Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

Frauen-Landesliga: Geschwisterkampf zum Auftakt

Bessie Abrams jüngeres Team HSK V verlor mit 1½:2½ gegen Maike Schellers HSK IV, das ältere, aber nicht unbedingt turniererfahrenere Team. Weiter geht’s mit Heimspielen am Sonntag, 6. Oktober, um 10 Uhr am Rande unserer Christoph-Engelbert-Turniere gegen Agon Neumünster bzw. die Schachfreunde Wilstermarsch.

Neueste Beiträge