Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Unser HSK-Schachzentrum wird langsam wiederbelebt!

Am 25. Juni beginnen wir in kleinen Schritten und eröffnen den Spielbetrieb. Jeden Freitag ist dann von 18.00 – 22.00 geöffnet. Eine Anmeldung ist noch erforderlich.

Ab sofort dürfen geschlossene Trainingsgruppen wieder im Schachzentrum trainieren. Dazu müssen die Trainer die Bedingungen und Zeiten mit unserem Vorstand und Hygienebeauftragten Manfred Stejskal abklären.

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

HSK 4 Frauen (Landesliga SH/HH)

Mannschaftsaufstellung

Nr Name DWZ
1 Voß, Henrike 1608
2 Reich, Kristina 1526
3 Garbere, Diana 1582
4 Leinemann, Vivien Sophie 1534
5 Hölzer, Jeanette 1481
6 Lotfifar, Azadeh 1363
7 Stas, Antonia 1234
8 Badih, Sylvia 1223
9 Holinka, Ute 1204
10 Müller-Glewe, Franka 1198
11 Reiter, Nicole 1124
12 Knops, Liliana, Dr. 1086
13 Scheller, Maike 989
14 Cruz, Sandra
15 Barahtean, Jana

Berichte

Finale der Frauen-Ligen

Frauen-Regionalliga Nord: Aufstieg Zu Hause gewann Kristina Reichs HSK III das letzte Match mit 3½:½ gegen TuRa Harksheide 2. Die Teamchefin steuerte an Brett 2 ein Remis bei, Ramona Neumann am Spitzenbrett, Diana Garbere und Charlotte Hubert, die kurzfristig einsprang, gewannen. Mit 10:0 / 17 Mannschafts- und Brettpunkten gewann das

Weiterlesen »

Die Frauenlandesliga spielt wieder: Finale um den Liga-Sieg

Das Finale der Frauenlandesliga-Saison 19/20 wird nun nach der Corona-Pause am Sonntag den 27.09.2020 erstmals wieder offline ausgetragen: Maike Schellers HSK 4 trifft auswärts um 11 Uhr nach den gängigen Hygienevorschriften auf die 2. Mannschaft des SV Holstein Quickborn. Hier geht es im Finale um den Sieg der Liga. Der Aufstieg in die

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga: In Runde 4 wieder ungeschlagen

In der 4. Runde der Frauen-Landesliga am Sonntag 16.2.2020 blieben beide HSK-Teams ungeschlagen. HSK IV spielte mit einem kampflosen letzten Brett Remis gegen die jungen Deerns von Agon Neumünster. Antonia Stas und Azadeh Lotfifar gewannen ihre Partien an den ersten beiden Brettern, Maike Scheller konnte leider trotz beachtlichem Vorteil den

Weiterlesen »

Frauenlandesliga in Runde 3 auswärts erfolgreich!

Die 3. Runde der Frauenlandesliga war heute am 3. Advent für beiden Teams auswärts erfolgreich: HSK 4 gewann in Bad Schwartau mit 3,5:0,5. Nur Azadeh Lotififar musste an Brett 1 ein Remis geben. Antonia Stas an Brett 2, Ute Holinka, die auch diesmal dankenswerterweise die Mannschaftsführung und Fahrt übernahm, an

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga, Rückblick

Bessie Abrams HSK 5 gewann am 6. Oktober ohne die Teamchefin 2½:1½ gegen Agon Neumünster und glich damit die 1½:2½-Startniederlage gegen das Schwesternteam HSK 4 aus. Maike Schellers HSK 4 gewann kampflos 4:0 gegen die Schachfreunde Wilstermarsch, die kurzfristig abgesagt hatten. Weiter geht’s mit Auswärtskämpfen am 15. Dezember in Bad Schwartau und Wilstermarsch.

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga: Geschwisterkampf zum Auftakt

Bessie Abrams jüngeres Team HSK V verlor mit 1½:2½ gegen Maike Schellers HSK IV, das ältere, aber nicht unbedingt turniererfahrenere Team. Weiter geht’s mit Heimspielen am Sonntag, 6. Oktober, um 10 Uhr am Rande unserer Christoph-Engelbert-Turniere gegen Agon Neumünster bzw. die Schachfreunde Wilstermarsch.

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Maike Scheller

Maike Scheller

Tel: 
maike.scheller@hsk1830.de

Termine