Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

HSK 3 (DSOL-Gruppe 3A)

Mannschaftsaufstellung

Nr. Spieler Rating
1 Florian Kugler 2207
2 Johann Sander 1929
3 Nadezda Befus 1859
4 Jean Louis Sander 1872
5 Roman Kurley 1856
6 Valentin Genov 1843
7 Lennart Höhn 1829
8 Arthur Krüger 1731

Berichte

Die DSOL kommt in Schwung

In dieser Woche findet der vierte Spieltag (die 5. Runde) statt, der für einige Teams den vierten, für andere erst den dritten Wettkampf bedeutet. Vier unserer Teams waren schon im Einsatz, fünf weitere spielen heute Abend, spielfrei ist Michael Schenks HSK VIII in der 7. Liga, Gruppe D (bisher mit 3:3

Weiterlesen »

DSOL – Zweiter Tag der 3. Runde

Nach dem 3:1-Sieg von HSK 7 schon am Montag spielten am Dienstag drei HSK Teams ihr zweites Match der Runde. Johann Sanders HSK 3 erkämpfte gegen den SC Braunschweig-Gliesmarode ein 2:2 und behauptete damit vorläufig die Führung in der in der Liga 3, Gruppe A. Roman Kurley erzielte die Führung

Weiterlesen »

Geglückter Start in die DSOL

Schon ein historisches Datum? Drei von zehn HSK-Teams starteten am Dienstag, 23. Juni 2020, in ein neues Online-Abenteuer: die DSOL auf playchess, dem Server von ChessBase, Ein Abenteuer war es vor allem für unsere Mannschaftsführer, die sich in schwierige technische Abläufe einarbeiten und sehr viel zugleich beachten mussten. Mir, der

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Johann Sander

Termine