Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen. Stand heute gilt diese Verordnung bis einschließlich 31. Mai 2020. Bitte entschuldigt falls versehentlich fälschlicherweise noch ein Termin online sein sollte, danke und bleibt gesund! Bitte informiert Euch unter “Aktuelles” über unsere Online-Aktivitäten!

HSK 5 Frauen (Landesliga SH/HH)

Mannschaftsaufstellung

Nr Name DWZ
1 Hubert, Charlotte 1574
2 Genova, Magdalina 1458
3 Abram, Bessie 1440
4 Wartenberg, Alissa 1454
5 Wu, Yvonne Yihan 1099
6 Grotrian, Pauline 1092
7 Krasikova, Milana 1060
8 Modali, Nikhilamrutha 1029
9 Abram, Kristina-Maria 930
10 Jeken, Maya 800
11 Heil, Helena 790
12 Yan, Jenny 780
13 Gamroth, Anneke 764
14 Blome, Antonia 753

Berichte

Frauen-Landesliga: In Runde 4 wieder ungeschlagen

In der 4. Runde der Frauen-Landesliga am Sonntag 16.2.2020 blieben beide HSK-Teams ungeschlagen. HSK IV spielte mit einem kampflosen letzten Brett Remis gegen die jungen Deerns von Agon Neumünster. Antonia Stas und Azadeh Lotfifar gewannen ihre Partien an den ersten beiden Brettern, Maike Scheller konnte leider trotz beachtlichem Vorteil den

Weiterlesen »

Frauenlandesliga in Runde 3 auswärts erfolgreich!

Die 3. Runde der Frauenlandesliga war heute am 3. Advent für beiden Teams auswärts erfolgreich: HSK 4 gewann in Bad Schwartau mit 3,5:0,5. Nur Azadeh Lotififar musste an Brett 1 ein Remis geben. Antonia Stas an Brett 2, Ute Holinka, die auch diesmal dankenswerterweise die Mannschaftsführung und Fahrt übernahm, an

Weiterlesen »

3. Runde Frauen-Landesliga jetzt Live

Die 3. Runde Frauen-Landesliga HSK 5 gegen Wilstermarsch jetzt Live hier! Inzwischen meldet die Teamchefin Bessie Abram einen 3:1-Sieg: Milana, Nikki und Kristina Maria haben also Alissas Niederlage am Spitzenbrett mehr als ausgeglichen!

Weiterlesen »

Frauen-Landesliga, Rückblick

Bessie Abrams HSK 5 gewann am 6. Oktober ohne die Teamchefin 2½:1½ gegen Agon Neumünster und glich damit die 1½:2½-Startniederlage gegen das Schwesternteam HSK 4 aus. Maike Schellers HSK 4 gewann kampflos 4:0 gegen die Schachfreunde Wilstermarsch, die kurzfristig abgesagt hatten. Weiter geht’s mit Auswärtskämpfen am 15. Dezember in Bad Schwartau und Wilstermarsch.

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Bessie Abram

Bessie Abram

Tel: 
bessie.abram@hsk1830.de

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.