Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK News

HSK U16 auf Platz 3 in Kiel

Am dritten Tag gab es einen 3:1-Sieg gegen den SV Empor Berlin und ein 2:2 gegen den Reideburger SV Halle. Vor der letzten Runde ist unser Team Dritter bei der NVM U16 in Kiel und spielt gegen den Spitzenreiter Lübecker SV, der zwar wie wir 9:3 Mannschaftspunkte hat, aber in der Zweit- und Drittwertung deutlich besser ist als wir: SoBerg 120.0, Brettpunkte 17,0 gegenüber 99.0 / 14,5. Zweiter ist unser heutiger Gegner der 6. Runde Reideburger SV Halle (9:3 / 100,5 / 15,5), der in

Weiterlesen »

3 Turniere für zwei liebe Freunde des Klubs

Mit einem Schnellturnier gedenken wir unseres früh verstorbenen Freundes und Jugendtrainers Leo Meise, der am 3. Oktober Geburtstag hatte. Wir (das Turnierleitungsteam IM Jonathan Carlstedt, Schiedsrichter Nils Altenburg, Kristina Reich und Andreas Albers) freuen uns auf ein fröhliches, sportlich ambitioniertes Turnier, genau so, wie es Leo gefallen hätte. Anmeldungen sind ab sofort möglich! Zur Ausschreibung Zugleich ist dieses Turnier praktisch der Auftakt für die beiden Normen-Turniere im Gedenken an Christoph Engelbert. Die Teilnehmer des GM- bzw. IM Turniers spielen beim Schnellturnier ihre Startlistenplätze und damit auch

Weiterlesen »

NVM: HSK U16 auf Klettertour

Der zweite Tag der NVM in Kiel verlief erfolgreich. Zunächst gelang ein 3:1-Sieg gegen den SV Rüdersdorf, am Nachmittag ein knapper 2½:1½-Sieg gegen den Delmenhorster SK. Nach drei Remisen entschied Heiko Klaas das Match in der letzten Partie mit einem doppeltem Turmendspiel, und damit gelang in zwei Runden der Sprung vom 12. Platz auf den 4. Platz. In der 5. Runde ist der SV Empor Berlin, aktuell Zweiter, unser Gegner. An Tisch 1 verteidigt der Lübecker SV (7:1) seine Führung

Weiterlesen »

Der 32. HSK Youth-Cup

Nach einem tollen Start ins Wochenende und viel Spaß beim Kids-Cup (Grundschüler bis 4. Klasse) ging es heute am Sonntag mit dem Youth-Cup weiter. Ebenso wie beim Kids-Cup wurden hier 7 Schnellschach-Partien mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie nach dem Schweizer System gespielt. Teilgenommen haben 46 Kinder und Jugendliche. Genau wie gestern gab es ein A-Turnier und ein B-Turnier. Auch dieses Mal wurde nach Alter und deutscher Wertungszahl (DWZ) unterteilt. Somit

Weiterlesen »

Der 32. HSK Kids-Cup

Mit einer erfreulich großen Teilnehmerzahl von 60 Teilnehmern startete das Wochenende mit dem 32. HSK Kids-Cup im Hamburger Schachklub. Gespielt wurden sieben Schnellschach-Partien mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie. Es wurde nach dem Schweizer System ausgelost. Weiterhin gab es eine Unterteilung zwischen A-Turnier und B-Turnier. Alle Kinder bis zur zweiten Klasse spielten im B-Turnier, alle bis zur vierten Klasse und mit deutscher Wertungszahl im A-Turnier. Pünktlich um 10 Uhr starteten die

Weiterlesen »

Klubturnier, 1. Runde – Statistisches zum Lob (vor allem) der Turnierleitung

3 Spieltage mit 15 Turniergruppen in 5 Klassen. Angesetzt: 73 Partien. Ausgetragen: 42. Verlegt: 31 der 1. Runde, insgesamt schon 64. Und das noch 24 Spieltage bis zum Finale bis zum Nikolaustag am 6. Dezember. Wer hält das aus? Unsere drei Turnierleiter… Natürlich ist jede Verlegung auch für den, der ihr zustimmen muss, unbequem, manchmal ärgerlich. Aber Arbeit machen sie, jede einzelne, vor allem den Turnierleitern Frauke Neubauer, Mark Boelke und Nico Müller – trotz unserer vorzüglich strukturierten Turnierseite,

Weiterlesen »
Runde6_g2-g5

Neue Rubrik “Der schönste Zug!”

Ihr habt in einer eurer Partien einen spannenden und interessanten Zug gefunden bzw. eben nicht gefunden und möchtet diesen an dieser Stelle auf der Homepage vorstellen? Dann schickt die Stellung (samt Lösung) per Email an zug@hsk1830.de! Gerne könnt ihr auch ein Zitat über die Stellung (wie “der schönste Zug des Wettkampfes”) oder Informationen über die Ausgangslage (steht es im Mannschaftskampf gerade 4:3 oder braucht ihr noch einen halben Punkt für den Turniersieg) mit schicken. Vielen

Weiterlesen »

Fehlstart in Kiel

Die HSK U16 verlor in der 1.Runde mit 1:3 gegen Borussia Friedrichsfelde; nur Tom-Frederic Woelk gewann am Spitzenbrett. Auch die anderen beiden Hamburger Team SVg Blankenese und SK Weisse Dame verloren, während alle drei Berliner Mannschaften gewannen. In der 2. Runde geht’s nun gegen den Hagener SV.

Weiterlesen »
Schach_Bundesliga_Logo

Die Frauenbundesliga startet am 14. / 15.09.

Das erfolgreiche Team der letzten Saison bleibt weitgehend zusammen. Unser Youngster Teodora Rogozenco kehrt nach einem Jahr Japan wieder zurück, außerdem freuen wir uns auf Anna-Christina Ragger, die durch die Freundschaft zu Sarah Hoolt und Judith Fuchs zu uns gestoßen ist. Wie im letzten Jahr, ist es unser Ziel zumindest eines der 3 Weltklasse-Teams zu „ärgern“ und somit zumindest den Meisterschaftskampf mit zu bestimmen. Eine Medaille wie in der vergangenen Saison wäre ein großer Erfolg,

Weiterlesen »

Die neuen alten FSJler

Zum 01.08.2019 hat der HSK zwei neue FSJler unter seine Fittiche genommen: Tom Wolfram und Ben Wito Kowalski. Diese beiden arbeiten mit dem „alten“ FSJler Leon Apitzsch zusammen. Leon hat im letzten Jahr bereits ein Freiwilliges soziales Jahr beim Hamburger Schachklub absolviert und dieses aus Freude an der Tätigkeit um ein weiteres halbes Jahr verlängert. Somit hat der Verein derzeit Verstärkung durch drei „Freiwillige“.  Wir unterstützen den Verein gerne in verschiedenen Bereichen: bei Schach AG’s an verschiedenen Hamburger Grundschulen; bei

Weiterlesen »

HSK U16 auf Platz 3 in Kiel

Am dritten Tag gab es einen 3:1-Sieg gegen den SV Empor Berlin und ein 2:2 gegen den Reideburger SV Halle. Vor der letzten Runde ist unser Team Dritter bei

Weiterlesen »

3 Turniere für zwei liebe Freunde des Klubs

Mit einem Schnellturnier gedenken wir unseres früh verstorbenen Freundes und Jugendtrainers Leo Meise, der am 3. Oktober Geburtstag hatte. Wir (das Turnierleitungsteam IM Jonathan Carlstedt, Schiedsrichter Nils Altenburg, Kristina Reich

Weiterlesen »

NVM: HSK U16 auf Klettertour

Der zweite Tag der NVM in Kiel verlief erfolgreich. Zunächst gelang ein 3:1-Sieg gegen den SV Rüdersdorf, am Nachmittag ein knapper 2½:1½-Sieg gegen den Delmenhorster SK. Nach

Weiterlesen »

Der 32. HSK Youth-Cup

Nach einem tollen Start ins Wochenende und viel Spaß beim Kids-Cup (Grundschüler bis 4. Klasse) ging es heute am Sonntag mit dem Youth-Cup weiter. Ebenso

Weiterlesen »

Der 32. HSK Kids-Cup

Mit einer erfreulich großen Teilnehmerzahl von 60 Teilnehmern startete das Wochenende mit dem 32. HSK Kids-Cup im Hamburger Schachklub. Gespielt wurden sieben Schnellschach-Partien mit einer

Weiterlesen »

Fehlstart in Kiel

Die HSK U16 verlor in der 1.Runde mit 1:3 gegen Borussia Friedrichsfelde; nur Tom-Frederic Woelk gewann am Spitzenbrett. Auch die anderen beiden Hamburger Team SVg Blankenese und SK

Weiterlesen »

Die neuen alten FSJler

Zum 01.08.2019 hat der HSK zwei neue FSJler unter seine Fittiche genommen: Tom Wolfram und Ben Wito Kowalski. Diese beiden arbeiten mit dem „alten“ FSJler Leon Apitzsch zusammen. Leon hat

Weiterlesen »