nichts für schwache Nerven. Ich bezweifle, dass jemand so viel gelitten hat wie ich als Captain an dem Abend. Im Video habe ich die Höhepunkte und entscheidenden Momente aufbereitet.

Weiterlesen »

Start in die 4. DSOL

Am Montag, 20. Februar, starteten wir mit einem Sieg und einer Niederlage in die 4. DSOL. In der 4. Liga, Gruppe A gewann Gerald Dreyers HSK 6 gegen die nach DWZ fast gleich dotierten Schachfreunde Leherheide mit 4:0. Gerald lobt die fantastischen Partien seines Teams: Nils Altenburg, Pascal Echt, Hauke Blix und Joel Korf. In der 3. Liga, Gruppe C verlor Olaf Ahrens‘ Jugend-Team HSK 4 gegen den etwa 200 DWZ-Punkte stärkeren SK Lehrte 1

Weiterlesen »

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft in Madgeburg

Aus Magdeburg wird eine erfolgreiche letzte Runde gemeldet: Marcel Erlhart und Quentin Schenk gewannen ihre Partien und konten 4,5 bzw. 4 Punkte sammeln! Marcel wurde 3. in der F-Gruppe und Quentin erreichte den 9. Platz in der G-Gruppe, so dass es leider nicht mit der direkten Qualifikation für das Finale geklappt hat. Vater Michael Schenk überlegt schon, ob sie nicht auch noch nach Darmstadt zum Qualifikations-Turnier fahren (14. bis 16. April). Alle Details wie immer

Weiterlesen »

Ferienprogramm im HSK: Freie Plätze beim 2. HSK U16-DWZ-Turnier!

In den Märzferien finden wieder zwei Ferienkurse statt. Die Trainer haben wie gewohnt ein schönes Programm für Euch zusammengestellt und freuen sich auf eure Teilnahme. Zur Ausschreibung geht es hier. Außerdem bieten wir in der ersten Ferienwoche auch ein U16-Turnier an, um das Gelernte umzusetzen. Man kann auch ohne den Ferienkurs am Turnier teilnehmen, um z.B. für die Endrunde oder den Schönhagen-Cup noch Turnierpraxis zu sammeln. Zur Ausschreibung geht es hier.

Weiterlesen »

Hamburg spielt Schach: 1. und 2. Bundesliga mit dem Hamburger Schachklub in der Eliteschule des Sports

Mit der Ausrichtung des langen Bundesligawochenendes „Hamburg spielt Schach“ haben wir uns der Herausforderung gestellt, von Freitag bis Sonntag neun Bundesligawettkämpfe in 1. und 2. Bundesliga mit Live-Kommentierung, Gastronomie, Exklusiv-Bereich, Schachschule und Schachbuchstand auszurichten und ein großes Schachfest zu feiern! Das wäre nicht möglich gewesen ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer aus dem Hamburger Schachklub und aus den Freundeskreisen und Familien unserer Mitglieder. Deshalb gilt Ihnen und unseren Partnern unser besonderer Dank! Die Helfer: Dem HSK-Freundkreis

Weiterlesen »

Frauenbundesliga: Knapper Sieg und knappe Niederlage

Der Wettkampf war ein Krimi! Teamchef Georgios Souleidis war am Samstag Abend die Erleichterung anzumerken: ein denkbar knappes 3,5:2,5 ist extrem wichtig, um einigermaßen entspannt auf die zweite Saisonhälfte zu blicken. Wichtige Siege von Eline Roebers und Constanze Wulf und zum Teil dramatische und lang umkämpfte Punkteteilungen von Sarah Papp, Lyubka Genova und Antonia Ziegenfuß. Alissa Wartenberg verlor leider ihre erste Bundesligapartie gegen die auch erst fünfzehnjährige Michelle Trunz – die beiden kennen sich gut

Weiterlesen »

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft in Madgeburg

Zur DSAM in Magdeburg sind sechs Spieler des Klubs angereist. Nach vier von fünf Runden liegt Marcel Erhart auf mit 3,5 aus 4 auf einem aussichtsreichen 4. Platz in der F-Gruppe, aber auch Dmitry Bezerkhiy und Quentin Schenk mit 3 aus 4 in der G-Gruppe hoffen noch auf die Qualifikation für das Finale!   Alle Ergebnisse auf der Website der DSAM. Wir drücken die Daumen für die letzte Runde!

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (22) und 3. Runde (6,7,8)

Am Freitag, 17. Februar, standen vier Wettkämpfe auf unserem Programm. In der Bezirksliga A holte Heiko Klaas‘ HSK 9 (1:3 / 7½) das verschobene Auswärtsspiel bei den Langenhorner Schachfreunden (3:1 / 8½) nach und musste nach hartem Kampf eine knappe 3½:4½-Niederlage hinnehmen. Die Entscheidung zu unseren Ungunsten fiel erst in der letzten Partie am Spitzenbrett. Das Ergebnis bestätigt, was wir schon vorher ahnten: Unser ersatzgeschwächtes Team muss um den Klassenerhalt kämpfen. Auf den im Match

Weiterlesen »

Frauen-Bundesliga in Hemer

In Hemer empfängt der SV Hemer 1932 am Wochenende den Reisepartner SG Solingen und den HSK und TuRa Harksheide! Der SV Hemer berichtet auf seiner Website. Zur Live-Übertragung bei Lichess geht es hier. Teamchef Georgios Souleidis versucht mit einem jungen Team, Punkte auf die Abstiegsränge gutzumachen (momentan 9. Platz):   Besonders drücken wir natürlich Alissa Wartenberg bei ihrem Bundesligadebüt die Daumen!  

Weiterlesen »

Bezirksliga C: 6,5-Kantersieg für HSK 12 – Armin Meibauer berichtet

Freitagabend, 17. Februar 2023, zwei Wettkämpfe stehen auf dem Programm im HSK-Schachzentrum. Wir, HSK 12, spielen gegen Barmbek 3, das wird eine schwere Aufgabe für uns, denn die Barmbeker sind mit zwei hohen Siegen in die Saison gestartet. Soweit zur Theorie – praktisch führen wir schon, als die Bretter noch aufgebaut werden mit 1:0. Mein Gegner hat eine Stunde vor dem Wettkampf abgesagt und der Barmbeker Mannschaftsführer sah sich außerstande, so kurzfristig noch für Ersatz

Weiterlesen »
230220 Osterdeko

HSK Osteropen 2023: Punkte sammeln statt Eier!

Vom 07. bis zum 10. April findet das HSK Osteropen 2023 statt! Von Karfreitag bis Ostermontag erwartet Turnierleiter Norbert Schumacher mit seinem Team die Schachfreunde im HSK-Schachzentrum und hofft auf ein großes Teilnehmerfeld und interessante Partien! Alle Details findet ihr in der Ausschreibung. Link zur aktuellen Teilnehmerliste. Wie gewohnt gibt es günstige Verpflegung vor Ort und die Möglichkeit, in den Pausen seine Partien zu analysieren und mit den anderen Teilnehmern einen Klönschnack zu halten! Inzwischen

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (4,5)

Am Donnerstag, 16. Februar, fanden zwei Wettkämpfe in der Bezirksliga D im HSK Schachzentrum statt. – Theo Gollaschs HSK 14 (0:6 / 7½) verlor mit 2½:5½ gegen den SC Diogenes 3 (4:2 / 13½) und ist damit als aktuell Letzter im Abstiegskampf angekommen. Allerdings haben Theo & Co nun die drei führenden Teams hinter sich und durchaus noch Chancen, die rettenden Punkte zu erspielen. – Umgekehrt hat Samuel Wiethüchters HSK 15 (6:0 18), obwohl ersatzgeschwächt,

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (3)

HMM 2023, 3. Runde (3) Am  Mittwoch, 15. Februar, gewann Stefan Ziefles HSK 7 (6:0 / 15½) das Spitzenduell in der Stadtliga B beim Volksdorfer SK (4:2 / 14½) mit 4½:3½ und übernimmt damit vorläufig die Führung. Wurden bisher Punkte gegen den Abstieg gesammelt, könnte sich das Team, gesetzt als Nr. 8 der Staffel, vielleicht sogar neue Ziele setzen?

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (1,2)

HMM 2023, 3. Runde (1,2) Sieg und Niederlage in den beiden ersten Heimspielen am Dienstag, 14. Februar. Carsten Wiegands HSK 13 (0:4 / 5 ½) verlor sein zweites Match in der Bezirksliga C gegen den Spitzenreiter SK Altona/Finkenwerder (6:0 / 16½) mit 2:6; unser Ehrentor markierte Stefan Wallasch, der Kapitän und Daniella Harder (aus HSK 20) holten ein Remis. Dagegen gewann HSK 18 (6:0 / 14)  mit Manfred Stejskal als stellvertretendem Mannschaftsführer in der Kreisliga

Weiterlesen »

HSK 22:  Remis in der 2. Runde bei Sasel 4 

Die Saseler Schachfreunde mussten einen Stammspieler ersetzen, wir konnten in Bestbesetzung spielen. Von der  DWZ-Wertung der einzelnen Spieler her gesehen hätten wir 5:3 gewinnen müssen. Na ja, zumindest  haben wir gegen den Abstieg einen Punkt geholt und – wie schon vor einem Jahr in Runde 2 – ein  Unentschieden geschafft.  Brett 3 – Wilhelm gewinnt  Wie schon vor einem Jahr in Runde 2 begann Wilhelm, für uns Punkte zu sammeln. Und wie schon vor  einem

Weiterlesen »

Jugend-Ligen: Drei Siege

Am Sonntag, 12. Februar, gewannen unsere Jugendmannschaften ihre Wettkämpfe der 3. Runde sehr deutlich. In der Jugend-Bundesliga verteidigte Bahne Fuhrmanns HSK I (6:0 / 15) mit einem 5:1-Sieg beim SK Weisse Dame (1:5 / 6) die Tabellenspitze mit 1½ Brettpunkten Vorsprung vor dem SK Doppelbauer Kiel, bei dem am 5. März in Kiel beim Spitzenduell voraussichtlich eine Vorentscheidung fallen könnte. In der Jugend-Landesliga setzte sich HSK II (6:0 / 43) mit Elias Mandelkow als Kapitän

Weiterlesen »

Bezirksliga C: HSK 12 gegen Altona/Finkenwerder

Freitagabend, diesmal treten wir im Gewölbekeller gegen Altona/Finkenwerder an. Gestern waren da noch sieben Absagen, aber unser Captain Sebastian Kurch ist einfach ein Genie! Wir sind acht Spieler und alle pünktlich im Keller, vom Gegner sind noch lange nicht alle da. Aber kurz nach 19 Uhr spielen dann alle. Es gibt Kaffee und Kaltgetränke, wirklich nett hier unten. Sportlich rechnen wir mit einer Niederlage. Hoffentlich haben wir uns in diesem Punkt verrechnet. Nach zwei Stunden

Weiterlesen »

Hamburg spielt Schach! Bericht über das lange Bundesligawochenende von Konstantin Peyrer

FM Konstantin Peyrer war nicht nur selbst am zweiten Brett von HSK II im Einsatz, er nutzte die Bahnfahrt von Hamburg nach Hause nach Wien sogar für die Berichterstattung über unser langes Bundesligawochenende – herzlichen Dank Konstantin! Das erste Februar-Wochenende war in Hamburg vom Schachsport dominiert. In der ersten Bundesliga standen neben dem Duell gegen Reisepartner Kiel die zwei Runden gegen die Süd-Teams aus München und Deggendorf an und die 2. Bundesliga Nord spielte gegen

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (19, 20, 21)

Es war ein schwarzer Freitag, der 10. Februar. Alle unsere drei Wettkämpfe gingen z.T. auch unglücklich verloren. In der Bezirksliga A stand Jones‘ HSK 8 (1:3 / 7), ein wenig ersatzgeschwächt, gegen den stark angetretenen TV Fischbek 2 (2:2 / 8½), einen der Aufstiegsfavoriten, vor einer schweren Aufgabe. Zwei beachtliche Remisen von Elias Mandelkow am Spitzenbrett und von Justus Wokel sowie zwei Siege des Kapitäns und – nach langer Pause – von Jordi Richter waren

Weiterlesen »

Flashmob-Wettbewerb Mädchen- und Frauenschach 2022: Schachbrett-Tulpen mit zweitem Platz!

Silke Schwartau, Ideengeberin und treibende Kraft bei den Schachbrett-Tulpen, berichtet: Wir haben mit einem „Yoga-Schach-Flashmob“ im Hamburger Hafen einen Preis (2. Platz) gewonnen! Link zum Schachbund Dieser kreative Wettbewerb mit seinen unterschiedlichen Beiträgen zeigt aus unserer Sicht einige Möglichkeiten auf, um auf ungewöhnliche Weise für den Schachsport zu werben. Vor allem Mädchen und Frauen werden in einer nicht gerade üblichen Art und Weise angesprochen. Einfach mal neue Wege gehen, das war die Idee dahinter. Unser

Weiterlesen »

HSK 11 gewinnt gegen Blankenese 2 – HMM 2023, 2. Runde (19)

Hopp oder Top Bericht von Dr. Hanns Schulz-Mirbach: Am 03.02.2023 wurde im HSK Schachzentrum die vorgezogene Runde 2 der Bezirksliga B, HSK 11 gegen Blankenese 2, gespielt. Die Schachvereinigung Blankenese feiert in diesem Jahr ihr hundertjähriges Bestehen und veranstaltet aus diesem Anlass am 11.02.2023 ein Schnellschach Open. Daher hatte das Blankeneser Team um eine Verlegung des ursprünglich für den 10.02.2023 geplanten HMM Termins gebeten. Weiterlesen auf der Homepage von HSK 11.

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (18)

Am Dienstag, 7. Februar, brachte Dieter Florens HSK 12 (1:3 / 6½) in der Kreisliga D einen Punkt von den Schachfreunden Sasel 4 mit nach Hause. Das 4:4 mit acht entschiedenen Partien war hart umkämpft.

Weiterlesen »

Unsere Mädels in der Jugend-Kreisliga

Bessie Abram startet mit einem Mädchen-Team HSK 6 in der offenen Jugend-Kreisliga (mit sechs Teams) und erreichte am Dienstag, 7. Februar, im Heimspiel der 2. Runde gegen den SK Weisse Dame 3 mit 12:12 (3:3) ein Unentschieden. Für die drei Siege sorgten die DM-erfahrenen Spitzenbretter Nikhi, Martina und Kristina-Maria. In der 1. Runde im Dezember hatte HSK 6 gegen den SK Wilhelmsburg sogar mit 13:11 (3½:2½) gewonnen. Weiter geht’s erst im April beim SV Diagonale

Weiterlesen »

Sechs HSK-Teams in der 4. DSOL

Ab Montag, 20. Februar, startet die 4. DSOL – die vom DSB und ChessBase veranstaltete Deutsche Online-Liga.  Am Tag vor dem Meldeschluss morgen sind deutschlandweit 105 Teams gemeldet, darunter bisher drei vom HSK. Insgesamt werden wir sechs Teams melden, und ich danke Sebastian Kurch, dass er mir diese Aufgabe abnehmen wird. Ich danke auch alle unseren Mannschaftskapitänen Elias Mandelkow, Alexander Pfaffenrot, Sebastian Kurch, Olaf Ahrens, Nico Müller und Gerald Deckers, dass sie die auch technisch

Weiterlesen »

Bundesliga: GM Frederik Svane kommentiert!

Svane,Frederik (2566) – Radovanovic,Nikola (2426) Bundesliga 2022/23 (5. Runde Hamburger SK-Münchener Schachclub 1836), 04.02.2023 Die Partie zum Nachspielen und Download. Vor diesem Bundesliga-Wochenende standen wir in der Tabelle nicht so gut da, deswegen war es wichtig jetzt in den nächsten zwei Spielen so viele Punkte wie nur möglich zu holen. Am Tag davor verlor ich chancenlos gegen den starken Großmeister Daniil Yuffa und wir unser Match 2,5–5,5 gegen Kiel, deswegen wollte ich in dieser Partie

Weiterlesen »

Bundesliga: GM Rasmus Svane kommentiert!

GM Rasmus Svane – GM Gawain Jones Bundesliga 2022/23 (5. Runde Hamburger SK-Münchener Schachclub 1836), 04.02.2023 Die Partie zum Nachspielen und Download. Der Partiekommentar von Rasmus nachvollzogen im Video von Conrad Schormann, Perlen vom Bodensee. Die folgende Partie stammt aus unserem Mannschaftskampf gegen den Münchener Schachclub 1836. Bisher lief die Saison enttäuschend und der HSK konnte nur drei Mannschaftspunkte aus fünf Matches sammeln, nämlich mit einem Sieg gegen Schönaich und einem Unentschieden gegen die Schachfreunde

Weiterlesen »

Ein Feuilleton von der Bundesliga

Armin Meibauer erzählt: Freitagabend zum Schach, aber nein, es geht nicht ins HSK Schachzentrum, sondern in die Stadtteilschule Alter Teichweg, die Eliteschule des deutschen Sports. Hier ist von heute an für drei Tage die Weltklasse in Hamburg. Es geht um Schach. Die Schule steht ganz im Zeichen des Schachs. Ich komme um 18 Uhr, mein Freund Hartmut, mit dem ich mich verabredet habe, ist schon da. Reinhard zeigt uns die Lounge, dort gibt es Getränke und

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (14, 15, 16, 17)

Am Freitag, 3. Februar standen drei Spiele der Kreisliga auf dem Programm, zwei im HSK Schachzentrum, das dritte auswärts. Zu Hause gab es noch ein vorgezogenes Match aus der Bezirksliga B. In der D-Staffel der Kreisliga erreichte HSK 21 (3:1 / 9 ½) mit Helge Colpe als Kapitän und am Spitzenbrett gegen Björn Lengwenus ein 4:4 Unentschieden gegen die allerdings ersatzgeschwächten Schachelschweine (3:1 / 10½), die dennoch ihre Tabellenführung verteidigten. In der A-Staffel gewann Malte

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (12,13)

Am Donnerstag, 2. Februar, standen zwei Auswärtsspiele in der Kreisliga auf unserem Programm. In der B-Staffel erspielte HSK 18 (4:0 / 9½) ohne seinen Kapitän Gunnar Klingenhof bei SW Harburg (0:4 / 6½) den zweiten Sieg und liegt vorläufig an. 2. Stelle. In der B-Staffel verteidigte Stanis HSK 20 (3:1 / 9½) mit einem 4:4 Unentschieden bei Union Eimsbüttel 3 seine knappe Führung mit einem Brettpunkt vor den Gastgebern und dem FC St. Pauli 8

Weiterlesen »

TV Chessbase berichtet live von der Bundesliga: HSK-Kiel am 3. Februar 2023

Am Freitag, 3 Februar 2023, steigt ab 16 Uhr die siebte Runde der Schachbundesliga in der Eliteschule des Sports am Alten Teichweg 200. Schachfans können vor Ort die Partien beobachten, Analysen beiwohnen, selbst beim Simultan aktiv werden, Schachbücher erstehen und einen schönen Schachabend erleben. Wem der Weg nach Hamburg zu weit ist, hat natürlich die Möglichkeit, die Partien live im Internet zu verfolgen. Besonderes Highlight, sowohl online als auch vor Ort: André Schulz und Oliver

Weiterlesen »

Robert leitet eine Schach AG, Luis eine Trainingsgruppe

Das Wilhelm-Gymnasium, das Robert Engel gerade in Bad Harzburg zur niedersächsischen Vizemeisterschaft in der WK IV geführt hat, steht in Braunschweig, wo Robert Architektur studiert. Mit welcher Begeisterungsfähigkeit sich Robert engagiert, wird in seinem Bericht auf der Website der Schule deutlich: Er arbeitet nicht nur erfolgreich, sondern schreibt auch darüber. Gut, dass immerhin Luis Engel in Hamburg studiert und vor kurzem das Training einer unserer jüngsten Leistungsgruppen übernommen hat.

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (10,11)

Am Dienstag, 31. Januar, verloren wir beide angesetzten Wettkämpfe. In der Bezirksliga D musste Theo Gollaschs HSK 14 (0:4 / 5) beim 3:5 die Überlegenheit des Bramfelder SK (4:0 / 9½) anerkennen. Nach der zweiten Niederlage, bei der Sreten Ristic das Ehrentor schoss, stehen wir am Tabellenende und werden um den  Klassenerhalt kämpfen müssen, während die Bramfelder u.a. mit HSK 15 (aktuell an 1. Stelle) um den Aufstieg spielen. In der Kreisklasse B war Hauke

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (8,9)

Am Montag, 30. Januar, gab es in zwei Auswärtsspielen Sieg und Niederlage, während sich im HSM Schachzentrum u.a. HSK 17 und HSK 22 zu ihrem Training trafen. In der Kreisliga D musste Sebastian Karpes HSK 23 (0:4 / 4) beim SC Farmsen (2:2 / 7) mit 2½:5½ die zweite Niederlage hinnehmen. Sebastian nimmt’s mit Humor: „Um im Bild der ersten Runde zu bleiben: Wir kümmern uns noch etwas um den Innenausbau des Kellers…“ Auf jeden

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (5, 6, 7)

In der Basisklasse A gewann Hauke Blix‘ HSK 29 (4:0 / 7½) überraschend hoch mit 4:0 gegen den SKJE 8. Henrik Schüler war noch mit einer zweiten Mannschaft zu Gast im HSK Schachzentrum.  In der Kreisklasse A gab es zwischen Bessie Abrams HSK 25 (2:2 / 8) und dem SKJE 5 ein 4:4 Unentschieden. In der Stadtliga B gelang Stefan Ziefles HSK 7 (4:0 / 12) gelang der zweite Sieg gegen den SV Großhansdorf 2,

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (4)

Am Donnerstag, 26.Januar, hatte Malte Schachts HSK 28 (3:1 / 5) in der Basisklasse A das als Nr. 1 gesetzte Team des  SKJE 7 (1:1 / 2) u.a. mit unserem früheren Mitglied Mario Kölbel zu Gast und behielt beim 2:2 Unentschieden einen Punkt zu Hause. Der SKJE 7 holt seine 1. Runde erst am 3. März nach.

Weiterlesen »

HSK19 auswärts gegen den Barmbeker SK 5

24.01.2023. Nach der Niederlage gegen HSK XX in der ersten Runde geht es nun in der zweiten Runde auswärts gegen Barmbek V. Stunden vor dem Ligaspiel aber erst noch eine schlechte Nachricht. Eckhard Scheider (vorgesehen an Brett 1) muss aufgrund wichtiger familiärer Angelegenheiten kurzfristig absagen. Im Windhundverfahren kann Horst Feis kontaktiert werden. Er füllt kurzfristig die gelichtete Reihe. Ich (Jörg Spreu) fahre mit der U-Bahn bis Dehnhaide. Dort begrüßt mich ein Graffiti mit dem Schriftzug:

Weiterlesen »

GM Luis Engel trainiert den HSK-Nachwuchs!

Jugendwart Michael Kotyk hat es glänzend organisiert: Gestern startete die neue Trainingsgruppe mit GM Luis Engel, grad mit dem 7. Stern zurück von der Deutschen Jugendmeisterschaft, im HSK-Schachzentrum! Fünf talentierte HSK-Nachwuchsspieler bekommen die Chance, mit unserem Bundesligaspieler Luis zu arbeiten und von ihm zu lernen! Ivan Ahryzkov, Alexander Wartenberg, Elias Lu, Alissa Wartenberg und Julian Braun sind die nächste Generation, waren schon sehr erfolgreich auf Hamburger Meisterschaften, Deutschen Meisterschaften und Teamwettbewerben. Die Möglichkeiten, die das

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (2, 3)

Am Dienstag, 24. Januar, gewann Felix Ihlenfeldts HSK 10 (4:0 / 10½) in der Bezirksliga B mit 5:3 gegen den SK Wilhelmsburg. Die Gäste kamen nur zu siebt, und am Spitzenbrett schlug Kevin Weidmann überraschend den aktuellen Hamburger Dähne-Pokal-Sieger Dr. Hauke Reddmann schon in 19 Zügen und diesen Vorsprung brachte das Team sicher ins Ziel, sodass vorläufig der 2. Platz hinter den Schachfreunden Wedel (4:0 / 11) herausspringt. Jörg Spreus HSK 19 (1:3 / 5½)

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (1)

HMM 2023, 2. Runde (1) Am Montag, 23. Januar, eröffnete Viktor Roschkes HSK 27 die 2. Runde mit einer 3:5-Niederlage in der Kreisklasse B bei Altona/Finkenwerder 3. Leider verloren wir eine Partie kampflos, ganze Punkte holten Jascha Köhnen und Sinica-Junior Dorin.  Weiter geht’s erst am Freitag, 3. März, zu Hause – viel Zeit, in unserem „Kiek mol wedder in“ zu üben. Heute empfängt Felix Ihlenfeldts HSK 10 in der Bezirksliga B den SK Wilhelmsburg, und

Weiterlesen »

Kreisliga D: HSK 22 – HSK 21

Die Saison in der Kreisliga D begann mit dem HSK-internen Duell HSK 22 gegen HSK 21. HSK 22 ist das eingespielte Team von Mannschaftsführer Dieter Floren, das sich in der letzten Saison in der Kreisliga behauptet hat. HSK 21 ist ein neues Team, das aus erfahrenen Spielern einerseits und neu oder wieder zum Schach gekommenen Spielern andererseits zusammengestellt worden ist. So spielte beispielsweise Markus Berg in der ersten Runde gegen Ole Bues seine erste Turnierpartie

Weiterlesen »

35.HSK Kids-Cup 2023

Die Ausschreibung zum 35.HSK Kids-Cup ist raus und befindet sich hier. Es gibt einige Reservierungen für unsere angeschlossenen Schulen Hasenweg, Brockdorffstraße, Strenge und Forsmannstraße. Alle anderen Plätze werden nach dem Windhund Prinzip vergeben. Anmeldung wie gewohnt bitte per Email mit der Angabe von Name, Geburtsjahr, Schule und Klassenstufe an die in der Ausschreibung angegebene  Emailadresse.

Weiterlesen »

103. Sekt oder Selters: 04. und 05. März 2023

Till Lüthje und seine Helfer machen’s möglich: das 103. Sekt oder Selters Turnier wird Anfang März im HSK-Schachzentrum stattfinden! Nach DWZ-Rangliste werden 4er Gruppen erstellt. Jede Gruppe spielt ein Rundenturnier. Die Bedenkzeit: aktuell 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie. Es werden zwei Partien am Samstag und eine am Sonntag gespielt. Es findet eine DWZ-Auswertung statt. Jeder Gruppensieger erhält eine Flasche Sekt, jeder andere eine Flasche Selters. Online-Anmeldung und

Weiterlesen »

Frauen-Regionalliga: Endlich ging’s los

Die Frauen-Regionalligen stehen in dieser Saison unter keinem guten Stern. Gab es vor Corona als Unterbau der 2. Frauen-Bundesliga mit je drei Staffeln à Teams fast regelmäßig in der FRL sechs Staffeln mit je sechs Teams, so sind es in der aktuellen Saison 2022/23 nur noch 5 Staffeln mit nur 25 Teams. Im Süden startete von vornherein nur ein Quartett, im Südwesten zog sich eine von sechs Mannschaften zurück, und auch in unserer Nord-Staffel nahm

Weiterlesen »

Knapper Sieg für HSK 12

Endlich ist es wieder möglich. Es ist Freitag, der 20.Januar 2023, und der Turniersaal im HSK Schachentrum ist voll. An allen Tischen wird gespielt. Pünktlich um 19 Uhr gibt Bessie Abram die Spiele frei, die Uhren werden gestartet. Einige Spieler kommen ein bisschen zu spät, es ist alles so wie immer, von Corona nichts mehr zu spüren. Wie schön! Wir spielen heute an den Tischen vorne neben dem Balkon: HSK 12 – HSK 13. Beide Teams sind

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (9, 10)

Am Dienstag, 21. Februar, spielten zwei unserer Teams auswärts in der Kreisklasse. In der A-Staffel musste sich Michael Botzets HSK 24 (3:3 / 14), eine sonst überwiegend junge Mannschaft, mitten

Weiterlesen »

Die Frauen-Ligen

Die Frauen-Ligen Am Wochenende 18./19. Februar waren alle unsere vier Teams im Einsatz. Georgios Souleidis‘ HSK I (4:8 / 16) hat schon über die 1. Frauen-Bundesliga geschrieben und auch einen

Weiterlesen »

Samstagskrimi im Sauerland

Am 18. und 19. Februar spielte unser Team in der Frauenbundesliga die Kämpfe der Runden 5 und 6 in Hemer. Insbesondere das Match gegen Hemer am Samstag war nichts für

Weiterlesen »

Start in die 4. DSOL

Am Montag, 20. Februar, starteten wir mit einem Sieg und einer Niederlage in die 4. DSOL. In der 4. Liga, Gruppe A gewann Gerald Dreyers HSK 6 gegen die nach

Weiterlesen »

Frauen-Bundesliga in Hemer

In Hemer empfängt der SV Hemer 1932 am Wochenende den Reisepartner SG Solingen und den HSK und TuRa Harksheide! Der SV Hemer berichtet auf seiner Website. Zur Live-Übertragung bei Lichess

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (4,5)

Am Donnerstag, 16. Februar, fanden zwei Wettkämpfe in der Bezirksliga D im HSK Schachzentrum statt. – Theo Gollaschs HSK 14 (0:6 / 7½) verlor mit 2½:5½ gegen den SC Diogenes

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (3)

HMM 2023, 3. Runde (3) Am  Mittwoch, 15. Februar, gewann Stefan Ziefles HSK 7 (6:0 / 15½) das Spitzenduell in der Stadtliga B beim Volksdorfer SK (4:2 / 14½) mit

Weiterlesen »

HMM 2023, 3. Runde (1,2)

HMM 2023, 3. Runde (1,2) Sieg und Niederlage in den beiden ersten Heimspielen am Dienstag, 14. Februar. Carsten Wiegands HSK 13 (0:4 / 5 ½) verlor sein zweites Match in

Weiterlesen »

HSK 22:  Remis in der 2. Runde bei Sasel 4 

Die Saseler Schachfreunde mussten einen Stammspieler ersetzen, wir konnten in Bestbesetzung spielen. Von der  DWZ-Wertung der einzelnen Spieler her gesehen hätten wir 5:3 gewinnen müssen. Na ja, zumindest  haben wir

Weiterlesen »

Jugend-Ligen: Drei Siege

Am Sonntag, 12. Februar, gewannen unsere Jugendmannschaften ihre Wettkämpfe der 3. Runde sehr deutlich. In der Jugend-Bundesliga verteidigte Bahne Fuhrmanns HSK I (6:0 / 15) mit einem 5:1-Sieg beim SK

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (19, 20, 21)

Es war ein schwarzer Freitag, der 10. Februar. Alle unsere drei Wettkämpfe gingen z.T. auch unglücklich verloren. In der Bezirksliga A stand Jones‘ HSK 8 (1:3 / 7), ein wenig

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (18)

Am Dienstag, 7. Februar, brachte Dieter Florens HSK 12 (1:3 / 6½) in der Kreisliga D einen Punkt von den Schachfreunden Sasel 4 mit nach Hause. Das 4:4 mit acht

Weiterlesen »

Unsere Mädels in der Jugend-Kreisliga

Bessie Abram startet mit einem Mädchen-Team HSK 6 in der offenen Jugend-Kreisliga (mit sechs Teams) und erreichte am Dienstag, 7. Februar, im Heimspiel der 2. Runde gegen den SK Weisse

Weiterlesen »

Sechs HSK-Teams in der 4. DSOL

Ab Montag, 20. Februar, startet die 4. DSOL – die vom DSB und ChessBase veranstaltete Deutsche Online-Liga.  Am Tag vor dem Meldeschluss morgen sind deutschlandweit 105 Teams gemeldet, darunter bisher

Weiterlesen »

Bundesliga: GM Frederik Svane kommentiert!

Svane,Frederik (2566) – Radovanovic,Nikola (2426) Bundesliga 2022/23 (5. Runde Hamburger SK-Münchener Schachclub 1836), 04.02.2023 Die Partie zum Nachspielen und Download. Vor diesem Bundesliga-Wochenende standen wir in der Tabelle nicht so

Weiterlesen »

Bundesliga: GM Rasmus Svane kommentiert!

GM Rasmus Svane – GM Gawain Jones Bundesliga 2022/23 (5. Runde Hamburger SK-Münchener Schachclub 1836), 04.02.2023 Die Partie zum Nachspielen und Download. Der Partiekommentar von Rasmus nachvollzogen im Video von

Weiterlesen »

Ein Feuilleton von der Bundesliga

Armin Meibauer erzählt: Freitagabend zum Schach, aber nein, es geht nicht ins HSK Schachzentrum, sondern in die Stadtteilschule Alter Teichweg, die Eliteschule des deutschen Sports. Hier ist von heute an

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (14, 15, 16, 17)

Am Freitag, 3. Februar standen drei Spiele der Kreisliga auf dem Programm, zwei im HSK Schachzentrum, das dritte auswärts. Zu Hause gab es noch ein vorgezogenes Match aus der Bezirksliga

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (12,13)

Am Donnerstag, 2. Februar, standen zwei Auswärtsspiele in der Kreisliga auf unserem Programm. In der B-Staffel erspielte HSK 18 (4:0 / 9½) ohne seinen Kapitän Gunnar Klingenhof bei SW Harburg

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (10,11)

Am Dienstag, 31. Januar, verloren wir beide angesetzten Wettkämpfe. In der Bezirksliga D musste Theo Gollaschs HSK 14 (0:4 / 5) beim 3:5 die Überlegenheit des Bramfelder SK (4:0 /

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (8,9)

Am Montag, 30. Januar, gab es in zwei Auswärtsspielen Sieg und Niederlage, während sich im HSM Schachzentrum u.a. HSK 17 und HSK 22 zu ihrem Training trafen. In der Kreisliga

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (5, 6, 7)

In der Basisklasse A gewann Hauke Blix‘ HSK 29 (4:0 / 7½) überraschend hoch mit 4:0 gegen den SKJE 8. Henrik Schüler war noch mit einer zweiten Mannschaft zu Gast

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (4)

Am Donnerstag, 26.Januar, hatte Malte Schachts HSK 28 (3:1 / 5) in der Basisklasse A das als Nr. 1 gesetzte Team des  SKJE 7 (1:1 / 2) u.a. mit unserem

Weiterlesen »

GM Luis Engel trainiert den HSK-Nachwuchs!

Jugendwart Michael Kotyk hat es glänzend organisiert: Gestern startete die neue Trainingsgruppe mit GM Luis Engel, grad mit dem 7. Stern zurück von der Deutschen Jugendmeisterschaft, im HSK-Schachzentrum! Fünf talentierte

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (2, 3)

Am Dienstag, 24. Januar, gewann Felix Ihlenfeldts HSK 10 (4:0 / 10½) in der Bezirksliga B mit 5:3 gegen den SK Wilhelmsburg. Die Gäste kamen nur zu siebt, und am

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (1)

HMM 2023, 2. Runde (1) Am Montag, 23. Januar, eröffnete Viktor Roschkes HSK 27 die 2. Runde mit einer 3:5-Niederlage in der Kreisklasse B bei Altona/Finkenwerder 3. Leider verloren wir

Weiterlesen »

Kreisliga D: HSK 22 – HSK 21

Die Saison in der Kreisliga D begann mit dem HSK-internen Duell HSK 22 gegen HSK 21. HSK 22 ist das eingespielte Team von Mannschaftsführer Dieter Floren, das sich in der

Weiterlesen »

35.HSK Kids-Cup 2023

Die Ausschreibung zum 35.HSK Kids-Cup ist raus und befindet sich hier. Es gibt einige Reservierungen für unsere angeschlossenen Schulen Hasenweg, Brockdorffstraße, Strenge und Forsmannstraße. Alle anderen Plätze werden nach dem

Weiterlesen »

103. Sekt oder Selters: 04. und 05. März 2023

Till Lüthje und seine Helfer machen’s möglich: das 103. Sekt oder Selters Turnier wird Anfang März im HSK-Schachzentrum stattfinden! Nach DWZ-Rangliste werden 4er Gruppen erstellt. Jede Gruppe spielt ein Rundenturnier.

Weiterlesen »

Knapper Sieg für HSK 12

Endlich ist es wieder möglich. Es ist Freitag, der 20.Januar 2023, und der Turniersaal im HSK Schachentrum ist voll. An allen Tischen wird gespielt. Pünktlich um 19 Uhr gibt Bessie Abram die

Weiterlesen »