Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Portrait Bessie Abram

Bessie Abram
Bessie Abram

Geboren am 17.02.1971 in Hamburg.

Größter Erfolg: mehrfach Platz 1 mit dem FFL-Team

Lieblingseröffnung: Londoner System

Vom wem Schach gelernt?: Klassisch: mit 6 Jahren vom Opa

Seit wann im HSK?: 2006, PSG-Ansprechperson seit 2014

Wie sieht dein Alltag aus?: Kaufm. Angestellte, Ehefrau, Mutter und Oma

Was wünschst du dir in Zukunft für den Klub?: weiterhin eine so gute Jugendarbeit

Mannschaften: HSK-27, FRL, FFL

Weitere Hobbies: Lesen, Basteln, Schwimmen, Radfahren

Aktuelle Spielstärke (ELO, DWZ): 1522/1438

Schachliche Ziele: weiterhin eine gute Mädchentrainerin sein

Lieblingsspieler: Vishy Anand

Trainer: Ich trainiere nur andere 😊

Persönliches Statement: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!

Weiteres: FIDE-Schiedsrichterin, DSJ-Mädchenbetreuerin

Neueste Beiträge