Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

HMM, 4. Runde (4)  

Zu Hause gewann Frank Palms HSK 6 in der Stadtliga A zum zweiten Mal 4½:3½, diesmal gegen den SC Königsspringer 3, und kletterte ins Mittelfeld. –

In der Kreisliga D schlug Gunnar Klingenhof HSK 23 die Schachfreunde Sasel 3 mit 6½:1½ und spielt um Platz 2.. –

Und Haue Blix‘ HSK 32 gewann in der Basisklasse B gegen den Volksdorfer SK 3 mit 3:1. –

Auswärts war Johann Sanders HSK 9 in der Stadtliga B ersatzgeschwächt beim FC St. Pauli 4 ohne Chance und verlor 2½:5½.-

Dagegen holte Frau Neubauers HSK 15 in der Bezirksliga D mit 5½:2½ beide Punkte vom Tabellennachbarn  Schachfreunde Sasel 2 durchaus eine Aufgabe.

Neueste Beiträge