Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

HSK 5 (Liga 3a)

Mannschaftsaufstellung

Nummer Name DWZ
81 Gollasch, Theo-Heinz 1915-239
82 Kossel, Joachim 1828-26
83 Kuhlmann, Volker 1730-7
84 Scheider, Eckard 1698-14
85 Remstedt, Matthias 1502-38
86 Echt, Pascal 1335-20
87 Blix, Hauke 1323-20
88 Springer, Wolfgang Wilhelm 1267-54
89 Woggon, Markus 1107-7
90 Behrensen, Jörn 1527-34

Berichte

Hamburger Herbstrunde 3.Runde (1)

Am ersten Spieltag der 3. Runde gelang uns nur ein Unentschieden.  In der 5. Liga erreichte Michael Botzets HSK 8 beim Altonaer SK/Finkenwerder ein 2:2; die Jungs an den Spitzenbrettern verloren, aber Dr. Carsten Kaven und die Kapitän gewannen. Theo Gollaschs HSK 5 musste in der 3. Liga, Gruppe A

Weiterlesen »

Hamburger Herbstrunde 2.Runde (3)

Michael Botzets HSK 8 verlor ihr erstes Match in der 5. Liga nach großartigem Kampf sehr unglücklich mit 1:3 gegen die SVg  Blankenese 4. Felix Heil hatte nach einer Stunde das 1:0 vorgelegt, und auch die anderen Partien z.T. gegen weitaus stärkere Gegner waren ausgeglichen oder versprachen sogar Vorteil. Aber

Weiterlesen »

Hamburger Herbstrunde 1 (1)

Am Dienstag,  8. September, eröffneten Theo Gollaschs HSK 5 und Eva Maria Zickelbeins HSK 3 die Hamburger Herbstrunde in der 3. Liga, Gruppe A mit einem Bruderkampf, den HSK 3 zu hoch mit 4:0 gewann. Insbesondere Wolfgang Springer hätte aufgrund eines schönen Angriffs das Ehrentor verdient.

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Theo Gollasch

Termine