Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen. Stand heute gilt diese Verordnung bis einschließlich 31. Mai 2020. Bitte entschuldigt falls versehentlich fälschlicherweise noch ein Termin online sein sollte, danke und bleibt gesund! Bitte informiert Euch unter “Aktuelles” über unsere Online-Aktivitäten!

HSK News

Open-Rundschau

1. Erfurt: Vermutlich das Deutsche Turnier mit der tollsten Aussicht! Bereits die 29. Auflage des Erfurter Schachfestivals lädt wieder einmal fast 450 Teilnehmer zu mehreren Offenen Turnieren! Im “Meisterturnier” spielen mit FM Felix Meißner und WIM Filiz Osmanodja zwei HSKler um die Preisränge. Filiz ist mit 4/5 sehr gut im Rennen, hat bereits einen “elo-schwereren” Gegner geschlagen und auch Felix ist mit 3,5/5  zwar nicht ganz im “Soll”, aber noch in Schlagweite. 8 Runden werden gespielt,

Weiterlesen »

DVM 2019: Ein Titel steht fest, zwei sind noch möglich!

Wegen einer Erkältung schaffe ich den geplanten Bericht vom dritten Tag heute nicht mehr. Mehr als eine kurze Notiz zur aktuellen Lage und den Perspektiven für die letzte Runde morgen früh ist mir nicht mehr möglich. Morgen dann hoffentlich wieder mehr. DVM U20 in Braunschweig. Die HSK U20 gewann heute gegen den Lübecker SV mit 5:1 und gegen die Schachfreunde Essen-Katernberg mit 3½:2½. Morgen haben wir mit dem SK Lehrte einen weiteren norddeutschen Gegner, der

Weiterlesen »
HSK U10 DVM

DVM U10: Bronze – Rahmenturnier U10: Platz 1, 2 und 10

Am Sonnabend früh in der vorletzten 6. Runde ging’s für die HSK U10 als Zweiter gegen die Nr. 1, den großen Turnierfavoriten SC Borussia Lichterfelde aus Berlin (über 200 DWZ-Punkte stärker als wir), der in den ersten 5 Runden nur einen Brettpunkt abgegeben hatte. Wir wollten dennoch alles versuchen, und Ole bereitete das Team sorgfältig vor. Und wirklich waren wir nicht ganz chancenlos. Zwar stand Elias auf Verlust, aber Milka hatte ein schlechteres, aber vielleicht

Weiterlesen »

DVM: Drei 1. Plätze, ein 3. Platz – nach zwei Tagen

In dieser Rechnung ist der aktuell 2. Platz unserer U10 nicht einmal mitgezählt. Unsere Teams machen also fast alles gut bisher, aber vergessen wir nicht: Dies ist nur eine Momentaufnahme, es folgen noch drei Runden, wir müssen die Daumen gedrückt halten, und unsere Teams müssen durchhalten, sich am besten sogar noch steigern!   DVM U12 in Magdeburg. In der 3. Runde gelang der HSK U12 ein klarer 3½:½-Sieg gegen die Schachfreunde Brackel, gesetzt als Nr.

Weiterlesen »

DVM:  Ein langer zweiter Tag für die Jüngsten

DVM U10 in Magdeburg. Die ambitionierte HSK 10 begann den zweiten Tag wenig verheißungsvoll. Mika Dorendorf verlor schnell, Elias Lu stellte die Dame ein, sodass David Goldmann und Alissa Wartenberg sich keine Panne mehr erlauben durfte, um immerhin noch ein 2:2 gegen den Mönchengladbacher SV, gesetzt als Nr. 8, zu retten. Die 4. Runde begann besser mit überzeugenden Siegen von Mika und Julian Braun, der Elias ersetzte, aber dann stellte David Goldmann in besserer Stellung

Weiterlesen »
Tom stimmt unsere U8 auf die nächste Runden ein.
Foto: Bernhard Jürgens

DVM 2019, Erster Tag voller Spannung

Alle unsere neun Mannschaften haben zwei überwiegend erfolgreiche Runden nach z.T. anstrengenden und spannenden Wettkämpfen hinter sich. DVM U20 in Braunschweig Die HSK U20, gesetzt als Nr. 4 von 16 Mannschaften, schlug mit GM Petar Genov als Coach in der 1. Runde den SK Turm Kleve 1974, gesetzt als Nr. 12, mit 4:2. Wichtig für den Mannschaftsstieg war auch der Gewinn von Tzun Hong Foo am 6. Brett. So traf unser Team schon in der

Weiterlesen »

5. HSK Weihnachtsopen

In unserem 5. Weihnachtsopen sind 71 Teilnehmer am Start, darunter 16 HSK Spieler – unter der Regie von Norbert Schumacher und Schiedsrichter Heinz-Werner Szudra, dem Afonso Rodrigues nach bestander Prüfung als Regionaler Schiedsrichter assistiert. Unter den 15 Spielern, die mit weißer Weste in die 3. Runde am Sonnabend um 10 Uhr gehen ist auch Valerian Giraud, der dazu Alexander Trisic (!) schlagen musste. Nun trifft er auf Torsten Szobries (1½ aus 2). Michael Kurth, Constanze

Weiterlesen »

Mitfiebern bei den DVM 2019

Fünf unserer DVM-Teams sind heute schon an ihre Spielorte gereist: die U20 nach Braunschweig, die U14w nach Neumünster und die U16, U14 und U12 nach Magdeburg. 27 Spieler, begleitet von sechs Trainern, sind also schon unterwegs und schlafen hoffentlich ihrer 1. Runde am Freitag entgegen. In Braunschweig und Neumünster wird um 8:30 Uhr angefangen (2. Runde um 14.30 Uhr), in Magdeburg geht’s um 9:00 Uhr (bzw. 15:00 Uhr) los. Wir drücken allen unseren Teams die

Weiterlesen »

Bericht über den 33. HSK Youth-Cup

Nachdem gestern ein wirklich toller Kids-Cup stattgefunden hat, startete heute das letzte Adventswochenende mit dem 33. HSK Youth-Cup. Genau wie beim Kids-Cup wurden sieben Schnellschachpartien nach Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie gespielt. Im Gegensatz zum Kids-Cup gab es hier auch noch eine Notationspflicht, da wir es ja schon mit erfahreneren Spielern zu tun hatten. Teilgenommen haben 62 Kinder und Jugendliche. Ebenso wie beim Kids-Cup gab es eine Unterteilung in A-Turnier

Weiterlesen »

Open-Rundschau

1. Erfurt: Vermutlich das Deutsche Turnier mit der tollsten Aussicht! Bereits die 29. Auflage des Erfurter Schachfestivals lädt wieder einmal fast 450 Teilnehmer zu mehreren

Weiterlesen »
Tom stimmt unsere U8 auf die nächste Runden ein.
Foto: Bernhard Jürgens

DVM 2019, Erster Tag voller Spannung

Alle unsere neun Mannschaften haben zwei überwiegend erfolgreiche Runden nach z.T. anstrengenden und spannenden Wettkämpfen hinter sich. DVM U20 in Braunschweig Die HSK U20, gesetzt

Weiterlesen »

5. HSK Weihnachtsopen

In unserem 5. Weihnachtsopen sind 71 Teilnehmer am Start, darunter 16 HSK Spieler – unter der Regie von Norbert Schumacher und Schiedsrichter Heinz-Werner Szudra, dem

Weiterlesen »

Mitfiebern bei den DVM 2019

Fünf unserer DVM-Teams sind heute schon an ihre Spielorte gereist: die U20 nach Braunschweig, die U14w nach Neumünster und die U16, U14 und U12 nach

Weiterlesen »

Bericht über den 33. HSK Youth-Cup

Nachdem gestern ein wirklich toller Kids-Cup stattgefunden hat, startete heute das letzte Adventswochenende mit dem 33. HSK Youth-Cup. Genau wie beim Kids-Cup wurden sieben Schnellschachpartien

Weiterlesen »