Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 18.04.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Der HSK im Finale des Europacups! Update: Live-Übertragung und Links (2)

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen konnten wir gestern den ersten Tag des Finales beim Europacup ausgeglichen gestalten. Ausgeglichen gestalten? Nein, für uns sind die beiden Siege – in der 2. Runde gegen Guildford und in der 3. Runde gegen Noby Bor (!) – natürlich sensationelle Ergebnisse und wir sind sehr stolz auf unser Team!

Überragend die Performance von Julian Kramer, der gleich zwei Weltklassegroßmeister schlagen konnte: Ivan Cheparinov und David Navara!

Heute geht es ab 14 Uhr 30 mit den Runden fünf bis neun weiter. Gleich in der fünften Runde spielen wir gegen den Spitzenreiter Clichy Echecs, die wir in den Playoffs schlagen konnten. Nun haben sie sich aber mit Wijk aan Zee-Sieger GM Jorden van Foreest verstärkt, mal sehen, was da vielleicht trotzdem noch geht!

Die Schachfreunde Deizisau konnten sogar drei Mal zuschlagen und sind zweiter in der Tabelle – wir drücken aus Hamburg alle Daumen für den zweiten Tag!

Conrad Schormann von der tollen Schachseite Perlen vom Bodensee hat Julian Kramers Sieg aus den Playoffs gegen GM Oskar Wiezorek unter die Lupe genommen: Perlen vom Bodensee

Alle Ergebnisse der Finalgruppe bei Chess-Results

Wir übertragen den zweiten Tag mit IM Georgios Souleids – zu Gast bei ihm ist Eva Maria Zickelbein auf seinem Twitch-Kanal: TheBigGreek

Drückt uns die Daumen für den zweiten Tag des Finales 🙂

Eva Maria Zickelbein und Andreas Albers

Neueste Beiträge