Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Felix Meißner ist HSK Meister im Schnellschach

26 Teilnehmer stellten sich Turnierleiter Olaf Ahrens am 31. August, vor allem Jugendliche (19). Felix Meißner gewann souverän mit 7 aus 7, ebenso überzeugend wurde Jade Schmidt Zweite mit 6 aus 7. Jamshid Atri behauptete sich mit 5 Punkten auf dem 3. Platz vor dem punktgleichen besten Jugendlichen Isaac Garner. Christian Wolf belegte mit 4½ Punkten den 5. Platz vor einer Gruppe mit sieben Spielern, bis auf Andreas Christensen (8.) allesamt Jugendliche: Zion Malchereck, Heiko Klaas, David Goldmann, Jan Christian Gold, Siyuan Lu und Mika Dorenndorf mit 4 aus 7 und positivem Score.

Neueste Beiträge