Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Frauenlandesliga in Runde 3 auswärts erfolgreich!

Die 3. Runde der Frauenlandesliga war heute am 3. Advent für beiden Teams auswärts erfolgreich: HSK 4 gewann in Bad Schwartau mit 3,5:0,5. Nur Azadeh Lotififar musste an Brett 1 ein Remis geben. Antonia Stas an Brett 2, Ute Holinka, die auch diesmal dankenswerterweise die Mannschaftsführung und Fahrt übernahm, an Brett 3 sowie Sandra Cruz an Brett 4 konnten ihre Partien gewinnen.

HSK 5 gewinnt 3:1 In Wilster. Alissa Wartenberg kämpfte an Brett 1 bis zum Schluss leider vergebens, Milana Krasikova gewann an Brett 2, Nikki Modali ebenfalls an Brett 3. Kristina-Maria Abram konnte bei ihrem ersten Einsatz in der FLL auch am letzten Brett gewinnen.

Die 4. Runde findet am So. 16.02.20 für beide Mannschaften im Klub statt.

Neueste Beiträge