Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

1. HSK-Sommeropen: 3. Runde läuft!

Viele Favoriten-Siege, aber auch einige Überraschungen: Die Nr. 3 der Setzliste, Christoph Schroeder, verlor in der zweiten Runde gegen Uwe Frischmuth und muss das Feld von unten aufräumen.
Blick auf die Spitzenbretter der 3. Runde: IM Jakob Pfreundt gegen Dr. Stephan Lübeck und am zweiten Brett Jamshid Atri gegen Moritz Nazarenus (Foto: Michael Kotyk)
In der dritten Runde laufen nun, nachdem sich das Feld etwas sortiert hat, viele ausgeglichene Kämpfe. Ein entscheidender auch für Heiko Klaas, der versucht sich gegen Alexander Spät durchzusetzten (Bild 3). Gutes Training für die DVM nächste Woche ist es auf jeden Fall!
Heiko Klaas in der dritten Runde gegen Alexander Spät (Foto: Michael Kotyk)
Der Preisfonds wurde erweitert: Nun auch 75 bzw. 50 Euro für Platz 4 und 5, als auch ein U18 und Frauenpreis in Höhe von 50 Euro.  Besonders der hohe Frauenanteil im Turnier (10%) bereitet Hoffnung auf noch mehr weibliche Teilnehmerinnen in der Zukunft!
Alle Ergebnisse und Tabellen findet ihr hier:
Euer Turnierleiter Michael Kotyk
Blick in den Spielsaal im HSK Schachzentrum (Foto: Michael Kotyk)

Neueste Beiträge