Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 31.01.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Zusammenfassung unserer DSOL Teilnahme (HSK 6)

Logo: Deutscher Schachbund
Logo: Deutscher Schachbund

Das letzte DSOL Turnier hat uns (HSK6) viel Spaß gemacht. Nicht nur den Teilnehmern, die gespielt haben, sondern der gesamten Mannschaft. Die Zuschauer, die ja bei der DSOL wunderbar im Turnierraum von chessbase zugucken können, haben sich zusätzlich über die Sprachkonferenz Discord zusammengefunden. Hier hat unser ehemaliger Trainer Jürgen Bildat kurzweilig die Spiele kommentiert und analysiert. Alle konnten sich austauschen und selber Gedanken und Ideen zum Spiel abgeben. So war es gleichzeitig noch ein gutes Training für alle.

Vor dem Start der Spiele haben sich alle auf Discord getroffen und geklönt. Mit dem Start der Spiele haben sich natürlich die 4 Spieler aus dem Chat abgemeldet. Nach dem Spiel haben sich alle wieder getroffen und es wurden teilweise noch 1-2 Stunden die Spiele analysiert. Somit konnten wir die Gemeinschaft stärken und das Gefühl eines richtigen Mannschaftskampf spüren.

Discord findet Ihr hier.

Eine gute Anleitung für dieses Programm könnt Ihr hier sehen.

Wichtig ist, dass sich jeder Teilnehmer über Discord (es reicht auch die Webversion) einmal anmelden muss. Dies geht aber sehr einfach. Vielleicht habt Ihr bei der zweiten DSOL somit noch mehr Spaß?!

Neueste Beiträge

Der Goldjunge

Niclas Huschenbeths Schachschule Chessence schreibt auf Facebook: “Chessence unterstützt junge, aufstrebende Talente in Deutschland. Heute

Weiterlesen >>