Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK 7 (Stadtliga A)

Mannschaftsaufstellung

NummerNameDWZELO
61Schmidt, Jade2005 -1462046
62Schnock, Stefan2038 – 762122
63Faika, Michael2117 -1202130
64Pflaum, Pascal1955 – 561990
65Kurth, Michael1960 -1871971
66Meyer, Bettina1870 – 961965
67Ganser, Robin2082 – 742187
68Goltermann, Leif1780 – 26 
69Meyer, Simon1726 – 461874
69aTegtmeier, Stephanie1615 – 661685
70Pump, Karen1588 – 711835

Berichte

HMM, 4. Runde (3)

Acht Wettkämpfe, vier zu Hause. vier auswärts – 6 Siege, zwei Niederlage. Zu Hause unterlag in der Stadtliga A Steffi Tegtmeiers HSK 7 dem als Nr. 2 gesetzten SKJE 2 mit 1½: 6½. – In der Bezirksliga A gewann Hanns Schulz-Mirbachs HSK 11 das Spitzenduell gegen den SC Diogenes 4

Weiterlesen »

HMM, 3. Runde (7)

Sechs Wettkämpfe, 7 Teams im Einsatz am letzten Tag der 3. Runde In der Stadtliga A entschied André Holds HSK 5 den letzten Bruderkampf der Saison gegen Steffi Tegtmeiers HSK 7 mit 5½:2½ und spielt als Zweiter der Staffel weiter vorn mit. – In der Stadtliga B schlug Johann Sanders

Weiterlesen »

HMM, 2. Runde (10)

Zu Hause verlor Christian Zickelbeins HSK 30 in der Kreisklasse A gegen die Langenhorner Schachfreunde 3 mit 3½:4½, obwohl auch ein Sieg möglich gewesen werden. –  In der Kreisliga B gewann Stanislaw Frackowiaks HSK 20 ohne den Kapitän mit 5:3 gegen den Pinneberger SC 3 und ist mit einem halben

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Stephanie Tegtmeier

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.