Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Entscheidung über die Fortsetzung der Schach-Bundesliga

In einer als Videokonferenz abgehaltenen außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die im Schachbundesliga e.V. organisierten Vereine am 12.07. einstimmig beschlossen, die im März unterbrochene Saison der Schachbundesliga im Frühjahr 2021 mit den noch ausstehenden sieben Runden fortzusetzen. Die genauen Termine sollen im Herbst festgelegt werden. Der Gewinner erhält den Titel Deutscher Meister 2021.

Zur Ermittlung eines Deutschen Meisters 2020 wird es im September in Karlsruhe oder Baden-Baden mit acht zur Teilnahme bereiten Top-Teams unter strikten Hygieneregeln ein siebenrundiges Turnier geben. Absteiger aus der Schachbundesliga wird es in diesem Jahr nicht geben.

Der Hamburger SK wird an diesem Turnier aufgrund der durch die Corona-Pandemie strapazierten finanziellen Rahmenbedingungen des Klubs, insbesondere durch den Ausfall der Einnahmen der Schachschule, leider nicht teilnehmen können.

Neueste Beiträge