Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

Schachgeflüster mit Christian Zickelbein

Foto: Schachgeflüster, Youtube
Foto: Schachgeflüster, Youtube

In der 40. Ausgabe des Schachgeflüsters von Michael Busse kommt Christian Zickelbein zu Wort:

“Wenn man glaubt, man habe irgendetwas erreicht, zerfließt es sofort unter den Händen. Es muss weitergehen”, sagt Christian Zickelbein. Er war viele Jahrzehnte lang und ist immer noch der Antreiber und Motor des Hamburger Schachklubs. Auf seine Initiative geht u.a. die Gründung der Deutschen Schachjugend zurück. Außerdem ist er ein großer Verfechter des Schulschachs. Und wie verbessert man sich am besten? “Man muss die großen Klassiker lesen”, so sein Ratschlag. Viel Spaß bei diesem Interview mit einer echten lebenden Hamburger Schachlegende.

Hier ist der Link zum Youtube-Kanal: Schachgeflüster bei Youtube

Bitte liked das Schachgeflüster als Unterstützung für die Seite!

Neueste Beiträge