Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Jugend-Ligen: Enge Bruderkämpfe

Am Sonntag. 18. Dezember fanden unter der Regie von Heiko Klaas, Viktor Roschke und Elias Mandelkow zwei Bruderkämpfe im HSK Schachzentrum statt. Beide waren sehr umstritten und wurden knapp entschieden.

In der Jugend-Landesliga gewann Heiko Klaas‘ HSK 2 (4:0 / 27) das verschobene Match gegen Viktor Roschkes HSK 3 mit 13:11 (3½:2½) und übernahm nach zwei Runden die Spitze vor dem SC Diogenes (3:1 / 30). HSK 3 war in der 2. Runde spielfrei.

In der Jugend-Stadtliga schlug Elias Mandelkows HSK 5 die ebenbürtige Mannschaft von Heiko Klaas HSK 4 mit demselben knappen Ergebnis.

Unsere neuen Mitglieder Ivan Ahryzkov, Davyd Derhai und Magnus Langenberg waren in ihren ersten Jugendkämpfen erfolgreich.

Neueste Beiträge