Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

v. l. n. r.:

HSK 1 (Jugendbundesliga Nord)

Mannschaftsaufstellung

Berichte

Der HSK gewinnt die Staffel West der JBL

Der HSK entschied die Meisterschaft der Jugend-Bundesliga mit einem 5:1-Sieg beim SKJE schon vor der letzten Runde zu seinen Gunsten. Mit 12:0 Mannschafts- und 32 ½ Brettpunkten hat unser Team einen uneinholbaren Vorsprung. Tom-Frederic Woelk & Co. treffen in der letzten Runde am 26. Juni im HSK Schachzentrum auf den Zweiten Tura Harksheide (8:4 / 24½), der versuchen wird, seinen 2. Platz vor dem SK Doppelbauer Kiel (8:4 / 18½) zu verteidigen.

Weiterlesen »

Ein volles Wochenende auf mehreren Ebenen

Der Sonnabend Schon der Sonnabend stellt hohe Anforderungen. Der HSK ist zentraler Gastgeber für die ersten beiden Runden der Sonderklassen U12, U14 und U16 mit vielen Wettkämpfen (ab 10 Uhr), allein fünf für die drei HSK Teams. – Am Nachmittag um 15:30 Uhr beginnt eine Außerordentliche Mitgliederversammlung des HSJB, während einige Wettkämpfe sicher noch andauern.   Jugend-Bundesliga vor der Entscheidung In der Jugend-Bundesliga spielt der HSK (10:0 / 27½)  am Sonntag um 11 Uhr beim

Weiterlesen »

Jugend-Bundesliga siegt weiter

Die erste Schlacht ist geschlagen: In der Besetzung Jeremy Hommer, Henning Holinka, Jakob Weirauch, Heiko Klaas (stellv. MF), Bahne Fuhrmann (½) und Felix Kort schlug HSK I (8:0 / 22)  auch die SchVgg Blankenese (2-6 / 7½) mit 5½:½ und hält weiterhin Kurs auf die direkte Qualifikation für die DVM U20. Weiter geht’s am 28. Mai um 11 Uhr mit der 5.  Runde erneut zu Hause gegen Bad Schwartau. Halten wir jedoch fest, dass das

Weiterlesen »

Ein heißes Wochenende in allen Ligen

1.Bundesliga Schon am Freitag ist Teamchef Reinhard Ahrens mit einem Teil seiner Mannschaft nach Mülheim aufgebrochen, wo der HSK (6:6 / 26) heute um 14 Uhr in der 7. Runde zunächst das Derby gegen Werder Bremen (7:5 / 25½) bestreitet und am Sonntag um 10 Uhr in der 8. Runde gegen die Gastgeber vom SV Mülheim Nord (8:4 / 24½) spielt. Natürlich wird die 1.Bundesliga live übertragen, z.B. oder hier. 2. Bundesliga Auch HSK II

Weiterlesen »

Sieg in der JBL, zwei Remis in der JLL

In der 3. Runde der Jugend-Bundesliga gewann Tom-Frederic Woelks HSK I mit 6:0 beim SK Weisse Dame und führt nun mit zwei Mannschaftspunkten Vorsprung vor TuRa Harksheide. In diesem Match feierte Alissa Wartenberg ihre JBL-Premiere. In der 2. Runde der Jugend-Landesliga Hamburg erreichten unsere beiden etwas ersatzgeschwächten Teams mit 12:12 (3:2) zwei Unentschieden, die eine spannende Saison erwarten lassen. Afonso Rodrigues‘ HSK II spielte bei den Schachfreunden Sasel I, Viktor Roschkes HSK III beim Königsspringer

Weiterlesen »

Viel los am Wochenende

Am Sonnabend und Sonntag, 23./24. April, finden die Endrunden um die Hamburger Meisterschaften der U8 beim SC Königsspringer und der U10w im HSK Schachzentrum statt. Olaf Ahrens ist als Trainer bei der U8 präsent, Bessie Abram führt die Regie im HSK Schachzentrum, wo am Sonnabend um 11 Uhr auch der SK Doppelbauer Kiel II zum letzten Match der Frauen-Regionalliga gegen HSK III antritt. In Rahlstedt gibt Großmeister Dmitrij Kollars um 14 Uhr eine Simultanvorstellung im

Weiterlesen »

Mannschaftsführer

Tom Woelk

Tel.: 0162 9102158
Email: tom-mcg2013@gmx.de

Termine