Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

Immer wieder beliebt: Büsum

Die Offene Senioren Einzelmeisterschaft 2019 von Schleswig-Holstein in Büsum mit 189 Teilnehmern gewann der Internationale Meister Klaus Kundt mit 7½ aus 9; Dritter wurde als bester Hamburger Christian Hess vom FC St. Pauli mit 7 Punkten. Unsere HSK Spieler übertrafen z.T. ihre Erwartungen: Dr. Madjid Emami und Theo Gollasch waren auf den Plätzen 40 und 46 mit 5½ Punkten und einem Elogewinn von +18.0 bzw.15.00 am erfolgreichsten. Werner Schirmer mit 5, Wilhelm und Marianne Graffenberger mit 3 bzw. 2½ Punkten schlossen fast auf ihren Startplätzen ab. Reimund Wolke musste nach zwei Runden, gesundheitlich bedingt, aussteigen, nahm aber für 1½ aus 2 immerhin +7.0 Elo mit. Theo Gollasch lobt die Turnierorganisation im schönen Büsum unter der Regie des neuen Seniorenreferenten von Schleswig-Holstein Gerhard Ihlenfeldt.

Neueste Beiträge