Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

v. l. n. r.:

HSK 1 (Jugendbundesliga Nord West)

Mannschaftsaufstellung

Nr. Name DWZ
1 IM Engel, Luis 2512
2 Uksini, Bardhyl 2299
3 Woelk, Tom-Frederic 2227
4 Weihrauch, Jakob 2173
5 Engel, Robert 2119
6 Holinka, Henning 2123
7 Kotyk, Michael 2077
8 WFM Rogozenco, Teodora 2017
9 Garner, Isaac 2036
10 von Krosigk, Florian 1963
11 Fuhrmann, Äke 1963
12 Baberz, Alexander 1932
13 Meyling, Lennart 1927
14 Grabbel, Lennart Christian 1927
15 Klaas, Heiko 1890
16 Foo, Tzun Hong 1833
17 Huo, Da 1830
18 Goltser, Ilja 1830
19 Wolfram, Tom 1840
20 CM Genov, Valentin 1823
21 Krüger, Arthur 1763
22 Blome, Johannes 1790
23 Kurley, Roman 1785
24 Fuhrmann, Bahne 1773
25 Younus, Khaled 1769
26 Odzini, Kerim 1758
27 Kort, Felix 1656
28 Müller, Marvin 1689
29 Mandelkow, Elias 1711
30 Richter, Jordi 1673
31 Malchereck, Zion 1610
32 Voß, Henrike 1608
33 Grabbel, Torben Frederik 1601
34 Jeken, Paul 1532
35 Raschke, Joris 1504
36 Brandstrup, Luca Alexander 1388
37 Toma, Yanis 1467
38 Müller, Linus 1538
39 Avetisyan, Narek 1457
40 Köhler, Gregor 1409
41 Behrendt, Denzell 1277

Berichte

Jugend-Bundesliga: Finale in Uelzen

Dramatische 8. Runde In den letzten beiden Runden der Saison 2019/20 finden in der West-Staffel nur zwei Wettkämpfe statt – drei werden nach Rückzügen zunächst des SC Aurich, dann auch des Delmenhorster SK und des Hagener SV kampflos entschieden. Deshalb haben die letzten beiden Wettkämpfe für Robert Engels Team besondere Bedeutung. Am Sonnabend, 19. September, musste gegen Tura Harksheide unbedingt gewonnen werden, um eine Chance auf die Meisterschaft und damitauf die direkte Qualifikation für die

Weiterlesen »

Jugend-Bundesliga vor dem Finale in Uelzen

In der Jugend-Bundesliga gewann Robert Engels HSK (12:2 / 27½) in der 7. Runde gegen den SK Doppelbauer Kiel knapp, aber verdient mit 3½:2½ und übernimmt damit die Führung vor TuRa Harksheide (11:1 / 30), dem Lübecker SV (11: 28) und dem Post SV Uelzen (10:4 / 29½). TurRa Harksheide schlug den SKJE hoch mit 5½:½, und die Lübecker gewannen in Uelzen mit 4:2.  Diese vier Teams spielen am 19./20. September voraussichtlich um die beiden

Weiterlesen »

Unsere Jugend traut sich was

Das wäre fast eine Sensation geworden! Der HSK tritt zur Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Willigen (16.-20.9.2020 in Karlsruhe) mit einer um einige Spitzenbretter verstärkten Jugend-Bundesliga- Mannschaft an. Auf Initiative von Robert und Luis Engel und unseres Ehrenvorsitzenden Christian Zickelbein haben wir versucht das hinzubekommen. Die Spitzenbretter, die bereit waren mit dieser Mannschaft zu spielen, wurden gefunden, das Wohlwollen des Schachbundesliga e.V. und einiger teilnehmenden Mannschaften wurde erwirkt, finanzielle Förderer, hauptsächlich die Eltern, wurden gefunden. Am 16.7.

Weiterlesen »

Spannung in der Jugend-Bundesliga

Robert Engels HSK I (9:1 / 21) spielte in der 5. Runde der JBL auswärts beim Lübecker SV (7:3 / 18) und entschieden 3:3 und verteidigte damit die Tabellenspitze vor dem Post-SV Uelzen (8:2 / 24), der nach einem sensationellen 6:0-Sieg gegen den SK Lehrte bis auf einen Punkt heranrückte. Dritter ist Tura Harksheide (7:3 / 19), mit 4½:3½ beim SC Aurich erfolgreich. Der SKJE (6:4 / 13) gewann mit 4½:3½ beim SK Doppelbauer Kiel

Weiterlesen »

Erfolgreiche Jugendmannschaften

Jugend-Bundesliga: HSK I führt Wie in der letzten Runde der DVM 2019 schlug HSK I (8:0 / 18), aber nun ohne Luis Engel, den SK Lehrte mit 4:2 und führt nach 4 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SV Post Uelzen und dem Lübecker SV, dem Gegner in der 5. Runde am 23.Februar.   Jugend-Landesliga: 3. Runde Ben Wito Kowalskis HSK II (6:0 / 44) gewann den Spitzenkampf gegen den SK Weisse Dame (4:2

Weiterlesen »

Jugend-Bundesliga: HSK I bleibt vorn

Teamchef Robert Engel meldet „einen mehr oder weniger soliden 4:2-Sieg“ beim Delmenhorster SK, der die Tabellenspitze nach 3 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor vier Verfolgern aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein bedeutet. Robert gewann am Spitzenbrett, Henning Holinka verlor an Brett 2, Michael Kotyk und Isaac Garner spielten an Brett 3 und 4 remis, Lennart Meyling und Tzun Hong Foo gewann an Brett 5 und 6. Eine Zitterpartie war die Hinfahrt. Wegen einer Streckensperrung startete der

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Robert Engel

jbl@hsk1830.de

Termine