Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

HSK 6 (Stadtliga A)

Mannschaftsaufstellung

NummerNameDWZELO
51Nugel, Karl-Heinz1935 – 902025
52Czeremin, Claus1931 – 682017
53Dunkelmann, Swen1990 – 55 
54Palm, Frank1944 – 322081
55Kleiner, Michael1918 – 442102
56Lezynski, Florian1866 – 411844
57Barlage, Tonio1780 – 561878
58Birken, Rainer1760 – 131892
59Schulz, Hans-Juergen1746 -2081801

Berichte

HMM, 4. Runde (4)  

Zu Hause gewann Frank Palms HSK 6 in der Stadtliga A zum zweiten Mal 4½:3½, diesmal gegen den SC Königsspringer 3, und kletterte ins Mittelfeld. – In der Kreisliga D schlug Gunnar Klingenhof HSK 23 die Schachfreunde Sasel 3 mit 6½:1½ und spielt um Platz 2.. – Und Haue Blix‘

Weiterlesen »

HMM, 3. Runde (5)

In der Stadtliga A hat HSK 6 das wichtige Auswärtsspiel bei der SVg Blankenese 2 mit 4½:3½ für sich entschieden und damit zwei wichtige Punkte im weiter andauernden Kampf geholt, aber zumindest die beiden sicheren Abstiegsplätze verlassen. Denkbar ist allerdings, dass es in diesem Jahr einen dritten Absteiger pro Staffel

Weiterlesen »

HMM, 2. Runde (8)

In der Bezirksliga C verlor Carsten Wiegands HSK 13 knapp mit 3½:4½ gegen den SKJE 4. – Den Bruderkampf in der Stadtliga A verlor Frank Palms HSK 6 gegen Werner Schirmers/André Holds HSK 5 mit 2:6. – In der Kreisliga D zwischen Gunnar Klingenhofs HSK 23 und Sebastian Karpes HSK

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Frank Palm
Swen Dunkelmann

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.