Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Arthur Krüger mit Riesenleistung beim Bodensee-Open

Vom 21. bis 29. Mai fand ein Open im österreichischen Bregenz am Bodensee statt. Aus Hamburg machte sich Arthur Krüger mit seinem Vater Ulfbenno auf die Reise und nutzte das Turnier als Vorbereitung auf die DJEM in Willingen. Von 145 Teilnehmern war er an 70 gesetzt, spielte aber das gesamte Turnier weit über Erwartung und belegte mit 6,0 Punkten nach neun Runden den 15. Platz.

In den neun Runden spielte er fast durchweg gegen nominell deutlich bessere Gegner und erspielte sich durch die starke Leistung ein Eloplus von fast 150 Punkten!! Sein Vater Ulfbenno, der noch aus irgendeinem Grund noch nicht beim HSK eingetreten ist :-), ergatterte immerhin vier Remis. Aus Hamburg war auch Julian Braun am Start. Er holte vier Punkte aus sieben Partien, die zwei letzten Partien waren kampflos, und erspielte sich auch ein schönes Eloplus von 30 Punkten.

Offizielle Webseite
Ergebnisse und Tabelle auf chessresults

Neueste Beiträge