Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Unser Großmeisterturnier beginnt am 20. Mai um 16.00 im HSK-Schachzentrum. Zuschauer sind willkommen!

HMM (Hamburger Mannschaftsmeisterschaft) 2020

Die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften werden über neun Runden von Januar bis Juni gespielt. Der Sieger der Landesliga wird Hamburger Mannschaftsmeister.

Der Spieltag an dem die Mannschaftskämpfe für Mannschaften des HSK stattfinden, ist entweder der Dienstag, Donnerstag oder der Freitag. Die Partien beginnnen jeweils um 19 Uhr. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie.

Der Hamburger Schachklub von 1830 e.V. meldet jede Saison um die 30 Mannschaften, die sich in allen Spielklassen messen.

Aufgrund der COVID 19 Pandemie wurde die HMM-Saison 2020 nach der 4. Runde abgebrochen.

Die Mannschaften der Saison 2020

Die letzten Berichte

HMM 2022, 2. Runde (2, 3, 4)

Am Dienstag, 17. Mai, erreichte Felix Ihlenfeldts HSK 7 (1:3 / 7½) im Heimspiel gegen FC St. Pauli 4 (3:1/9) ein 4:4 Unentschieden dank der Siege von Kevin Weidmann am Spitzenbrett und Boriss Garberss am 7. Brett. Unser Team ist in der 5er-Staffel der Stadtliga A als Nr. 5 gesetzt und kämpft um den Klassenerhalt. Am Donnerstag, 19. Mai, verlor Sebastian Karpes HSK 18 (0:6/ 9) in der Kreisliga E gegen die 400 DWZ-Punkte stärkeren

Weiterlesen »

HMM 2022, 2. Runde (1)

Am Montag, 16. Mai, eröffnete Theo Gollaschs HSK 14 (3:3 / 11) für die HSK Teams die nominell 2. Runde der HHM, faktisch ist es die dritte, in der Bezirksliga E beim SV Großhansdorf 3 (3:3 / 11) und erkämpfte ein beachtliches 4:4 Unentschieden. Leider hatten wir eine kampflose Partie, aber die größte Freude für mich war, dass sich Jörn Behrensen nach über zwei Jahren Pause wieder einmal ans Brett setzte, kurzfristig als Ersatzspieler eingeladen

Weiterlesen »

HSK 22:  Erwartete Schlappe in der ersten Runde gegen Eidelstedt – Aber auch Lichtblicke

Zu Gast hatten wir in unserem ersten Kreisliga E-Kampf (ohne Liliana, Helmut und Andreas Wittenberg, unseren Stammspieler-Neuerwerb für 2022 an Brett 2, der aber für die ganze Saison 2022 ausfällt, sowie ohne Ersatzspieler Dr. Christian Kaven, dafür aber mit Julian Wartenberg vom HSK 23) heute die erste Mannschaft Eidelstedt. Sie kamen ungeachtet eines Stammspieler-Ausfalls mit einem um Welten besseren DWZ-Schnitt zu uns, der uns allenfalls auf ein bis eineinhalb Punkte hoffen ließ. Dabei hielt ich

Weiterlesen »

HMM 2002, 1. Runde (7,8)

Am Donnerstag, 12. Mai, verlor Malte Schachts HSK 28 (2:2 / 4½) in der Basisklasse B gegen den SV Lurup 2 mit 1½:2½. Am Freitag, 13. Mai, aber war Malte Schacht mit seiner zweiten Mannschaft HSK 25 in der Kreisklasse A erfolgreich. Beim 4½:3½ gegen den SK Altona/Finkenwerder 2 gewannen unsere beiden Spitzenbretter, Azadeh spielte unentschieden, und für die Entscheidung sorgten unsee neuen Mitglieder Artur Lerm und Till Schloßstein mit ihren Siegen. Malte betreute auch

Weiterlesen »

HMM 2002, 1. Runde (4,5)

Am Dienstag   gewann Gunnar Klingenhofs HSK 17 in der Kreisliga A kampflos gegen den Königsspringer SC 4, dessen Team das Turnier jedoch fortsetzen wird und das Match auch korrekt rechtzeitig abgesagt hatte. Am Donnerstag setzte Sebastian Karpe’s HSK 18 in der Kreisliga C unsere Serie knapper Niederlagen mit 3½:4½ gegen den Barmbeker SK 4 fort.

Weiterlesen »

HMM 2022: Zwischenruf

Die nominell 1. Runde hat als faktisch zweite Runde begonnen; die nominell 3. Runde ist als faktisch erste Runde inzwischen beendet. Zeit für einen Zwischenruf, den auch die „Durchführungsbetimmungen III“ mit (nachgereichten) „Regelungen zum Aufstieg, Abstieg“ in der verkürzten Saison 2022 provozieren. Kampflose Partien In der 3. Runde sind 32 Partien kampflos entschieden worden. Daran waren 23 Teams aus 16 Vereinen beteiligt, auch der HSK mit zwei Teams und je einer kampflosen Partie. Nicht gezählt

Weiterlesen »

HMM 2002, 1. Runde (2,3)

Der zweite Bruderkampf in der Bezirksliga F zwischen den beiden Bergstädter Dreamteams endete mit einem deutlichen Ergebnis: Nico Müllers HSK 16 (0:4 / 7) – „die Väter“ – verlor mit 2½:5½ gegen Frauke Neubauers HSK 15 (4:0 / 9½) – einst „die Söhne“ –, doch musste sich Frauke für dieses Match mit fünf Ersatzspielern verstärken, weil „die Söhne“ Abiturklausuren schreiben mussten oder für höhere Aufgaben am Schachbrett abgerufen waren. In der gemeinsamen Facebook-Gruppe der Bergstedter

Weiterlesen »

HMM 2002, 1. Runde (2,3)

Der zweite Bruderkampf in der Bezirksliga F zwischen den beiden Bergstädter Dreamteams endete mit einem deutlichen Ergebnis: Nico Müllers HSK 16 (0:4 / 7) – „die Väter“ – verlor mit 2½:5½ gegen Frauke Neubauers HSK 15 (4:0 / 9½) – einst „die Söhne“ –, doch musste sich Frauke für dieses Match mit fünf Ersatzspielern verstärken, weil „die Söhne“ Abiturklausuren schreiben mussten oder für höhere Aufgaben am Schachbrett abgerufen waren. In der gemeinsamen Facebook-Gruppe der Bergstedter

Weiterlesen »

HMM 2002, 1. Runde (1)

Am Dienstag, 26. April, begann die nominell 1. Runde der HMM 2022 mit dem Bruderkampf zwischen Carsten Wiegands HSK 13 und Theo Gollaschs HSK 14 in der Bezirksliga E. Theo berichtet von einem glücklichen 4½:3½- Sieg seiner Mannschaft, denn beim Stand von 3½:2½ hatte HSK 13 noch zwei klar bessere Partien auf den Brettern, verlor aber beide.

Weiterlesen »

HMM: Bilanz der 3. (1.) Runde

Am Freitag, 22. April, gewann Hauke Blix‘ HSK 27 in der Basisklasse A mit 3:1 beim SV Diagonale 4, und Michael Botzets HSK 24 schloss in der Kreisklasse A die 3. Runde der HMM 2022 mit einer 3½:4½-Niederlage gegen die Schachfreunde 5 ab. Unser Score und mögliche Gründe Unser Score der 3. Runde ist bei vier spielfreien Mannschaften so negativ wie vielleicht noch nie:  +5 =1 -12.  Es könnte zwei oder drei Gründe für das

Weiterlesen »