Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Unser HSK-Schachzentrum wird langsam wiederbelebt!

Am 25. Juni beginnen wir in kleinen Schritten und eröffnen den Spielbetrieb. Jeden Freitag ist dann von 18.30 – 22.00 geöffnet. Eine Anmeldung ist noch erforderlich.

Ab sofort dürfen geschlossene Trainingsgruppen wieder im Schachzentrum trainieren. Dazu müssen die Trainer die Bedingungen und Zeiten mit unserem Vorstand und Hygienebeauftragten Manfred Stejskal abklären.

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Frauenbundesliga in Norderstedt

Am kommenden Wochenende beginnt die neue Saison in der Frauenbundesliga. Unser HSK-Team startet mit einigen Ambitionen und brennt gleich in der ersten Runde gegen den SK Lehrte auf Wiedergutmachung. Eine fast perfekte Spielzeit 207/18 mit Platz 3 in der Schlusstabelle wurde von der überraschenden, aber verdienten Niederlage gegen das junge Team aus Niedersachsen doch heftig getrübt, diesmal soll alles besser werden! Bei unserem Reisepartner, TuRa Harksheide (Copernykus-Gymnasium, Copernicusstr. 1, 22850 Norderstedt) geht es am Samstag um 14 Uhr los mit den Begegnungen Hamburger SK – SK Lehrte und TuRa Harksheide – SV Medizin Erfurt

Am Sonntag werden die Gegner und die Farben getauscht und ab 9:00 Uhr heißt es dann: SV Medizin Erfurt – Hamburger SK und SK Lehrte – TuRa Harksheide. Über die Aufstellungen wird es erst kurz vor Rundenbeginn Informationen geben, dennoch sollten wir auf dem Papier in beiden Duellen favorisiert sein und somit sind 4 Matchpunkte das ausgegebene Ziel! Wer keine Zeit hat, um die Spielerinnen vor Ort zu unterstützen, kann die Partien auch in der Live-Übertragung verfolgen.

Neueste Beiträge