Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Claus Langmann ✝

Claus Langmann
v.l.n.r: Christian Zickelbein, Claus Langmann. Foto: Evi Zickelbein
Trauerkarte_Claus_Langmann

 

Schon am 10. März ist unser “dienstältestes” Ehrenmitglied nach langer Krankheit im 86. Lebensjahr verstorben. Claus ist mit 12 Jahren Mitglied des Klubs geworden und hat sein Leben lang viel für den Klub getan. Was er selbst zu seiner Ernennung zum Ehrenmitglied 1997 für aktuell – zur Entlastung der Redakteure – geschrieben hat, zeigt die Vielfalt seiner Aktivitäten, die er auch als Ehrenmitglied fortgesetzt hat. Auch nach seinem Umzug an die Schlei blieb er Kapitän seiner legendären Stadtligamannschaft und kam für alle Wettkämpfe nach Hamburg. Zugleich baute er im Eckernförder SC die Jugendarbeit auf und besuchte von seinem Holzhof aus unsere Jugendreise in Borgwedel. Zu seiner 60-jährigen Mitgliedschaft begründete Andreas Schild das “Claus Langmann 60Plus! Turnier”, das Herzstück unserer Seniorentriade bleiben wird.

Neueste Beiträge