Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

v.l.n.r.: Norbert Schumacher (Mannschaftskapitän), Tom-Frederic Woelk, Ole Poeck, Björn Bente, Igor Spiric, Julian Grötzbach, Derek Gaede und Arne Bracker Foto: Norbert Schumacher

HSK 3 (Oberliga Nord Nord)

Einige starke Spieler ergänzen das altbewährte Oberligateam in der neuen Saison 2019/20

Unter der erneuten Leitung des Mannschaftskapitäns Norbert Schumacher wird das HSK 3-Team in der neuen Saison nur von wenigen „frischen“ Spielern unterstützt. Neben den Rückkehrern FM Julian Grötzbach (Brett 2) (obwohl er auch in HSK 2 gemeldet wird) und WFM Teodora Rogozenco (Brett 13) (zurück von einem sehr langen Aufenthalt in Ihrer Heimat Rumänien) dürfen wir uns auf die Einsätze von FM Igor Spiric (Brett 3), der seine Klasse beim letzten HSK-Weihnachtsopen 2018 mit einen starken 2.Platz zeigte, und Ole Poeck (Brett 4), der in der vergangenen Landesligasaison bei HSK 4 eine sehr gute Performance mit 5,5/7 hinlegte, freuen. Leider haben uns mit FM Markus Lindinger (greift jetzt mit HSK 4 an) und IM Jakob Pajeken (spielt nächste Saison bei Turm Kiel auch in der 1.Bundesliga) auch zwei gute Spieler verlassen, was durch die sehr gute Ausgeglichenheit (die ersten 9 Spieler haben alle eine ELO-Zahl zwischen 2200 und 2300) und Erfahrenheit vieler Spieler des Kaders um FM Derek Gaede, Tom-Frederik Woelk, Arne Bracker, FM Björn Bente, Lars Hinrichs, FM Matthias Bach, Hartmut Zieher und FM Norbert Schumacher, aber ausreichend kompensiert werden dürfte.

Wir dürfen gespannt sein, wie das Team in die neue Saison startet. Ein echter Prüfstein wird der erste Mannschaftskampf 2019/20 mit unseren „Nachbarn“ SC Diogenes am 29.September sein.

Mannschaftsaufstellung

Spieler Nat Elo Tit DWZ
1 Derek Gaede GER 2281 FM 2259
2 Julian Grötzbach GER 2237 FM 2239
3 Igor Spiric SRB 2264 FM 2271
4 Ole Poeck GER 2259 2235
5 Tom-Frederic Woelk GER 2229 2227
6 Arne Bracker GER 2227 2212
7 Björn Bente GER 2244 FM 2212
8 Lars Hinrichs GER 2256 2241
9 Matthias Bach GER 2227 FM 2211
10 Hartmut Zieher GER 2151 2116
11 Paul Doberitz GER 2181 2158
12 Norbert Schumacher GER 2171 FM 2109
13 Teodora Rogozenco GER 1974 WFM 2017
14 David Geffrey Meier GER 2133 CM 2103
15 Henning Holinka GER 2101 2123
16 Dr. Helge Hedden GER 2105 2080
17 Michael Kotyk GER 1916 2077
18 Florian von Krosigk GER 1984 1963

Berichte

Oberligamannschaft auf gutem Weg Richtung Klassenerhalt

Am drittletzten Spieltag der Oberliga 2019/20 spielte der drittletzte HSK 3 gegen den fast schon feststehenden Absteiger Diagonale Harburg. Wir traten leider etwas ersatzgeschwächt an, da unser Spitzenbrett Derek kurzfristig krankheitsbedingt am Sonntag früh abgesagt hatte. Doch unsere Gegner liefen zum wiederholten Male mit einer nicht oberligatauglichen, stark ersatzgeschwächten Mannschaft

Weiterlesen »

Dritter Sieg in der Landesliga Hamburg

Oliver Frackowiaks HSK III (6:8 / 27½) gewann in der 7. Runde zum dritten Mal in Folge mit 5½:2½ gegen den SK Union Emsbüttel und verbesserte die Chancen auf den Klassenerhalt deutlich. Der aktuelle Platz 6 ist dennoch vor den Finalrunden am 4./5. April nicht sicher, denn das von Daniel

Weiterlesen »

1.-4. Liga: Zwei Siege, zwei Niederlagen

Unser heutiger Gegner in  der 1. Bundesliga, Rekordmeister Baden Baden, brachte gestern schon eine sehr starke Aufstellung zum Duell gegen Turm Kiel ans Brett, zauberte aber heute noch die Nummer 8 der Welt, Maxime Vachier-Lagrave aus dem Ärmel… Wir freuen uns auf das Match gegen so viele Superstars, dafür spielen

Weiterlesen »

HSK 3 erzielt wichtigen Heimsieg

Nach drei Niederlagen unserer Oberligamannschaft in Folge gab es heute bei dem ewig „jungen“ Duell gegen die Schachfreunde aus Hamburg doch ein paar negative Vorzeichen, denn es spielte der Vorletzte (SF HH) gegen den Drittletzten, also Abstiegskampf pur. Um so schöner waren dann die beiden relativ schnellen Siege von Ole

Weiterlesen »

Steigerung in der Oberliga

Norbert Schuhmachers HSK III (4-6 / 20) schlug die Schachfreunde Hamburg mit 5½:2½ und verbesserte sich in der Oberliga Nord Nord  auf den 6. Platz – als bestes Hamburger Team, allerdings mit mindestens zwei Mannschaftspunkten Rückstand gegenüber den fünf führenden Mannschaften aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.  Die Basis für den zweiten

Weiterlesen »

Ansprechpartner

2. Vorsitzender Norbert Schumacher

Norbert Schumacher

Tel: 0176 15 66 31 64
norbert.schumacher@hsk1830.de

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.