Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Europapokal für Vereinsteams – es geht weiter!

Es war ein aufregender Samstag!
Im Online-Europa-Cup spielte unser Team am gestrigen Samstag die ersten vier Runden in der Gruppe B.
Zwei Pflichtaufgaben gehen Vandoeuvre und gegen Levice erledigten wir mit zweimal 3,5:0,5 souverän, gegen den Top-Favoriten (Nr. 2 der gesamten Setzliste von 91 Team) Novy Bor holten immerhin Rasmus Svane und Thies Heinemann Remisen. Dann aber kam die entscheidende Runde gegen die Nr. 3 in der Gruppe, Club d’Échecs de Genève, die wir für gute Chancen zur Qualifikation für die Playoffs möglichst gewinnen sollten. Ein spannender Wettkampf entspann sich, leider mit einem dramatischen und unglücklichen Ausgang für uns und am Ende standen wir nur mit 1,5 Punkten da.
Nun müssen wir am heutigen Sonntag – es werden fünf Runden gespielt – auf einen Patzer aus Genf hoffen und selbst weiter voll punkten!

Um 14 Uhr 30 geht weiter mit Runde 5, wir spielen gegen den belgischen Klub Pluspion Wachtebeke.

Partien und Links zu der Ergebnisseite gibt es bei Chessbase

Live auf Chess24: Europacup Gruppe B

Und Live-Kommentar mit Georgois Souleidis und Eva Maria Zickelbein auf: TheBigGreek

Neueste Beiträge