Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Wir beginnen mit der Öffnung des Klubheims am 31.7.2020. Freier Spielbetrieb unter Einschränkungen (nur) freitags von 18.00 – 22.00 Uhr. Anmeldung unter schachklub@hsk1830.de erforderlich. Genaue Bedingungen hier.

HSK News

3 Turniere im Oktober

am 3. Oktober findet im HSK Schachzentrum das 10. Leo-Meise-Gedenkturnier als Schnellschach-Event statt. Offen für alle Spieler freuen wir uns auf einen tollen Auftakt in den Schachherbst! Anschließend ab dem 4. Oktober haben wir mit dem GM- Turnier und IM-Turnier in Erinnerung an unseren Freund Christoph Engelbert ein weiteres schachliches Highlight anzubieten. Wird Luis Engel gegen unsere Bundesliga-Dinos Lubo Ftacnik und Sipke Ernst seine letzte GM-Norm machen, wie schlägt sich sein Trainer und HSK Klubmeister 2018 Felix Meissner auf der Jagd nach einer IM-Norm und wirbeln Tom Woelk und Julian Kramer das IM-Turnier durcheinander? Jeden Tag ab

Weiterlesen »

NVM in Kiel und Magdeburg (1)

Am ersten Tag gelangen fünf Siege, ein Unentschieden. Noch ist vieles möglich! HSK U14w: Unsere Mädchen in Kiel wollen nach zwei 3:1 Siegen gegen den SV Rüdersdorf und gegen Hendrik Möllers SC Weisse Dame Berlin am liebsten eine Medaille, aber auf jeden Fall die Qualifikation für die DVM U14w schaffen. Am Freitag früh haben Charlotte Hubert, Alissa Wartenberg, Nikki Modali und Milana Krasikova als aktuell Dritte den hohen Turnierfavoriten und Spitzenreiter SC Papenburg, knapp 200 DWZ-Punkte schwerer, als scheinbar übermächtigen Gegner. https://www.sjsh.de/turniere/ndvm/

Weiterlesen »

HSK 2 – 0 beim World-Cup

Jeweils einen großen Schritt in Richtung Runde 3 beim World-Cup gelangen unseren beiden Bundesligaspielern Janek Duda und Nihal Sarin. Beide konnten sehr überzeugend ihre Auftaktbegegnungen gestalten. Während Janek mit Schwarz eine Musterpartie zum Thema “wie gewinne ich gegen das Londoner System?” gegen den Israeli Tamir Nabaty (Elo 2658) ablieferte, schlug Nihal den starken Azeri Eltaj Safarli (Elo 2593) mit scheinbar leichter Hand und hat damit bisher alle drei Partien im Turnier gewonnen! Niclas Huschenbeth erreichte gegen den ehemaligen russischen Landesmeister Nikita Vitiugov (Elo 2732) ein Weiß-Remis und wird

Weiterlesen »

Noch dreimal NVM

Gestern starteten drei Teams zu den NVM. Bessie Abram und Christopher Kyeck fuhren mit HSK U14w nach Kiel, Bernhard Jürgens und Leon Apitzsch mit HSK U14 und HSK U12 nach Magdeburg. Die Jungs reisen als Titelverteidiger an, die Mädchen wollen sich zum ersten Mal seit einigen Jahren für die DVM qualifizieren. Bessie Abram und Christopher Kyeck fuhren mit HSK U14w nach Kiel, wo unsere Mädchen als Nr. 5 von zehn Teams gesetzt sind und um die erste Qualifikation seit langem

Weiterlesen »

Janek und Nihal weiter!

Alle HSKler haben beim morgigen Tiebreak beim World-Cup frei, GM Nils Grandelius hätte gerne noch gespielt, aber sein schwarzer Springer verirrte sich nach a1 und ging dort verloren und somit schied der junge Schwede leider gleich in Runde 1 aus. Besser machten es unser Spitzenbrett Jan Krzystof Duda, der mit einem sicheren Remis in die zweite Runde einzog und unser Neuzugang GM Nihal Sarin, der gegen den favorisierten Peruaner GM Jorge Cori sogar mit 2-0 die Oberhand behielt! Ebenfalls mit zwei Siegen erreichte GM

Weiterlesen »

World-Cup in Sibirien

In der russischen Schachhochburg Khanty-Mansiysk treffen ab heute 128 der besten Spieler der Welt im KO-Modus aufeinander. Die beiden Finalisten qualifizieren sich für das Kandidaten-Turnier um die Weltmeisterschaft. “Eigentlich ja gar nicht schwer, man muss “nur” 6 Zweikämpfe erfolgreich gestalten, schon ist man dabei!” fasste GM Niclas Huschenbeth seine Mission augenzwickernd in einem Interview zusammen. Niclas bildet gemeinsam mit GM Liviu-Dieter Nisipeanu das deutsche Starter-Duo. Aus dem HSK Bundesliga-Team ist unser Spitzenbrett GM Jan-Krzysztof Duda einer der Geheimfavoriten im Feld. Mit GM Nils Grandelius und GM Nihal Sarin ist insgesamt

Weiterlesen »

Silber in Kiel

Mit einem verdienten 2½:1½-Sieg gegen Lübecker SV (11:3 / 18½) sicherte sich die HSK U16 (11:3 / 17) als Zweiter die Qualifikation für die DVM U16 hinter dem Reideburger SV Halle (11: 3 / 18). Der Lübecker SV fiel auf den 3. Platz zurück. Vierter wurde das Berliner Mannschaft Borussia Lichtenberg (9:5 / 16), die uns in der 1. Runde geschlagen hatte. Unser Team, betreut von Malte Colpe und Bernhard Jürgens, überzeugte schließlich durch eine kämpferische Mannschaftsleistung. Die Einzelresultate Tom-Frederic Woelk (5½/7), Michael

Weiterlesen »

HSK U16 auf Platz 3 in Kiel

Am dritten Tag gab es einen 3:1-Sieg gegen den SV Empor Berlin und ein 2:2 gegen den Reideburger SV Halle. Vor der letzten Runde ist unser Team Dritter bei der NVM U16 in Kiel und spielt gegen den Spitzenreiter Lübecker SV, der zwar wie wir 9:3 Mannschaftspunkte hat, aber in der Zweit- und Drittwertung deutlich besser ist als wir: SoBerg 120.0, Brettpunkte 17,0 gegenüber 99.0 / 14,5. Zweiter ist unser heutiger Gegner der 6. Runde Reideburger SV Halle (9:3 / 100,5 / 15,5), der in

Weiterlesen »

3 Turniere für zwei liebe Freunde des Klubs

Mit einem Schnellturnier gedenken wir unseres früh verstorbenen Freundes und Jugendtrainers Leo Meise, der am 3. Oktober Geburtstag hatte. Wir (das Turnierleitungsteam IM Jonathan Carlstedt, Schiedsrichter Nils Altenburg, Kristina Reich und Andreas Albers) freuen uns auf ein fröhliches, sportlich ambitioniertes Turnier, genau so, wie es Leo gefallen hätte. Anmeldungen sind ab sofort möglich! Zur Ausschreibung Zugleich ist dieses Turnier praktisch der Auftakt für die beiden Normen-Turniere im Gedenken an Christoph Engelbert. Die Teilnehmer des GM- bzw. IM Turniers spielen beim Schnellturnier ihre Startlistenplätze und damit auch

Weiterlesen »

NVM: HSK U16 auf Klettertour

Der zweite Tag der NVM in Kiel verlief erfolgreich. Zunächst gelang ein 3:1-Sieg gegen den SV Rüdersdorf, am Nachmittag ein knapper 2½:1½-Sieg gegen den Delmenhorster SK. Nach drei Remisen entschied Heiko Klaas das Match in der letzten Partie mit einem doppeltem Turmendspiel, und damit gelang in zwei Runden der Sprung vom 12. Platz auf den 4. Platz. In der 5. Runde ist der SV Empor Berlin, aktuell Zweiter, unser Gegner. An Tisch 1 verteidigt der Lübecker SV (7:1) seine Führung

Weiterlesen »

3 Turniere im Oktober

am 3. Oktober findet im HSK Schachzentrum das 10. Leo-Meise-Gedenkturnier als Schnellschach-Event statt. Offen für alle Spieler freuen wir uns auf einen tollen Auftakt in den Schachherbst! Anschließend ab

Weiterlesen »

NVM in Kiel und Magdeburg (1)

Am ersten Tag gelangen fünf Siege, ein Unentschieden. Noch ist vieles möglich! HSK U14w: Unsere Mädchen in Kiel wollen nach zwei 3:1 Siegen gegen den SV Rüdersdorf und

Weiterlesen »

HSK 2 – 0 beim World-Cup

Jeweils einen großen Schritt in Richtung Runde 3 beim World-Cup gelangen unseren beiden Bundesligaspielern Janek Duda und Nihal Sarin. Beide konnten sehr überzeugend ihre Auftaktbegegnungen gestalten. Während Janek

Weiterlesen »

Noch dreimal NVM

Gestern starteten drei Teams zu den NVM. Bessie Abram und Christopher Kyeck fuhren mit HSK U14w nach Kiel, Bernhard Jürgens und Leon Apitzsch mit HSK U14 und HSK U12 nach

Weiterlesen »

Janek und Nihal weiter!

Alle HSKler haben beim morgigen Tiebreak beim World-Cup frei, GM Nils Grandelius hätte gerne noch gespielt, aber sein schwarzer Springer verirrte sich nach a1 und ging dort verloren und

Weiterlesen »

World-Cup in Sibirien

In der russischen Schachhochburg Khanty-Mansiysk treffen ab heute 128 der besten Spieler der Welt im KO-Modus aufeinander. Die beiden Finalisten qualifizieren sich für das Kandidaten-Turnier um die Weltmeisterschaft. “Eigentlich ja

Weiterlesen »

Silber in Kiel

Mit einem verdienten 2½:1½-Sieg gegen Lübecker SV (11:3 / 18½) sicherte sich die HSK U16 (11:3 / 17) als Zweiter die Qualifikation für die DVM U16 hinter

Weiterlesen »

HSK U16 auf Platz 3 in Kiel

Am dritten Tag gab es einen 3:1-Sieg gegen den SV Empor Berlin und ein 2:2 gegen den Reideburger SV Halle. Vor der letzten Runde ist unser Team Dritter bei

Weiterlesen »

3 Turniere für zwei liebe Freunde des Klubs

Mit einem Schnellturnier gedenken wir unseres früh verstorbenen Freundes und Jugendtrainers Leo Meise, der am 3. Oktober Geburtstag hatte. Wir (das Turnierleitungsteam IM Jonathan Carlstedt, Schiedsrichter Nils Altenburg, Kristina Reich

Weiterlesen »

NVM: HSK U16 auf Klettertour

Der zweite Tag der NVM in Kiel verlief erfolgreich. Zunächst gelang ein 3:1-Sieg gegen den SV Rüdersdorf, am Nachmittag ein knapper 2½:1½-Sieg gegen den Delmenhorster SK. Nach

Weiterlesen »