Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK 15 (Bezirksliga D)

Mannschaftsaufstellung

NummerNameDWZELO
141Jantzen, Hans-Jörg2129 -1352175
142Elbracht, Michael2000 – 681995
143Raschka, Robert1814 – 23 
144Fuhrmann, Bahne1680 – 601623
145Elbracht, Christian1738 – 311839
146Müller, Marvin1689 – 521601
147Müller, Linus1538 – 341489
148Jeken, Paul1532 – 261547
149Voß, Henrike1608 – 661609
150Schiller, Stefan1521 – 38 

Berichte

Twietenknick im Netz

1.) Schon am Sonntag, 22. März, hatten die Bergstedter Dreamteams das kostenlose ONLINE PORTAL https://lichess.org/ entdeckt und mit großem Vergnügen ihr erstes Blitzturnier mit 12 Teilnehmern gespielt. Gewonnen hat Ake Fuhrmann vor Marvin Müller. Auf Platz 3 Sebastian Weihrauch vor seinem Sohn Jakob! Fünfter Linus Müller. Genossen wurde auch die

Weiterlesen »

HMM, 4. Runde (4)  

Zu Hause gewann Frank Palms HSK 6 in der Stadtliga A zum zweiten Mal 4½:3½, diesmal gegen den SC Königsspringer 3, und kletterte ins Mittelfeld. – In der Kreisliga D schlug Gunnar Klingenhof HSK 23 die Schachfreunde Sasel 3 mit 6½:1½ und spielt um Platz 2.. – Und Haue Blix‘

Weiterlesen »

HMM, 3. Runde (3):   Sechs Wettkämpfe, 7 Teams im Einsatz.

Zu Hause gibt’s einen Doppelspieltag in der Bezirksliga  D für die Bergstedter Dreamteams: Frauke Neubauers HSK 15 verlor recht klar mit 3:5 gegen die Dritte der Schachfreunde, Nico Müllers HSK 16 knapp mit 3½:4½ die Dritte von Diogenes. Christian Zickelbeins HSK 17 schlug in der Kreisliga A den SK Weisse

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Frauke Neubauer

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.