Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Schnupper-Spielabend im Klub

Das HSK Schachzentrum öffnet langsam wieder seine Pforten, nicht nur für die Ferienkurse mit Kindern, zunächst ist freitags von 18 bis 22 Uhr wieder Schach „over the board“ möglich, und das Programm wird schnell wachsen.

Freitag, 9. Juli

Am Freitag, 9. Juli, laden Eva Maria und Christian Zickelbein einige neue Mitglieder und Interessenten ein, die seit langem auf Spiel und Training im Klub warten. Wir werden um 18:00 Uhr im Klub sein und hätten Zeit bis 22 Uhr – für ein abwechslungsreiches Programm: freie Partien, ein bisschen Training. Ein, zwei Stunden wird auch der Internationale Meister Merijn van Delft dabei sein und eine Partie zeigen oder ein kleines Handicap-Simultan spielen. Wir haben Zeit, uns kennen zu lernen und über Ihre Interessen und unser Herbstprogramm zu sprechen.

Unsere Website verlangt eine “Anmeldung” – aber es reicht, wenn Sie mir ganz kurz bestätigen (ChZickelbeinHSK@aol.com), dass Sie am 9. Juli (oder später einmal: wann?) kommen. Wer sich erst kurzfristig entschließen kann, ist natürlich auch willkommen.

Die noch bestehenden Hygienevorschriften verlangen entweder einen Nachweis über die doppelte Impfung oder einen negativen Test, der nicht älter als zwei Tage sein darf. Ganz nah in der Fichtestraße beim SC Eilbek gibt es eine bis 19 Uhr geöffnete Teststation.

Neueste Beiträge