Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Unser HSK-Schachzentrum wird langsam wiederbelebt!

Am 25. Juni beginnen wir in kleinen Schritten und eröffnen den Spielbetrieb. Jeden Freitag ist dann von 18.30 – 22.00 geöffnet. Eine Anmeldung ist noch erforderlich.

Ab sofort dürfen geschlossene Trainingsgruppen wieder im Schachzentrum trainieren. Dazu müssen die Trainer die Bedingungen und Zeiten mit unserem Vorstand und Hygienebeauftragten Manfred Stejskal abklären.

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

DSAM in Potsdam

10 HSK Spieler und unser Gastmitglied Frank Stolzenwald spielten vom 3.-5. Januar in Potsdam, das mit 576 Teilnehmern einen neuen Rekord aufgestellt hat, mit. Frank gewann mit 5 aus 5 die G-Gruppe, aber auch Julian Grötzbach mit 4 aus 5 als Erster in der A-Gruppe und Mika Dorendorf (U10) mit 4 aus 5 in der F-Gruppe qualifizierten sich für das große Finale Anfang Mai 2020 in Magdeburg.

Bernhard Jürgens  mit 3½ Punkten in der B-Gruppe und Linus Müller (U14) mit 3½ Punkten in der E-Gruppe verfehlten knapp die Qualifikation, trugen aber zum 3. Platz des HSK in der Vereinswertung, hinter dem Potsdamer SV Miste und dem SV Königsjäger Süd-West aus Berlin, bei.

Neueste Beiträge