Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

HSK News

Christoph Engelbert Gedenkturniere Runde 8

Luis Engel steht kurz vor seiner finalen GM-Norm! Das ist eigentlich alles, was man über die Vorschlussrunde der Christoph Engelbert Gedenkturniere wissen muss. Nachdem er in der achten Runde Lubomir überzeugend mit den weißen Steinen schlagen konnte, reicht ihm in der finalen Runde ein Remis, um sich die begehrte letzte GM-Norm und damit den GM-Titel zu sichern. IM-Turnier Die Partie der beiden Führenden Jens Ove und Matthias endete sehr schnell mit einem Remisschluss. Beide haben

Weiterlesen »
Felix Meißner und Luis Engel mit Christian Zickelbein

Christoph Engelbert Gedenkturniere Runde 7

Im IM und GM-Turnier stoppten die gestern unterlegenen Spieler Matze und Luis ihre Krisen und holten sich die Turnierführung zurück. Während Matze weiterhin führt, profitierte Luis nach einem Sieg gegen seinen Trainer Felix auch von der Niederlage von Sipke, die erste bei einem Rundenturnier in Hamburg, gegen Eduardas. IM-Turnier Die Partie zwischen Tom und Matze dauerte zwar nur wenige Züge, doch hatte es durchaus in sich. In dieser Stellung hätte Tom mit La3 gefolgt von

Weiterlesen »

Christoph-Engelbert-Gedenkturniere Runde 6

Die sechste Runde sah den Sturz der Führenden in beiden Turnieren. Im IM-Turnier hatte sich Matze nach 5 Runden einen Vorsprung von 1,5 Punkten erarbeitet und im GM-Turnier führte Luis mit besten Aussichten auf eine Norm und den Platz an der Sonne. Diese Runde machte die Turniere wieder spannend denn beide Spitzenreiter verloren ihre Partien. IM-Turnier Weiter ging es in der Partie zwischen Zigurds und Arne nicht, es wurde Remis gemacht. Die anschließende Analyse diverser

Weiterlesen »

Christoph-Engelbert-Gedenkturniere Runde 5

Ein großmeisterlicher Tag im GM-Turnier war die fünfte Runde. Alle GMs gewannen ihre Partien, während Luis sein Remis gegen Georgios mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten wird. Im IM-Turnier zieht Matze weiter seine Kreise und konnte seinen Vorsprung auf den Rest des Feldes sogar noch vergrößern. IM-Turnier Matze nahm sich nach seinem Remis in der erste Runde gegen Zigurds dessen Rat zu Herzen und wählte gegen Martin die moderne Verteidigung a la Tiger.

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga, Rückblick

Bessie Abrams HSK 5 gewann am 6. Oktober ohne die Teamchefin 2½:1½ gegen Agon Neumünster und glich damit die 1½:2½-Startniederlage gegen das Schwesternteam HSK 4 aus. Maike Schellers HSK 4 gewann kampflos 4:0 gegen die Schachfreunde Wilstermarsch, die kurzfristig abgesagt hatten. Weiter geht’s mit Auswärtskämpfen am 15. Dezember in Bad Schwartau und Wilstermarsch.

Weiterlesen »

Gerettet: Freiplatz DVM U12

Bernhard Jürgens Freiplatzantrag für unsere U12, in der NVM in Magdeburg außer Form gescheitert, war erfolgreich! Ole Poecks neue Leistungsgruppe beginnt rechtzeitig am Mittwoch nach den Ferien, damit das Team gut vorbereitet in die DVM gehen kann.

Weiterlesen »

Die Dritte zwischen starken 2. Bundesliga-Absteigern, einigen etablierten Oberligateams und zwei ambitionierten Landesliga-Aufsteigern

Die diesjährige Oberligasaison wird durch ein starkes Leistungsgefälle zwischen den Ab- und Aufsteigern geprägt. Man sieht dies am Besten, wenn man die Spitzenbretter der Mannschaften vergleicht. Während die Absteiger aus der 2.BL (Lübeck und Norderstedt) und der Aufstiegsaspiranten der letzten Saison (Schwerin und Preetz) mit sehr starken IM’s und GM’s mit ELO-Zahlen zwischen 2400 und 2530 antreten, kann der Aufsteiger Doppelbauer Kiel nur einen Spieler mit einer ELO-Zahl knapp über 2200 aufwarten. Es wird in

Weiterlesen »

Christoph-Engelbert-Gedenkturniere Runde 4

Die Doppelrunde der Christoph-Engelbert-Gedenkturniere war ein Feuerwerk für Schachliebhaber. Allein die Seeschlange zwischen Sipke und Malte, aber auch die hin und her wogende Partie zwischen Dirk und Luis zogen die Zuschauer in ihren Bann. Aber auch in Runde 4 blieb kein Wunsch unerfüllt. IM-Turnier In der Partie zwischen Zigurds und Tom bot Lanka an einer Stelle Remis an, doch Tom ist inzwischen im Flow und lehnte ab. Hier hätte Zigurds mit h6 noch einen kleinen

Weiterlesen »

Christoph Engelbert Gedenkturniere Runde 3

Heute steht die einzige Doppelrunde auf dem Plan, doch das schien die Teilnehmer nicht davon abzuhalten sich bereits in der 11.00 Uhr startenden Morgenrunde voll reinzuhängen. Von verpassten Chancen, über Figurenopfer und eine Partie die 3 Partieformulare brauchte war alles dabei. Langsam kristallisiert sich heraus wer auf ein Norm und um das Preisgeld spielt und wer aufpassen muss in einem so starken Feld nicht unterzugehen. IM-Turnier Ben Oni ist eine der Varianten, die man bei

Weiterlesen »

Christoph Engelbert Gedenkturniere Runde 2

Nach der spannenden Auftaktrunde im IM und GM-Turnier des Hamburger SK in Gedenken an unseren Schachfreund Christoph Engelbert, legten die Spieler in Runde 2 nach. Doch zuvor wurde noch das Geburtstagskind und Mitorganisator des Turniers Andi Albers mit einem kleinen Ständchen der Teilnehmer und 2 Kuchen gefeiert, bevor die 2.Runde pünktlich um 16.00 losging. Das IM-Turnier sah dabei das Duell zweier Favoriten. Hannes versuchte es mit den schwarzen Steinen mit der französischen Verteidigung gegen den

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga, Rückblick

Bessie Abrams HSK 5 gewann am 6. Oktober ohne die Teamchefin 2½:1½ gegen Agon Neumünster und glich damit die 1½:2½-Startniederlage gegen das Schwesternteam HSK 4 aus. Maike

Weiterlesen »

Gerettet: Freiplatz DVM U12

Bernhard Jürgens Freiplatzantrag für unsere U12, in der NVM in Magdeburg außer Form gescheitert, war erfolgreich! Ole Poecks neue Leistungsgruppe beginnt rechtzeitig am Mittwoch nach den Ferien,

Weiterlesen »