Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

1. HSK U16-DWZ-Turnier beendet

Foto: Bessie Abram
Am Freitag 27.05.22 wurde die letzte der fünf Runden gespielt. In sehr ruhiger und angenehmer Atmosphäre wurden faire Partien im großen Turniersaal ausgetragen. Im Brüderduell setzte sich Zion Malchareck (HSK) durch und gewann so mit 4,5 Punkten das 1. HSK U16-DWZ-Turnier mit einem ganzen Punkt Abstand zum Zweitplatzierten Justus Fellberg (SK Wilhelmsburg). Den dritten Platz belegte Daniel Iachanou (SF Sasel) mit ebenfalls 3,5 Punkten. Hierzu sein bemerkt, dass Daniel auch der jüngste Spieler des Turniers war, er ist noch keine 12 Jahre alt. Vierte wurde das beste Mädchen des Turniers Nikhilamrutha Modali (HSK), sie gewann so den Pokal für die beste U14 Spielerin. Romeo Malchereck (HSK) belegte Platz fünf und erhielt den Pokal für den besten Spieler U14. Leon Haertel (HSK) konnte sich auf Platz acht nun über den Pokal für den besten U12 Spieler freuen. Beste Spielerin der Wertung U12 wurde Kristina-Maria Abram (HSK) mit zwei Punkten.
Herzlichen Glückwunsch!
Ganz herzlich möchte ich dem tatkräftigen Helfer-Team, Olaf Ahrens (Turnierleitung SWISS), Sascha Lulukov und Paul Jeken für ihren Einsatz danken, insbesondere für die vielen wertvollen Analysen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Turnier für alle Teilnehmer ein Gewinn war.
 Bessie Abram

Neueste Beiträge