Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK 26 (Kreisklasse A)

Mannschaftsaufstellung

251 Roschke, Viktor 1436 – 7
253 Holona, Sebastian
254 Lüthje, Till 1268 – 11
255 Song, Cheng 1249 – 12
256 Kellner, Anton 1186 – 10
257 Grotrian, Pauline 1092 – 21 1317
258 Boyraz, Arif 994 – 1
259 Zieriacks, Paul 827 – 7

Berichte

HMM, 4. Runde (3)

Acht Wettkämpfe, vier zu Hause. vier auswärts – 6 Siege, zwei Niederlage. Zu Hause unterlag in der Stadtliga A Steffi Tegtmeiers HSK 7 dem als Nr. 2 gesetzten SKJE 2 mit 1½: 6½. – In der Bezirksliga A gewann Hanns Schulz-Mirbachs HSK 11 das Spitzenduell gegen den SC Diogenes 4

Weiterlesen »

HMM, 3. Runde (3):   Sechs Wettkämpfe, 7 Teams im Einsatz.

Zu Hause gibt’s einen Doppelspieltag in der Bezirksliga  D für die Bergstedter Dreamteams: Frauke Neubauers HSK 15 verlor recht klar mit 3:5 gegen die Dritte der Schachfreunde, Nico Müllers HSK 16 knapp mit 3½:4½ die Dritte von Diogenes. Christian Zickelbeins HSK 17 schlug in der Kreisliga A den SK Weisse

Weiterlesen »

HMM, 2. Runde (6)

In einem vom 31.1., dem Tag des 29. Springer-Pokals, auf den Sonntag, 26.1., vorgezogenen Bruderkampf in der Kreisklasse A trennten sich Viktor Roschkes HSK 26 und Bessie Abrams HSK 27 nach acht entschiedenen Partien unentschieden 4:4. – Der Hamburger Schachverband bewies mit der Genehmigung dieses außerordentlichen Termins Flexibilität. Vielleicht sind

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Viktor Roschke

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.