Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Teamfoto HSK2 Frauen
Das Team HSK 2 vlnr: Constanze Wulf, Nina Höfner, Silke Einacker, Ileana Rogozenco, Evi Zickelbein, Stefanie Scognamiglio; Foto: Nina Höfner

HSK 2 Frauen 2021/22 (2. Bundesliga West)

Mannschaftsaufstellung

Nr. Spieler Gast Elo Tit DWZ
1 Teodora Rogozenco 1961 WFM 1978
2 Ileana Rogozenco 2034 WFM 2021
3 Constanze Wulf 1844 1877
4 Valeriya Kotyk (G) 1739 1838
5 Stephanie Tegtmeier 1687 1619
6 Karen Pump 1835 1621
7 Charlotte Hubert (G) 1632 1833
8 Alissa Wartenberg 1586 1611
9 Ramona Neumann (G) 1660 1613
10 Annica Garny 1726 1609
11 Nina Stappenbeck 1578 1513
12 Diana Garbere 1629
13 Kristina Reich 1544 1530
14 Daniella Harder (G) 1611 1546

Berichte

Frauen-Bundesligen am Wochenende

In der 1. FBL empfängt Andi Albers‘ HSK I  am  Sonnabend um 14 Uhr den SV Hofheim und am Sonntag um 9 Uhr den Titelverteidiger SC Bad Königshofen zur 5. und 6. Runde. Unser Reisepartner TuRa Harksheide spielt zeitgleich gegen den jeweils freien Gegner, prüft also schon am Sonnabend den

Weiterlesen »
2. Frauen-Bundesliga West

2. Frauen-Bundesliga West, Runde 4

Gut gestärkt und halbwegs ausgeschlafen, ging es am Sonntagmorgen in Runde 4 gegen den SC Steinfurt. Und die Aula des Woeste-Gymnasium hielt, was der Schulleiter versprach: es war warm! Um nicht zu sagen, heiß.  Zahlenmäßig waren uns die Gegner ein wenig überlegen, aber das muss ja bekanntlich nichts heißen. Die

Weiterlesen »

2. FBL: Platz 6 gehalten

Trotz der zweiten Niederlage am Wochenende hat Nina Höfners HSK II in der 4. Runde in Hemer den 6. Platz gehalten. Stefanie Scognamiglio (Remis), Constanze Wulf und Nina Höfner (beide 1) punkteten gegen den SC Steinfurth bis zum 2½:2½, aber unsere junge Gastspielerin Youngster Emilia Bildat  konnte in der letzten  Partie den Ausgleich

Weiterlesen »

Schwarzer Sonnabend für unsere Frauen-Teams

Andi Albers musste mit HSK I in der 3. Runde der 1. FBL beim SK Schwäbisch Hall antreten, der nicht nur wie 2016/17 Meister werden will, sondern gerade mit uns noch eine Rechnung offen hatte. In der letzten Saison haben wir 4½:1½ gewonnen, nun wurde es eine ½:5½-Niederlage; nur Monika

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Nina Höfner

Nina Höfner

Nina.Hoefner@hsk1830.de

Termine