Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Offener Spielabend auch für Gäste ab 18 Uhr

Simultan, freie Partien, Analysen, Crash-Kurs für Anfänger

Am Freitag, dem 23. Juli, ab 18:30 Uhr wird der Internationale Meister Alexander Bodnar unseren Gästen und Mitgliedern u.a. zu einem kleinen Simultan zur Verfügung stehen. Daneben wird es freie Partien geben, vielleicht auch die eine oder andere Trainingssequenz. Da die FIDE am 20. Juli an ihrem 87. Gründungstag den Internationalen Schachtag gefeiert hat, bieten wir im HSK Schachzentrum am 23. und 30. Juli auch kostenlosen Schachunterricht für „reine“ Anfänger, einen Crash-Kurs in zwei Stunden.

Christian Zickelbein steht ab 18 Uhr zu Gesprächen zur Verfügung und plant gern mit allen Gästen Möglichkeiten ihres Engagements im Klub: Wir hoffen wieder auf unser Klubturnier und Mannschaftskämpfe in unserem Haus. Wenn die Hygienebedingungen – noch sind Impfpass oder negativer Test erforderlich – eine Ausweitung des Programms im HSK Schachzentrum noch nicht zulassen oder nachhaltig erschweren, werden wir unser Online-Programm (Trainingsgruppen, Turniere) nicht nur aufrechterhalten, sondern noch verstärken.

 

Neueste Beiträge