Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK 25 (Kreisliga D)

Mannschaftsaufstellung

NummerNameDWZELO
241Giersiepen, Manfred1819 – 19 
242Scheider, Eckard1742 – 12 
243Wichmann, Dieter1458 – 561592
244Deckers, Gerald1473 – 71518
245Skibb, Jonny1388 – 1 
246Becker, Gerd1383 – 281536
247Feis, Horst-Jürgen1345 – 421519
247aKoch, Uwe1319 – 19 
248Lohkamp, Rolf1266 – 301462
249Blix, Hauke1196 – 171189
250Botermann, Paul1123 – 271337

Berichte

HMM, 4. Runde (5) 

Zwei Heimspiele, drei Auswärtsspiele. Zu Hause setzte Sebastian Kurchs HSK 19 seine Serie in der Bezirksliga C gegen SW Harburg 2 mit 5:3 fort und übernahm vorläufig, mindestens bis morgen, die Tabellenspitze.. – Den Bruderkampf in der Kreisliga D gewann Sebastian Karpes HSK 24 gegen Dieter Wichmanns HSK 25 vielleicht

Weiterlesen »

HMM, 3. Runde (6)

In der Basisklasse A lieferten sich Viktor Roschkes HSK 31 und der SC Königsspringer 8 ein schnelles 2:2-Unetschieden. – Die beiden Bruderkämpfe in der Kreisliga waren hart umkämpft. In der B-Staffel gewann Sebastian Kurchs HSK 19 mit 4½:3½ gegen Oliver Frackowiaks HSK 20 und weist nun drei Siege auf. In

Weiterlesen »

HMM, 2. Runde (4)

Zu Hause gewann Eva Maria Zickelbeins HSK 14 in der Bezirksliga C gegen den ohne seine beiden Spitzenbretter angetretenen NTSV 2 mit 5½:2½ und behauptet sich auf Platz 3. – Auswärts gewann Felix Ihlenfeldts HSK 12 in der Bezirksliga B bei SW Harburg mit 6:2 und bleibt weiter vorn dabei.

Weiterlesen »

Mannschaftsführer​

Dieter Wichmann

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.