Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Deutsche Senioren-Einzel-Meisterschaft (3)

Evgueni im Führungstrio

Dr. Evgueni Chevelevitch (6 aus 7) übernahm mit seinem Sieg gegen Ernst Heinemann die Tabellenspitze, punktgleich mit Holger Namyslo und Werner Szenetra, gegen den er in der vorletzten Runde mit Schwarz spielt. Neun Verfolger auf den Plätzen 4-12 könnten auch noch in den Titelkampf eingreifen, darunter auch der frühere Bundesliga-Spieler Hans Dekan (SC Eppingen), der Hartmut Zieher (4½ aus 7) schlug, sodass Theo Gollasch (4½) nach Punkten zu Hartmut aufschließen konnte. Reimund Wolke (4) gewann, Wolfgang Schulz (3) und Wolfgang Springer (1½) verloren ihre Partien. Berichte beim DSB mit Links zur Live-Übertragung bei ChessBase. Momentan läuft die vorletzte Runde.

 

Neueste Beiträge